Netzathleten

Union und adidas

  • In anderen Sportarten wird quasi eine Wissenschaft daraus gemacht, wenn es um das Design der kommenden Saison geht! Im Radsport konnten letztes Jahr die Fans eines südafrikanischen Teams entscheiden, welches Design genommen wird! Union sollte so eine Designstube mit anhängender Schiedsstelle in der AF installieren! Ausserdem sollte es eine Zusammenarbeit mit Spezialisten geben, die sich schon seit Jahren um die zweite Haut bei Sportlern kümmert! Das Thema wird im Fussball nach wie vor stiefmütterlich behandelt. Dadurch steigt auch der Wettbewerb um Sponsoren! Wenn ein Sponsor bei uns einsteigen will, dann soll er dementsprechend bezahlen! Stinkende Klamotten aus Erdöl sind in der heutigen Zeit einfach "uncool"!


    1. Ausschreibung der Entwürfe von Fans für Fans (Trikot)!

    2. Gemeinsame Online-Abstimmung!



    die alljährlich stattfindende diskusion um neue trikots (bzw entwürfe) ist doch immer vom persönlichen geschmack geprägt. egal wie kompliziert du das machen willst, entschieden wird immer an der kasse.


    wer bestimmt denn eigentlich diejenigen, die nach der europaweiten ausschreibung die kanditaten für die engere wahl der "anhängenden schiedsstelle" aussuchen?;)8)

  • Baumwolle für die fanedition fänd ich auch super (eigtl sogar das einzig akzeptable) . Vielleicht war es ja das, was Laphroaig sagen wollte?

    Der Produkt schläft nie. Der Produkt wird nie müde. Der Produkt ist immer vor der Kunde in die Arena.
    Der Produkt schießt die Tore schweißfrei.

  • Schlicht ist meist besser als überladen.
    Noch einen Tipp von mir: Wenn die Kinderarbeitgeber das
    Logo a...s und natürlich FCU auf das Hemdchen sticken lassen würden käme das noch viel besser.

    Wer ist demnächst in Indien Nepal oder Bangladesch zwecks Urlaub? Der könnte gleich ein paar Laibchen pimpen lassen. Bin mir sicher, dass er einen Großauftrag erhält und seinen Urlaub Teilfinanzieren kann.

  • Baumwolle für die fanedition fänd ich auch super (eigtl sogar das einzig akzeptable) . Vielleicht war es ja das, was Laphroaig sagen wollte?

    Ick wollte damit hauptsächlich sagen, dass Produzenten von Fussballtrikots um "Lichtjahre" gegenüber anderen Sportarten wie zum Beispiel dem Profiradsport zurückliegen - oder eben nicht ausbauen wollen!


    Und - ich persönlich fände es gut, wenn unser Verein natürlich darauf achten sollte, was die Themen Produktion und Herstellung sowie Klimawandel angehen! Das tut er ja bereits mit "DUFTE"!


    Über die derzeitigen Sponsoren Aroundtown und adidas möchte ich mich grundsätzlich hier nicht äussern, da schon 1000 Mal berührt und ich Müde ellenlanger Antworten und Diskussionen hier bin!

    "Laphroaig kannste weda aussprechn unn ooch nich trinkn . . . "


    ....... sagn'se

  • Reklame:
  • Kaum ein Ausrüster läßt es zu, das die Fans das Ding designen, dabei gibt es im Internet genug Inspiration bzw. Muster von Fans die sich nen Kopf machen.

    Bspw.hatte einer letztes Jahr drei Vorschläge für Adidas bei uns die alle umwerfend waren, leider hab ich die Entwürfe nicht mehr zur Hand.


    Macron hatte bei einigen Vereinen wenigstens Muster zur Auswahl gestellt.


    Es ist halt Adidas wo wir nächstes Jahr das alte Bayerntrikot auftragen. Schade.

    5.2:11


    2:1-09-2014


    27.05.2019


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



  • Micha, wir haben da letztes Jahr schon drueber geredet. So laeuft das nicht in dem Geschaeft. Adidas kommt nich rum, bringt das Trikot vorbei und sagt "Friss oder stirb!".


    Und was du auch aussen vor laesst, ist das von Fans designte Trikots vielleicht toll aussehen, aber oft (durch kleine Feinheiten) die Rentabilitaet im Trikotverkauf einschraenken und/oder sie einfach schwieriger in großer Menge zu produzieren sind.


    Klar kannste nen geiles Trikot mit eingesticktem Berliner Baer usw zaubern, aber wenn du dafuer entsprechend viel bezahlen musst, wird man die eben nicht los. Haben ja jetzt schon einige ein Problem mit dem Preis. Und jetzt kommt mir nicht mit "aber die werden doch eh in XYZ fuer Cents produziert." - Ist richtig, aber nochmal: Es ist ein kommerzielles Produkt. Adidas will damit Geld verdienen. Die sind nich unser Sponsor, weil sie so eine soziale Ader haben.


    Jeder der verlangt, dass wir aehnlich aufwendige Trikots wie zB Bayern bekommen, muss die Realitaet checken. Die Trikotabsaetze sind nicht nur 2 verschiedene Welten, sondern eher 2 Planeten. Wie viele Leute kaufen denn Bayern bzw Union Trikots zB im europaeischen Ausland oder sogar den USA?


    Ihr tut auch alle immer so, als wenn das nur an Adidas liegt. Wir hatten mit anderen Sponsoren auch schon nicht so schoene Trikots. Und unterm Strich ist es eben Geschmackssache. Ich zB find das was hier schon von Newcastle (?) gepostet wurde zB nicht so prall.

  • Es ist die gleiche Leier wie wirklich JEDES Jahr. Micha findet irgendwo den Katalog mit den neuen Standard-Mustern unseres jeweiligen Ausrüsters und postet das hier mit der Befürchtung, dass wir eines dieser meist wenig erbaulichen Designs bekämen. Dabei bekommen wir schon seit... keine Ahnung... locker 10-12 Jahren kein Design von der Stange. Irgendwann kommt diese Erkenntnis auch mal bei micha774 an ;)

  • Das in der Mitte ist doch eher Teamsport/Trainingsshirt. Das als Trikot wäre mächtig dämlich von Adidas. Das Logo genau da platzieren wo das BL-Logo und Werbung rauf kommen und somit nicht sichtbar sein wird... Das ist ja auch nicht nur in unserer Liga so.


    Also wenn das tatsächlich ein Trikot für Top-Ligen sein soll wird wohl bald 'ne Stelle als Designer bei Adidas frei.:D

    Es ist die gleiche Leier wie wirklich JEDES Jahr. Micha findet irgendwo den Katalog mit den neuen Standard-Mustern unseres jeweiligen Ausrüsters und postet das hier mit der Befürchtung, dass wir eines dieser meist wenig erbaulichen Designs bekämen. Dabei bekommen wir schon seit... keine Ahnung... locker 10-12 Jahren kein Design von der Stange. Irgendwann kommt diese Erkenntnis auch mal bei micha774 an ;)

    Und warum zitierst du mich dabei? Um dich dann nur auf micha774 zu stürzen?

    Und wo bringe ich eines davon mit uns in Verbindung?


    Ich schrieb lediglich das das Trikot in der Mitte mächtig dumm als Trikot ist. Und das wäre nicht nur in der BL der Fall - wo es neben Union auch die Bayern gibt. Sondern vermutlich in 95 (oder noch mehr) % aller höheren Ligen, weil da über das Adidas-Logo noch Werbung bzw das Logo der Liga käme.


    Mit Union hab ich dabei nichts in Verbindung gebracht, war nur 'ne Feststellung das Adidas mit dem mittleren Ding 'nen komischen/dämlichen Trikotsatz raus bringt. Völlig unabhängig von Union.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Reklame:
  • Ich werde versuchen gelassener zu reagieren Mr. Fish , aber dieses Thema interessiert mich nunmal und nicht nur unser Trikot ;-)


    zweiblaueinrot wieviel verkauft wird bekommen wir Fans ja nicht mit ;-)


    Was aber auffällt, das im Zeughaus online keine Macrondinger mehr zu haben sind, die scheinen ausverkauft zu sein. Eine Jacke der Italiener gibt es aber noch.


    Wenn sich individuelle Trikots nicht verkaufen, warum gibt es dann soviele Sondertrikots oder halt mind.4 bei manchem Verein? Klar, man limitiert diese damit es eine Nachfrage gibt, siehe letztens BVB mit den 1909 Exemplaren. Scheint sich ja doch zu rechnen bei dieser Menge ;-)


    War es damals Doyoufootball die uns den Fernsehturm aufs Trikot zauberten?

    5.2:11


    2:1-09-2014


    27.05.2019


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



  • Quelle: ran.de


    Nur mal, als Groeßenordnung.

    Und ja, andere Teams bringen Sondereditionen. Die sind aber meistens "PR" und klammern den Faktor Geld da aus. Beispiel VFB und dieses Vielmehrvielfalt Trikot. Da wurden Einnahmen aus den Trikotverkaeufen einer limitierten Edition direkt als Spende weitergegeben.


    Ansonsten ist der Vertrag durch den Zeitpunkt zu dem wir den mit Adidas unterschrieben haben, eben nicht der dickste. Die konnten schliesslich auch nich sicher sein, ob sie nich nur in der zweiten Liga mit uns werben koennen. Sollte die Klasse gehalten werden, bis wieder neue Trikotsponsorenvertraege ausgehandelt werden, aendert sich auch da natuerlich unsere Lage und somit auch die Moeglichkeiten.

  • ick dachte adidas wollte eben nur in der hauptstadt uffdribbeln weil die bertha und nike so ziemlich ohne konkurenz war. und da bot sich der uffstrebene vaein aus coepenick schon sehr an

    Um BESONDERES zu erreichen müssen wir BESONDERES leisten. :heart:

  • Reklame:
  • Wieso greift ihr mit Sondertrikots immer auf andere Vereine zurück?

    Bei uns gab es das doch auch unlängst auf 1966 Stück limitiert. Kam halt die Corona-Pause dazwischen, deshalb sind unsere damit nicht aufgedribbelt. Aber ich muss nicht zum BVB oder Stuttgart schauen, um das Beispiel Sondertrikots aufzuführen.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Das stimmt so nicht. Du gehst ja davon aus, dass wenn ich nicht gewonnen hätte die Schuhe einem Unioner bekommen hätte. Das ist möglich, aber genauso gut kann es auch jede x-beliebige andere vereinsfremde Person sein.

    Ein Kollege hat auch an der Verlosung teilgenommen und gewonnen. Er trägt sie jetzt auch schön. Mit Union hat er nix am Hut (ist Dortmund-Sypathisant). Der findet die Schuhe schön und freut sich auch, weil sie so rar sind.

    Nö, ich geh schlicht davon aus das man die Treter, wenn sie einem doch nicht gefallen, zum Einkaufspreis an 'nen anderen Unioner abgeben kann.


    Aber es ist natürlich deine Sache was du damit machst, Verlierer gibt es trotzdem bei der Geschichte.

    Hätte man, also ich. So bekommt aber die Stiftung 150 Euro überwiesen. Ist auch ganz nett für sie.

    Pfeife nie die eigene Mannschaft aus.

    Gehe nie vor Abpfiff aus dem Stadion.

    Mache niemals einen aus dem Team zum Sündenbock.

    Heiserkeit ist der Muskelkater der Unioner.

  • - Ist richtig, aber nochmal: Es ist ein kommerzielles Produkt. Adidas will damit Geld verdienen. Die sind nich unser Sponsor, weil sie so eine soziale Ader haben.

    bei den großen Vereinen zahlt der Ausrüster Geld, damit er den Verein austatten darf. Hier mal ein ganz spannender Link zum Business mit den Leibchen:

    https://www.faz.net/aktuell/sp…r-69-95-euro-1844742.html


    ist schon ein paar Tage alt, aber grundsätzlich wird sich an den Margen nicht viel geändert haben.

  • - Ist richtig, aber nochmal: Es ist ein kommerzielles Produkt. Adidas will damit Geld verdienen. Die sind nich unser Sponsor, weil sie so eine soziale Ader haben.

    bei den großen Vereinen zahlt der Ausrüster Geld, damit er den Verein austatten darf. Hier mal ein ganz spannender Link zum Business mit den Leibchen:

    https://www.faz.net/aktuell/sp…r-69-95-euro-1844742.html


    ist schon ein paar Tage alt, aber grundsätzlich wird sich an den Margen nicht viel geändert haben.

    Wichtiger, historischer Beitrag!

    Nur sind inzwischen fast 12 Jahre ins Land gegangen, was von damals ist heute noch vergleichbar?

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • Im Zeughaus Bahnhofstraße hängen noch einige wenige. Mit Beflockung z.B. Becker.

  • Reklame: