Netzathleten

[1] Andreas Luthe

  • Ist sicherlich spekulativ, aber Andi machte einfach einen Super Job.:daumen::daumen::daumen:

    WWEL

    Wir sind Eure Hauptstadt, Ihr Buyern!:opi:

  • Er hatte zwar immer wieder auch mal den einen oder anderen Bock, dafür aber auch immer wieder absolute Glanzparaden und war mit einer der Garanten, warum wir eine derart starke Saison gespielt haben.

    Danke, Andreas Luthe!

    Beim 0 zu 1 muste er nicht raus, da ein Mitspieler kam. Alles andere ganz große Klasse. Und sagenhafte Reflexe die bei solch großem Torwart sonst selten sind. Einer der besten Torhüter der Bundesliga , vielleicht auch der beste der Saison.

  • Reklame:
  • Für mich neu: die vor 15 Jahren mal lesbare (meine Meinung...) 11freunde machen ein Torwartranking der Bundesliga. Andreas Luthe, der von mir persönlich eher kritisch beäugt wurde, erhält auch von und auf der Latte-Macchiato-Plattform verdiente Ehren.


    https://11freunde.de/artikel/rueckhalt-oder-risiko/3933415


    Eisern!

    "The only way this bloody thing is going to work properly is if we all inter-marry and screw each other blind"

    Lemmy Kilmister

  • Für mich neu: die vor 15 Jahren mal lesbare (meine Meinung...) 11freunde machen ein Torwartranking der Bundesliga. Andreas Luthe, der von mir persönlich eher kritisch beäugt wurde, erhält auch von und auf der Latte-Macchiato-Plattform verdiente Ehren.


    https://11freunde.de/artikel/rueckhalt-oder-risiko/3933415


    Eisern!

    Die Einschätzung bezüglich der Torwächter gefällt mir auf den vorderen Positionen ganz gut und trifft meine Einschätzung.


    Ortega auf Platz 1 ist für viele sicher überraschend. Für mich, der einige Bielefelder Spiele sah, nicht.

    Casteels auf 2 und Neuer auf 3 passt sicher auch.


    Luthe wird sich über Platz 7 von 20 auch nicht beschweren.

    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das was uns fehlt.

    Artur Schopenhauer

  • Na ja Ortega wird gerade aber auch generell ziemlich gehyped. Er hat ab dem Wolfsburg Spiel wirklich konstant bärenstarke Leistungen gezeigt und sein Spiel mit dem Fuß ist schon beeindruckend. Aber über die 12 starken Spiele zum Abschluss werden komplett seine äußerst wechselhaften Leistungen und viele Torwartfehler in der Zeit davor ausgeblendet. In der Gesamtschau der Saison finde ich diese Bewertung daher nicht nachvollziehbar.

  • Ortega ist mit einer der spielstärksten Torhüter in Deutschland.
    Glaube mir mal, dass sich 90% der Verteidiger in der Bundesliga einen Torhüter wünschen, den du aus jeder Situation anspielen kannst.
    Mir fallen spontan nur zwei weitere Torhüter ein, bei denen das noch so funktioniert und das wären Neuer und Sommer.

    Zumal speziell das Spiel von Ortega zum Spielaufbau von Bielefeld dazugehört, somit entstehen automatisch mehr Fehler.

  • Reklame:
  • Na ja Ortega wird gerade aber auch generell ziemlich gehyped. Er hat ab dem Wolfsburg Spiel wirklich konstant bärenstarke Leistungen gezeigt und sein Spiel mit dem Fuß ist schon beeindruckend. Aber über die 12 starken Spiele zum Abschluss werden komplett seine äußerst wechselhaften Leistungen und viele Torwartfehler in der Zeit davor ausgeblendet. In der Gesamtschau der Saison finde ich diese Bewertung daher nicht nachvollziehbar.

    Ortega ist mit einer der spielstärksten Torhüter in Deutschland.
    Glaube mir mal, dass sich 90% der Verteidiger in der Bundesliga einen Torhüter wünschen, den du aus jeder Situation anspielen kannst.
    Mir fallen spontan nur zwei weitere Torhüter ein, bei denen das noch so funktioniert und das wären Neuer und Sommer.

    Zumal speziell das Spiel von Ortega zum Spielaufbau von Bielefeld dazugehört, somit entstehen automatisch mehr Fehler.

    Das bezweifle ich ja gar nicht. Ich habe doch selbst auf seine tollen spielerischen Fähigkeiten verwiesen. Aber wenn man insbesondere in der ersten Saisonhälfte immer wieder haltbare Bälle passieren lässt (erinnert sei beispielsweise an Beckers Tor im Hinspiel) oder eben auch wiederholt krasse Fehler einbaut wie gegen Wolfsburg, dann hat das wenig mit seinem Spielaufbau zu tun und das wird derzeit bei ihm irgendwie komplett vergessen.


    Man wird ja sehen, auf welchem Leistungsniveau er sich zukünftig stabilisieren wird. Ich vermag nicht mit Sicherheit zu behaupten, ob nun der Ortega aus den ersten 2/3 der Saison (inkonstante fehlerbehaftete Leistungen) oder der Ortega aus dem letzten Saisondrittel (stabil und beste Torwartleistung der Liga) die Norm ist.

  • Ich weiß nicht, wo Du in dieser Saison die vielen Torwartfehler gesehen haben willst. Ich habe nur zwei in Erinnerung. Laut Ligainsider waren 3. Genauso viel wie Luthe und Neuer.

    Ich finde, dass der Hype durch Leistungen untermauert wurde. Ich finde gerade gut, dass nicht nur nach Namen die Saisonleistung bewertet wurde.

    Für mich bleibt natürlich Neuer neben ter Stegen der beste deutsche Torhüter.

    Ortega hatte viel mehr Paraden und vereitelte Großchancen auch im Verhältnis zu den abgegeben Schüssen.

    https://www.ligainsider.de/bun…-10/grosschancen-pariert/

    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das was uns fehlt.

    Artur Schopenhauer

  • Reklame: