Netzathleten

Sebastian Griesbeck

  • Willkommen an der Alten Försterei. Ich finde, ein sehr guter Ersatz für unseren Abgang Schmiedebach. Sebastian Griesbeck war für mich neben Kevin Müller und Mister Heidenheim Schnatterer mitverantwortlich für den positiven Aufschwung des FCH. Ich hoffe, er kann ähnlich wie unser Robert Andrich auch in der 1.Liga beweisen, was er auf dem Kasten hat.

    Sorgen ertrinken nicht in Alkohol, sie können schwimmen.

  • Noch hatte Pill und der Verein nichts vermeldet... Also etwas früh....

    Pill muss noch verkünden.


    Der Verein erzählt ja nur die Hälfte;). Zum Glück haben wir die Vertragslaufzeit schon vom Kicker erfahren.

    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das was uns fehlt.

    Artur Schopenhauer

  • Reklame:
  • Eine sinnvolle, gute Verpflichtung. Perfekt wäre, er würde den Tim Kleindienst gleich mitbringen ... :schal:


    ;)

    ...und den Dorsch bitte. Für das spielerische Element.:)

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • Wäre ja auch irgendwie ein netter Zug von uns, wenn wir den Heidenheimern doch noch zum Aufstieg verhelfen.;)

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • Reklame:
  • ...und den Dorsch bitte. Für das spielerische Element.:)

    Ja, der gefiel mir in der Saison auch desöfteren. Aber ..... :/ ..... diese Art "Feinfüsse" haben bei uns nie so richtig Fuß gefaßt .... Hartel, Kolk, Belaid, Dausch, Özbek .... die "grobe Leberwurscht" ala Andrich, Prömel oder eben Griesbeck kommt hier halt besser.

  • ...und den Dorsch bitte. Für das spielerische Element.:)

    Ja, der gefiel mir in der Saison auch desöfteren. Aber ..... :/ ..... diese Art "Feinfüsse" haben bei uns nie so richtig Fuß gefaßt .... Hartel, Kolk, Belaid, Dausch, Özbek .... die "grobe Leberwurscht" ala Andrich, Prömel oder eben Griesbeck kommt hier halt besser.

    Außer Cello hat auch keiner von denen woanders Fuß gefasst.

  • ...und den Dorsch bitte. Für das spielerische Element.:)

    Ja, der gefiel mir in der Saison auch desöfteren. Aber ..... :/ ..... diese Art "Feinfüsse" haben bei uns nie so richtig Fuß gefaßt .... Hartel, Kolk, Belaid, Dausch, Özbek .... die "grobe Leberwurscht" ala Andrich, Prömel oder eben Griesbeck kommt hier halt besser.

    Ich könnte mir schon vorstellen, dass wir durchaus den ein oder anderen filigraneren Spieler in unsere erste elf etablieren könnten. Unter der Prämisse, dass wir uns in Liga eins etablieren können.

    Malli auch übrigens.

    Hartel hatte hier durchaus gute Aktionen, aber ne richtig gute, konstante Saison spielt er auch erst jetzt in Bielefeld. Wobei ich ihn fast immer mochte.

    Belaid und Özbek, wo sind die beiden denn schon groß sesshaft und glücklich geworden, also so richtig. Beide hatten durchaus ihre Momente, aber konstant genug waren sie nie.

    Dausch hat einfach echt Pech gehabt. Die erste Vorbereitung konnte er nicht wirklich mitmachen nach der Diagnose bei seinem Kind und ich hatte das Gefühl, dass sein Fokus dadurch auch etwas vom Fußball abgerückt ist - was ich in der Situation vollauf verstehen kann. Außerdem kamen doch ab und an kleinere Verletzungen dazu, wenn ich nicht irre.

    Außerdem, nicht vergessen. Die haben bis auf Hartel alle mehr oder weniger auf der Position gespielt, auf der Tusche doch recht unverdrängbar war zu den Zeiten, auch wenn UN es ja durchaus ab und an versucht hat :S

    Und in Liga eins sehe ich grundsätzlich mehr Potential für den ein oder anderen offensiven Feingeist in unserem Kader, besonders, wenn man weiß, da halten ein Andrich oder Grießbeck oder wer auch immer einem so ein bisschen den Rücken frei.

  • ...und den Dorsch bitte. Für das spielerische Element.:)

    Ja, der gefiel mir in der Saison auch desöfteren. Aber ..... :/ ..... diese Art "Feinfüsse" haben bei uns nie so richtig Fuß gefaßt .... Hartel, Kolk, Belaid, Dausch, Özbek .... die "grobe Leberwurscht" ala Andrich, Prömel oder eben Griesbeck kommt hier halt besser.

    Özbek, der Feinfuß? Hast du das schlechte Gedächtnis oder ich?


    Nichtsdestotrotz - man sollte die Versuche mit den feineren Füßen noch nicht so schnell aufgeben.

  • Reklame:
  • Noch hatte Pill und der Verein nichts vermeldet... Also etwas früh....

    Wundert mich auch etwas.

    Nirgends sonst steht davon etwas, außer Gerüchte.

    Aber schon nen eigenen Thread. Immer mal was Neues :D

    Einfach gucken wer den Thread eröffnet hat. Kennt sich hier halt immernoch nicht aus.;)

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • ...und den Dorsch bitte. Für das spielerische Element.:)

    Ja, der gefiel mir in der Saison auch desöfteren. Aber ..... :/ ..... diese Art "Feinfüsse" haben bei uns nie so richtig Fuß gefaßt .... Hartel, Kolk, Belaid, Dausch, Özbek .... die "grobe Leberwurscht" ala Andrich, Prömel oder eben Griesbeck kommt hier halt besser.

    Vidolov haste unterschlagen, der hat hier sehr wohl gefunzt.

  • Für den Moment denke ich, dass die Griesbeck Verpflichtung in erster Linie darauf abzielt Parensen & Schmiedebach zu ersetzen.

    Vielleicht plant man ihn auch als ernsthaften Startelf-Konkurrenten um die Plätze in der Innenverteidigung mit ein.

    Dann wäre sogar der Abgang von Schlotterbeck kompensiert.


    Von der Persönlichkeit, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit bin ich bei Griesbeck zu 100% überzeugt.

  • Reklame: