Netzathleten

SV Werder Bremen - 1. FC Union Berlin

  • Das wird leider nichts mit dem Sieg für Union Berlin.
    Bremen steht mit dem Rücken zur Wand und das Höslein ist schon unten. Am letzten Spieltag wollen die sich nicht das Stöckchen in den Popo stecken lassen von (den darf man noch Jungs sagen?) aus Köln.

  • Der ewige Pare wird ausgleichen im 89en. Aus n Ecke.:hail

    Nach 88 minuten Rücke an die Wand Verteidigungskampffussball.

    Diesen Match wird das grausamhässlichste Spiel diesen Saison sein.

    Wenig Chancen, viele Fauls und wir siegen schlussendlich 4-6 mit Gelbverwarnungen.

    Aber freue mich bei diesen Zitterspiel dabei zu sein.8o

    Standing and waiting for the inevitable shot that never f*cking comes....:dash

    Eisern seit 31 juli 1987

  • Seit 1,5 Jahren haben wir kein Spiel mehr verloren, in dem es um was ging; sei es letztes Jahr gegen Köln, den HSV oder gegen Stuttgart; sei es dieses Jahr gegen Hertha, im Pokal oder jüngst gegen Augsburg.

    Diese Mannschaft hat eine ganz große Mentalität und mein vollstes Vertrauen - wir werden diese Woche kein Spiel verlieren.

  • Seit 1,5 Jahren haben wir kein Spiel mehr verloren, in dem es um was ging; sei es letztes Jahr gegen Köln, den HSV oder gegen Stuttgart; sei es dieses Jahr gegen Hertha, im Pokal oder jüngst gegen Augsburg.

    Diese Mannschaft hat eine ganz große Mentalität und mein vollstes Vertrauen - wir werden diese Woche kein Spiel verlieren.

    Das müsste man mal genau definieren.;) Also mindestens das Sechspunktespiel in Düsseldorf würde ich schon in diese Kategorie einsortieren.

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • Seit 1,5 Jahren haben wir kein Spiel mehr verloren, in dem es um was ging; sei es letztes Jahr gegen Köln, den HSV oder gegen Stuttgart; sei es dieses Jahr gegen Hertha, im Pokal oder jüngst gegen Augsburg.

    Diese Mannschaft hat eine ganz große Mentalität und mein vollstes Vertrauen - wir werden diese Woche kein Spiel verlieren.

    Und bei unseren Niederlagen in den letzten 1,5 Jahren gings um nichts? ( D´dorf,Paderborn ..gefühlte... z.Bsp.)

  • Reklame:
  • Seit 1,5 Jahren haben wir kein Spiel mehr verloren, in dem es um was ging; sei es letztes Jahr gegen Köln, den HSV oder gegen Stuttgart; sei es dieses Jahr gegen Hertha, im Pokal oder jüngst gegen Augsburg.

    Diese Mannschaft hat eine ganz große Mentalität und mein vollstes Vertrauen - wir werden diese Woche kein Spiel verlieren.

    Und bei unseren Niederlagen in den letzten 1,5 Jahren gings um nichts? ( D´dorf,Paderborn ..gefühlte... z.Bsp.)

    und im nachhinein war auch die niederlage in bochum quasi unbedeutend. aber sie war im augenblick der niederlage schon schlimm und bedeutend. weil es um viel ging.

  • Und bei unseren Niederlagen in den letzten 1,5 Jahren gings um nichts? ( D´dorf,Paderborn ..gefühlte... z.Bsp.)

    und im nachhinein war auch die niederlage in bochum quasi unbedeutend. aber sie war im augenblick der niederlage schon schlimm und bedeutend. weil es um viel ging.

    Zuviele Erbsen liegen hier rum....;)

    Aufstiegstrainer Saison 2018/2019, Urs Fischer:

    “Am Ende bekommst du das, was du verdienst.“

    :hail

  • Und bei unseren Niederlagen in den letzten 1,5 Jahren gings um nichts? ( D´dorf,Paderborn ..gefühlte... z.Bsp.)

    und im nachhinein war auch die niederlage in bochum quasi unbedeutend. aber sie war im augenblick der niederlage schon schlimm und bedeutend. weil es um viel ging.

    oh Gott, Du hast recht - das Spiel hatte ich schon aus meinem Gedächtnis gestrichen...

  • und im nachhinein war auch die niederlage in bochum quasi unbedeutend. aber sie war im augenblick der niederlage schon schlimm und bedeutend. weil es um viel ging.

    oh Gott, Du hast recht - das Spiel hatte ich schon aus meinem Gedächtnis gestrichen...

    ups. sie war ja nur gefühlt :huh: :)

  • und im nachhinein war auch die niederlage in bochum quasi unbedeutend. aber sie war im augenblick der niederlage schon schlimm und bedeutend. weil es um viel ging.

    oh Gott, Du hast recht - das Spiel hatte ich schon aus meinem Gedächtnis gestrichen...

    Die Niederlage war auch nicht in deinem Gedächtnis! Weil es keine Niederlage war....8o:evil::opi: 2-2 erinnerste??

    Standing and waiting for the inevitable shot that never f*cking comes....:dash

    Eisern seit 31 juli 1987

  • Nö, Rosi:

    Gegen Düdo hatten wir zu dem Zeitpunkt 8 Punkte Vorsprung, da wären Punkte nett aber nicht kriegsentscheidend gewesen - so war zumindest meine persönliche Einstellung zu diesem Spiel.

    Sehe ich zwar ähnlich, also das es für uns nicht kriegsentscheidend war. Aber: gewinnst du gegen Dummdorf liegen die den ganzen Winter richtig am Boden. Das gab denen noch Mal schön Auftrieb zu sehen das es doch geht. Man hätte dort also eventuell schon so den Stecker ziehen können, das sie die Steckdose nicht wieder finden die restliche Saison. So baust du Konkurrenten unnötig wieder auf. Also hätte ich schon gern mindestens das Unentschieden mitgenommen. Scheiß Sonntagsschüsse eben.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Reklame: