Netzathleten

PC-Problem

  • In zwei Wochen kommt die Lösung: habe mir einen Mac gekauft. Keine Probleme mehr 😁

    Sorry Ildre, für absolutes Offtopping. Ich drücke dir die Daumen, dass du es hoffentlich bald hinbekommst.

    der Alkohol ist der größte Feind der Arbeiterklasse.

    Bunt statt Grauland

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BeCe ()

  • In zwei Wochen kommt die Lösung: habe mir einen Mac gekauft. Keine Probleme mehr 😁

    Das ist absoluter Unsinn. Ich sitze in einem Rechenzentrum.

    Gerade jetzt in dieser Krise, mit dem ganzen Home Office, haben wir die meisten Probleme mit den MacUsern.

    Das geht so weit, dass die Hochschule ihnen teilweise Windows-Notebooks ausleiht, damit sie arbeiten können.


    Wenn man in seiner kleinen MacWelt bleibt, mit iPhon und iPad, sieht das sicher anders aus.

  • Das stimmt natürlich.
    ich habe damals das ( für mich) kleinere Übel gewählt und das war dann Apple.
    Bei aller ( teilweise auch berechtigter) Kritik an Apple Produkten: die Zusammarbeit von Soft und Hardware funktioniert und die Systeme laufen deutlich stabiler als Windows Pc (wobei ich das bei heutigen W 10 nicht beurteilen kann).
    was hat mich das damals Nerven gekostet....

  • In zwei Wochen kommt die Lösung: habe mir einen Mac gekauft. Keine Probleme mehr 😁

    Vielleicht werden dir deine Worte, noch im Halse stecken bleiben. Sobald du ein Problem mit der Hard- oder Software hast & dich an Apple wendest.

    Schreibe mir doch dann mal bitte deine Erfahrungen. Gerne per PN. Bin gespannt. Bin seit 15 Jahren "Apple" Nutzer und wenn die Gerätschaften den Bach runtergehen, werde ich wechseln. Die goldenen Zeiten (Kundenzufriedenheit) sind schon lange vorbei.

    „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." Bertolt Brecht

  • Kann ich so nicht bestätigen, werde dich dann aber auf dem laufenden halten, versprochen.


    Und jetzt wäre es super, wenn Ildre geholfen werden könnte... scheint ja ein schwierigeres Problem zu sein.


    ps. Das im Musikbereich fast ausschließlich Apple Produkte arbeiten, hat schon seinen Grund.
    Die Teile funktionieren, stürzen nicht ab. Auch nicht im Dauerbetrieb unter Höchstlast. Windows siehst du da nicht. Und das hat ebenfalls seinen Grund.

  • Hab jetzt nicht alles gelesen, daher sorry für meine blöde Frage.

    Hast du mal ein Netzwerkkabel angeschlossen ?

    Vielleicht ist der WLAN Adapter im Eimer? Das war mal bei mir so.


    Zum Thema Apple, ich hab seit ca. 6-7 Jahren nen Mac. Teilweise intensive Nutzung, nicht einen einzigen Absturz, nicht ein einziges Problem, keine Faxen, nüscht! Daher wurde auch noch keinen Kundendienst benötigt. Nur preislich, wie bspw. original Zubehör, ist das schon fast abartig.

    Trotzdem sehr zufrieden, deshalb wird der och nee ersetzt, wozu auch.

  • das stimmt. Preislich ist das oft schon schmerzhaft.
    Aber letztens hat sich mein Chef ein supi dupi Windows Notebook gekauft und das war ebenfalls in der Macbook Preisklasse. Die Konkurrenz hat sich längst schon angenähert, siehe die Flagschiffe der Samsung Handys.

  • Reklame:
  • So, habe eine saubere Windows-Installation drübergelegt, leider keine Änderung. Hab auch zur Sicherheit noch mal das Netzwerkkabel gewechselt, hat auch nichts gebracht.
    Netzwerktreiber komplett deinstalliert, neue aufgespielt, keine Änderung.


    Morgen werde ich wohl komplett neu aufsetzen müssen.

    Pfeife nie die eigene Mannschaft aus.

    Gehe nie vor Abpfiff aus dem Stadion.

    Mache niemals einen aus dem Team zum Sündenbock.

    Heiserkeit ist der Muskelkater der Unioner.

  • Den „Vorsprung“ hat Apple sicher an Samsung verloren. Die 100-200 Euro Preisunterschied machen ne ganze Menge aus. Die bauen aber auch gute „Klamotten“ , muss man schon sagen!

    Handy ist mir persönlich Latte,dafür zahle ich auch keine 800-1000 Euro. Beim PC habe ich ne andere Einstellung.


    Neues Game unter Windows hieß automatisch:

    neue Grafikkarte, Soundkarte, mehr Speicher etc. Ich sag nur GP3 und GP4 von Microprose ?

    Nüscht bewegendes, aus dem Stand aber nie zum laufen bekommen. Da waren Sonys Konsolen die Rettung!

  • So, habe eine saubere Windows-Installation drübergelegt, leider keine Änderung. Hab auch zur Sicherheit noch mal das Netzwerkkabel gewechselt, hat auch nichts gebracht.
    Netzwerktreiber komplett deinstalliert, neue aufgespielt, keine Änderung.


    Morgen werde ich wohl komplett neu aufsetzen müssen.

    Mein Tip



    1.Drücke die Tastenkombination [Windows] + [R] und gebe „regedit“ ein.


    2.Jetzt musst Du in der Registrierungsdatenbank zu dem Ordner „HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Nsi\{eb004a00-9b1a-11d4-9123-0050047759bc}\26“ navigieren.


    3.Klicke mit der rechten Maustaste nun auf den Schlüssel „26“ und öffne die „Berechtigungen“.


    4.Dort setzt Du nun bei „Jeder“ den Haken bei „Vollzugriff“ und „Zulassen“.


    5.Schließe die Registry unter Windows 10 und öffne die Eingabeaufforderung über [Windows] + [X].


    6.Gebe hier nun den Befehl „netsh int ip reset C:\resetlog.txt“ ein und starte deinen Rechner neu.


    7.Danach sollte unter den Einstellungen nicht mehr von „Keine Internetverbindung“ zu sehen sein.

  • Du meinst diese „Hp Smart“Software, nicht wahr?

    Hast du diese Software nochmal neu installiert? Hast du dein Handy als HotSpot genutzt, um sich mit dem Rechner

    Online zu verbinden?

    Vom Eierphone hab ich sie mal problemlos gelöscht, vom Mac noch nicht.


    Bruuuuno, das ist perfekt! Regedit, warum musste ich das mal bei mir machen?

    Und genau deshalb kommt mir nie wieder ein Gerät mit Windows als BS ins Haus.

  • Heute mache ich nichts mehr, das Frauenvolk beschwert sich schon aufgrund meiner körperlichen und geistigen Abwesenheit.


    HP-Software neu installieren geht nicht weil ich die CD nicht mehr habe. Hab versucht zu installieren, was ich von denen noch auf der Platte hatte, hat nicht funktioniert.


    habe mein Handy per Kabel als Hotspot benutzt, wurde erkannt, leider trotzdem keine Verbindung.


    Bruno40


    Versuche ich morgen mal. Problem ist aber nicht, dass da keine Verbindung steht, das steht sogar und es gehen, wenn man sich den Adapter anschaut, Datenpakete hin und her. Schlussendlich kommt aber nichts Gescheites an, weder bei den diversen Browsern noch NVIDIA-Experience, nich bei Steam, noch bei Updates, also nirgends wo ein Netzzugang notwendig ist.

    Pfeife nie die eigene Mannschaft aus.

    Gehe nie vor Abpfiff aus dem Stadion.

    Mache niemals einen aus dem Team zum Sündenbock.

    Heiserkeit ist der Muskelkater der Unioner.

  • Heute mache ich nichts mehr, das Frauenvolk beschwert sich schon aufgrund meiner körperlichen und geistigen Abwesenheit.


    HP-Software neu installieren geht nicht weil ich die CD nicht mehr habe. Hab versucht zu installieren, was ich von denen noch auf der Platte hatte, hat nicht funktioniert.


    habe mein Handy per Kabel als Hotspot benutzt, wurde erkannt, leider trotzdem keine Verbindung.


    Bruno40


    Versuche ich morgen mal. Problem ist aber nicht, dass da keine Verbindung steht, das steht sogar und es gehen, wenn man sich den Adapter anschaut, Datenpakete hin und her. Schlussendlich kommt aber nichts Gescheites an, weder bei den diversen Browsern noch NVIDIA-Experience, nich bei Steam, noch bei Updates, also nirgends wo ein Netzzugang notwendig ist.

    Oder eine neue Netzwerkarte einbauen wenn es ein PC ist und kein Schlaptop.

  • Hab ich auch schon überlegt. Muss ich mal schauen. Eigentlich ist mir noch nie ne Netzwerkkarte kaputt gegangen und der Rechner ist keine 2 Jahre alt

    Pfeife nie die eigene Mannschaft aus.

    Gehe nie vor Abpfiff aus dem Stadion.

    Mache niemals einen aus dem Team zum Sündenbock.

    Heiserkeit ist der Muskelkater der Unioner.

  • Reklame: