Netzathleten

Corona-Pandemie und die Bundesliga

  • Dann verschiebt man um 2 Wochen und es erwischt wen nächsten Verein. Naja, mal abwarten.

    Erst ignorieren sie dich, dann machen sie dich lächerlich, dann kämpfen sie gegen dich, und dann verlieren sie gegen dich.


    Sonnabend, 5. Februar 2011 Hertha BSC - 1.FC Union 1:2

  • Warum sollte es im Extremfall nicht möglich sein, die beiden letzten Spieltage um 1-2 Wochen zu verschieben?

    Sollte es weitere ähnliche Fälle geben, wird der DFL wohl nichts anderes übrig bleiben.

    Lamannschaft will doch EM Spielen oder hab ich was verpasst?

    Ist da nicht noch etwas Zeit?

    Hab mich damit noch nicht beschäftigt.:nixweiss:

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • Nach einer Meldung der Abendschau war die Corona Infektion von Jarstein intensiver und er mußte ins Krankenhaus.


    Torwart Rune Jarstein war zwischenzeitlich im Krankenhaus

    "Von Torhüter Rune Jarstein, bei dem Anfang des Monats nach der Rückkehr von einer Länderspielreise mit Norwegen eine Infektion mit der britischen Corona-Varianten festgestellt worden war, gibt es derweil mutmachende Signale. „Rune hat es am härtesten erwischt, aber er ist auf Weg der Weg der Besserung. Es ging ihm den Umständen entsprechend sehr schlecht. Er wurde zwischenzeitlich ins Krankenhaus eingeliefert“, berichtete Friedrich. In dieser Saison werde der 36-Jährige nicht mehr spielen können. „Er wird eine Zeit brauchen, um zu regenerieren“, sagte Friedrich.

    „Wir hatten nach Rücksprache mit unserem Hygienebeauftragen bereits in der letzten Länderspielpause die Hygienemaßnahmen nochmal verschärft und damit auch die Hoffnung, dass der positive Corona-Test von Rune Jarstein ein Einzelfall bleibt. Leider hat sich das nicht bestätigt. Aufgrund der aufgetretenen Fälle sind wir nun zu einer 14-tägigen häuslichen Quarantäne gezwungen", erklärte Friedrich."

    , .

    Es ist besser für etwas gehasst zu werden, was man ist. Als für etwas geliebt zuwerden, was man nicht ist.

  • Dem Laborversuch Bundesliga-Fußball ohne Zuschauer wird dann zum Finale wohl die Krone aufgesetzt.

    Alle Team kommen von Anfang Mai in Quarantäne-Hotels.

    Und zum Spiel dürfen die Labor-Mäuse dann mal raus in die Stadien.

  • Laborversuch Bundesliga-Fußball ohne Zuschauer wird dann zum Finale wohl die Krone aufgesetzt.

    Alle Team kommen von Anfang Mai in Quarantäne-Hotels.

    Und zum Spiel dürfen die Labor-Mäuse dann mal raus in die Stadien.

    Dann ist das eben so, gibt schlimmeres.

    Wie sieht denn die Alternative aus? Dass man die Saison kurz vor Schluss abbricht?

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • Reklame:
  • Dann ist es ebenso, macht nix, müssen wir mit leben, es gibt schlimmeres, da müssen wir durch, noch paar Monate dann ist alles wieder gut......

    rosi

    Es sind immer noch Menschen, wo die meisten eine Familie haben, die ihnen halt geben und der Grund für gute Leistungen sind. Auch wenn sie viel Geld verdienen und ein Bonus haben, dieses derzeit zu verdienen, finde ich einsperren nicht ok. Nur damit das Volk die Spiele zu Ende verfolgen können muss der DFB DFL und deren Geldgeber die Spieler nicht halten wie ihre Gladiatoren!

    Furcht besiegt mehr Menschen als irgendetwas anderes auf der Welt

  • Wenn manche es mindestens ein Jahr ohne ein Spiel von Union ausgehalten hätten, ich bin dankbar das ich es nicht musste auch wenn es nicht im Stadion war.


    Eiserne Grüße

    In Erinnerung an die im WKll gefallenen Spieler vom FC Viktoria Schneidemühl u.a. mein Großvater Paul Dumke

  • Dann ist es ebenso, macht nix, müssen wir mit leben, es gibt schlimmeres, da müssen wir durch, noch paar Monate dann ist alles wieder gut......

    rosi

    Es sind immer noch Menschen, wo die meisten eine Familie haben, die ihnen halt geben und der Grund für gute Leistungen sind. Auch wenn sie viel Geld verdienen und ein Bonus haben, dieses derzeit zu verdienen, finde ich einsperren nicht ok. Nur damit das Volk die Spiele zu Ende verfolgen können muss der DFB DFL und deren Geldgeber die Spieler nicht halten wie ihre Gladiatoren!

    Ich bitte um Alternativen! Ohne Spielbetrieb gibt es kein Geld und keine Arbeit für die Profis.

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • rosi


    Alles richtig rosi, aber gibt es zb Alternativen für das Gastgewerbe, für Hotelbetreiber oder für die kleinen Vereine und Kinder?

    Ich bin der Meinung, daß der DFB DFL, wenn es so kommen sollte, das nichts mehr passt, ihren Terminplan ändern. Eine EM in keine Ahnung wieviel Ländern ist unverhältnismäßig.

    Furcht besiegt mehr Menschen als irgendetwas anderes auf der Welt

  • Eine EM in keine Ahnung wieviel Ländern ist unverhältnismäßig.

    Ist sie in Pandemie-Zeiten ohne Frage. Aber wir brauchen uns ja trotzdem nichts vormachen. Die werden die EM durchboxen und die DFL und der DFB sind verpflichtet Spieler abzustellen. Außerdem braucht man dringend die Einnahmen. Also müsste man bei Verlängerung schonmal auf alle Nationalspieler verzichten.

    Erst ignorieren sie dich, dann machen sie dich lächerlich, dann kämpfen sie gegen dich, und dann verlieren sie gegen dich.


    Sonnabend, 5. Februar 2011 Hertha BSC - 1.FC Union 1:2

  • Reklame:
  • Laborversuch Bundesliga-Fußball ohne Zuschauer wird dann zum Finale wohl die Krone aufgesetzt.

    Alle Team kommen von Anfang Mai in Quarantäne-Hotels.

    Und zum Spiel dürfen die Labor-Mäuse dann mal raus in die Stadien.

    Dann ist das eben so, gibt schlimmeres.

    Wie sieht denn die Alternative aus? Dass man die Saison kurz vor Schluss abbricht?

    Man kann, wie in unteren Ligen, den Punktequozient anwenden. Punkt aus fertich.

  • Ich bitte um Alternativen! Ohne Spielbetrieb gibt es kein Geld und keine Arbeit für die Profis.

    Man kann aber auch erkennen, dass die PCR-Tests untauglich dafür sind, eine Infektion zu erkennen und damit die epidemische Lage nationaler Tragweite aufheben.


    Wäre auch ´ne Alternative!

    Schlussendlich setzt sich die Wahrheit durch!

  • Dann ist es ebenso, macht nix, müssen wir mit leben, es gibt schlimmeres, da müssen wir durch, noch paar Monate dann ist alles wieder gut......

    rosi

    Es sind immer noch Menschen, wo die meisten eine Familie haben, die ihnen halt geben und der Grund für gute Leistungen sind. Auch wenn sie viel Geld verdienen und ein Bonus haben, dieses derzeit zu verdienen, finde ich einsperren nicht ok. Nur damit das Volk die Spiele zu Ende verfolgen können muss der DFB DFL und deren Geldgeber die Spieler nicht halten wie ihre Gladiatoren!

    Ich bitte um Alternativen! Ohne Spielbetrieb gibt es kein Geld und keine Arbeit für die Profis.

    Bis zum Saisonende ist das Spielen ohne Zuschauer unter Pandemiebedingungen die beste Möglichkeit, um den Fussballbetrieb aufrechtzuerhalten.


    In der neuen Saison rechne ich unter einer Bedingung wieder mit vollen Stadion.

    Die Vereine werden entweder einen Impfnachweis oder einen gültigen aktuellen Schnelltest verlangen.

    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das was uns fehlt.

    Artur Schopenhauer

  • Dann ist es ebenso, macht nix, müssen wir mit leben, es gibt schlimmeres, da müssen wir durch, noch paar Monate dann ist alles wieder gut......

    rosi

    Es sind immer noch Menschen, wo die meisten eine Familie haben, die ihnen halt geben und der Grund für gute Leistungen sind. Auch wenn sie viel Geld verdienen und ein Bonus haben, dieses derzeit zu verdienen, finde ich einsperren nicht ok. Nur damit das Volk die Spiele zu Ende verfolgen können muss der DFB DFL und deren Geldgeber die Spieler nicht halten wie ihre Gladiatoren!

    "Brot und Spiele" müssen weiterlaufen, damit für Ablenkung gesorgt ist und die Menschen nicht anfangen nachzudenken. Das könnte zu "Verunsicherungen" führen.

  • Reklame:
  • Ab 25/4 gibt's wieder 15% Publikum bei alle Eredivisie Spiele.


    Gestern fast 3000 SC Cambuur Leeuwarden fans die draussen Stadion Aufstieg feiern mit pyro und ohne Abstand, Maulburka und Sperrzeit.

    Polizei machte nichts, weil die hat auch die Nase voll.:thumbup:


    Nächste Woche ein Testtanzparty mit 10.000 in Breda.


    NL wird sich im Mai wieder öffnen.


    Und wie es jetzt aussieht auch 20000 Zuschauer bei FA-cup Endspiel. Obwohl nach meine Berechnung UK noch nicht beim Herdimmunität ist. Pubs auch wieder geöffnet da.


    T-zellen immunität ist ein schönes Gut.


    Aber denke mal nicht das Geimpften ohne T-zellen immun sein.

    Z.B. Gibraltar: 95% geimpft vor 2 Wochen . Jetzt 0,05% der Bevölkerung infiziert in letzten Woche, waren alle geimpft.


    Schlussendlich: In NL wird unbedingt weiter Fussi gespielt, wenn man noch mindestens 11 Spieler und 2 Torwärte hat. Nachwuchsjünglinge werden da auch spielen können, oder?

    Standing and waiting for the inevitable shot that never f*cking comes....:dash

    Eisern seit 31 juli 1987

  • Gerade im Fratzenbook gesehen, dass die UFC bereits im Sommer wieder Events mit bis zu 21.000 Zuschauern in Las Vegas hat.

    Wir werden uns da dann wohl noch eher mit automatisch festgelegten Ausgangssperren herumschlagen müssen...

  • Reklame: