Netzathleten

[11] Anthony Ujah

  • Nein, das war (leider) keine Hundertprozentige, sondern kam etwas überraschend und nicht ganz optimal, um den Ball schärfer und kontrollierter aufs Tor zu bringen.

    Vergeigt hätte nicht das Tor getroffen, man muss schon fair sein.

    Zudem war seine Balleroberung und Vorbereitung unseres Treffers exzellent.

  • Es ist schon ziemlich durchsichtig, dass Pegida-Leku sich in dem Augenblick einen Vorwand sucht, um sich negativ und gleichzeitig erstmals überhaupt zu Ujah zu äußern, wo dieser sich gerade öffentlichkeitswirksam zum Thema Rassismus geäußert hat.

    Ich glaube eher, dass LEKU sich Gedanken um das mentale "Mäntelchen" von Ujah macht.

    Unser Stürmer sollte sich nicht so viel Gedanken darüber machen, was sein könnte, sondern sich intensiv auf das Spiel vorbereiten.

    Wenn ich mir schon jetzt Gedanken um den Torjubel mache, schieße ich kein Tor!! Ich hoffe, dass ich von ihm eines Besseren belehrt werde...

  • Es ist schon ziemlich durchsichtig, dass Pegida-Leku sich in dem Augenblick einen Vorwand sucht, um sich negativ und gleichzeitig erstmals überhaupt zu Ujah zu äußern, wo dieser sich gerade öffentlichkeitswirksam zum Thema Rassismus geäußert hat.

    Es ist bezeichnender das Menschen hinter jeder Ecke Rassismus vermuten.


    Bleiben wir doch Mal bei den Fakten:

    Ujah ist kein Stammspieler, Ujah hat äußerst selten diese Saison überhaupt getroffen. Ujah hat so wenig Grund zum Schreiben geliefert (eben weil er kein Stammspieler ist), das es überhaupt bis zu LEKU seiner Aussage erst 67 Beiträge gab.


    Ich bin mir sicher, würden wir gegen Bremen spielen und Kroos hätte sich so geäußert wäre das hier genauso zur Sprache gekommen. U.a. vllt sogar von LEKU


    Das Einzige was hier rassistisch ist ist deine Interpretation von Aussagen. Denk Mal drüber nach.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Es ist schon ziemlich durchsichtig, dass Pegida-Leku sich in dem Augenblick einen Vorwand sucht, um sich negativ und gleichzeitig erstmals überhaupt zu Ujah zu äußern, wo dieser sich gerade öffentlichkeitswirksam zum Thema Rassismus geäußert hat.

    und wie ist Dein Nickname? RAF-Fischsocke?

    Fischsocke. Ohne Worte! Bildlich passt der Dateianhang ... Fischsocke : Am besten mal das Buch Madibas "Der lange Weg zur Freiheit" lesen. Mit Dir an Mandelas Stelle wäre Südafrika 1990 im Bürgerkrieg versunken. Eine geistige Abrüstung und Aussöhnung kann das Rassismusproblem lösen, nicht diese Scharfmacherei!

  • es war auf jeden fall eines seiner besseren spiele, zumindest endlich mal mit guten szenen. so oft hat es das ja noch nicht gegeben.

    der ball kam wirklich überraschend und nicht so einfach - leichtfertiger hat da schon malli seine chance vertändelt - nicht zum ersten mal mit ner art rückgabe.

    Der Produkt schläft nie. Der Produkt wird nie müde. Der Produkt ist immer vor der Kunde in die Arena.
    Der Produkt schießt die Tore schweißfrei.

  • Anthony Ujah wäre gut beraten, sich auf seinen Beruf Profifußballer zu konzentrieren. Bisher waren seine Leistungen eher durchwachsen...:opi:

    Was willst du uns sagen, worauf er sich mehr konzentriert?

    Weder Gesichtsbuch, noch Twitter gehören zu meinem Leben...

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • Reklame:
  • Gute Besserung Anthony komm schnell zurück!

    Wir brauchen dringend noch einen Stümer nach Poltis Abgang und Anthonys Verletzung!

    Die Verletzung scheint nicht sonderlich schlimm zu sein dennoch, sind Knieverletzungen immer komplizierter als man vorher denkt.

    Eisern!!