Netzathleten

[10] Max Kruse

  • Wahrscheinlich wieder nur eine unbewiesene Instagram Story ,vielleicht gabs bei der Feierei eine kleine Bierdusche und ein Streit ,in der heutigen Zeit glaub ich erstmal gar keinen was.

    Also lügt Max Kruse in deinen Augen, oder wie ist deine Aussage zu verstehen?

    Er hat erzählt was seine Freundin ihm gesagt hat. Ist ähnlich wie Tah erzählt hat das Amiri ihm erzählt hat das Hühner ***** gesagt haben soll.

    Kruse scheint es ja selbst nicht gehört zu haben sonst hätte er ihm wohl schon ne Backpfeife verpasst. :pump

  • Also lügt Max Kruse in deinen Augen, oder wie ist deine Aussage zu verstehen?

    Er hat erzählt was seine Freundin ihm gesagt hat. Ist ähnlich wie Tah erzählt hat das Amiri ihm erzählt hat das Hühner ***** gesagt haben soll.

    Kruse scheint es ja selbst nicht gehört zu haben sonst hätte er ihm wohl schon ne Backpfeife verpasst. :pump

    Würdest Du die Aussage Deiner Frau/Freundin erstmal anzweifeln, wenn sie behauptet ein anderer Typ hat sie massiv beleidigt?

    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das was uns fehlt.

    Artur Schopenhauer

  • Er hat erzählt was seine Freundin ihm gesagt hat. Ist ähnlich wie Tah erzählt hat das Amiri ihm erzählt hat das Hühner ***** gesagt haben soll.

    Kruse scheint es ja selbst nicht gehört zu haben sonst hätte er ihm wohl schon ne Backpfeife verpasst. :pump

    Würdest Du die Aussage Deiner Frau/Freundin erstmal anzweifeln, wenn sie behauptet ein anderer Typ hat sie massiv beleidigt?

    Hab ich nicht geschrieben, oder doch? Natürlich glaubt Max seiner Freundin. Das ist erstmal Fakt. Nicht mehr und nicht weniger.

  • Er hat erzählt was seine Freundin ihm gesagt hat. Ist ähnlich wie Tah erzählt hat das Amiri ihm erzählt hat das Hühner ***** gesagt haben soll.

    Kruse scheint es ja selbst nicht gehört zu haben sonst hätte er ihm wohl schon ne Backpfeife verpasst. :pump

    Würdest Du die Aussage Deiner Frau/Freundin erstmal anzweifeln, wenn sie behauptet ein anderer Typ hat sie massiv beleidigt?

    Von Tah wurde genau das seitenlang in diesem Forum eingefordert. Ich glaube darauf wollte IronMario berechtigterweise hinweisen.

    Bertrand Arthur William Russell:

    Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.

  • Reklame:
  • Hätte diese Anschuldigungen zb. wieder ein Journalist einer bestimmten Zeitung gemacht würde man den glauben, zudem ohne Zeugen. Das Kruse seiner Freundin glaubt, ist doch erstmal OK.

    Sorry aber dein vorhergehender Post ist so dermaßen abwertend geschrieben als ob irgend jemand diese Instastory veröffentlicht hat. Nein es war Max Kruse, Spieler unseres Vereins und kein dahergelaufener Journalist oder Spieler eines anderen Vereins. Nein es war Max Kruse......

    Eisern

  • Die Bierdusche ok, aber Rassismus.... ein no go.

    Das muss aber irgend jemand mitbekommen haben.

    Ich war nicht dabei und kann folglich dazu kein Urteil fällen, möchte dennoch zu Bedenken geben, daß es einen Unterschied zwischen einer Bierdusche und dem gezielten Bekippen eines - hier einer - Anderen mit dem Bier gibt.

    Nochmal: Ich weiß nicht, wie es wirklich war...

    I'm a fool in search of wisdom...


    Der mündige Bürger ist das Feindbild des Mainstreams

    Vera Lengsfeld

  • Reklame:
  • n der Bierdusche kann es nicht liegen. Jeden der sich in eine größere Gruppe von Fußballfans stellt muß damit rechnen Bierdusche zu bekommen.


    Ohne genaures zu wissen glaube ich aber das sich ein Fan nicht korrekt verhalten hat, um nicht äußerst unhöflich und anmassend verhalten hat.

    Da gebe ich dir vollkommen Recht. Würde mir nicht wundern wenn da wer von außen eingeschleust war um Union nach den Beschuldigungen gegen die Führung des Nachwuchszentrums nun auch noch einige Fans in die rechte Seite zu bringen.!Die Zeitungen berichten auch unterschiedlich. in 2 Zeitungen war die Aussage von Max daß seine Braut eine Bierdusche auf dem Balkon mit Beschimpfungen erhielt. Ich frage wie soll das passieren, jeder der schon mal auf dem Bolkon bei Union stand wird zugeben daß es unmöglich ist von Unten eine gezielte Bierdusche hochzuschütten..Die Moz schrieb heute ,daß es auf dem Parkplatz geschehen ist, ja wo denn nun. Wie es auch sei, niemand kann diesen Typ, der diese Anfeindungen getan hat verstehen, der gehört in die Klappse. Selbst wenn man in der Gesellschaft rechts steht kann man doch nicht als Fan die Braut eines unserer besten Spieler so beleidigen und dann noch wärend der Siegesfeier zu der Max einen großen Teil durch sein Tor beigesteuert hatte.

    https://www.sport1.de/fussball…ue-feier-mit-union-berlin

  • n der Bierdusche kann es nicht liegen. Jeden der sich in eine größere Gruppe von Fußballfans stellt muß damit rechnen Bierdusche zu bekommen.


    Ohne genaures zu wissen glaube ich aber das sich ein Fan nicht korrekt verhalten hat, um nicht äußerst unhöflich und anmassend verhalten hat.

    Da gebe ich dir vollkommen Recht. Würde mir nicht wundern wenn da wer von außen eingeschleust war um Union nach den Beschuldigungen gegen die Führung des Nachwuchszentrums nun auch noch einige Fans in die rechte Seite zu bringen.!Die Zeitungen berichten auch unterschiedlich. in 2 Zeitungen war die Aussage von Max daß seine Braut eine Bierdusche auf dem Balkon mit Beschimpfungen erhielt. Ich frage wie soll das passieren, jeder der schon mal auf dem Bolkon bei Union stand wird zugeben daß es unmöglich ist von Unten eine gezielte Bierdusche hochzuschütten..Die Moz schrieb heute ,daß es auf dem Parkplatz geschehen ist, ja wo denn nun. Wie es auch sei, niemand kann diesen Typ, der diese Anfeindungen getan hat verstehen, der gehört in die Klappse. Selbst wenn man in der Gesellschaft rechts steht kann man doch nicht als Fan die Braut eines unserer besten Spieler so beleidigen und dann noch wärend der Siegesfeier zu der Max einen großen Teil durch sein Tor beigesteuert hatte.

    https://www.sport1.de/fussball…ue-feier-mit-union-berlin

    Ich finde, selbst die meisten Menschen, die sich politisch rechts verorten, würden sowas nicht machen. Rechtsextremisten schon eher und selbst da bei weitem nicht jeder, würde ich meinen.

  • Da gebe ich dir vollkommen Recht. Würde mir nicht wundern wenn da wer von außen eingeschleust war um Union nach den Beschuldigungen gegen die Führung des Nachwuchszentrums nun auch noch einige Fans in die rechte Seite zu bringen.!Die Zeitungen berichten auch unterschiedlich. in 2 Zeitungen war die Aussage von Max daß seine Braut eine Bierdusche auf dem Balkon mit Beschimpfungen erhielt. Ich frage wie soll das passieren, jeder der schon mal auf dem Bolkon bei Union stand wird zugeben daß es unmöglich ist von Unten eine gezielte Bierdusche hochzuschütten..Die Moz schrieb heute ,daß es auf dem Parkplatz geschehen ist, ja wo denn nun. Wie es auch sei, niemand kann diesen Typ, der diese Anfeindungen getan hat verstehen, der gehört in die Klappse.

    Eingeschleust? Das ist nur ein "no true scotman" mal andersrum.

    Zitat

    Selbst wenn man in der Gesellschaft rechts steht kann man doch nicht als Fan die Braut eines unserer besten Spieler so beleidigen und dann noch wärend der Siegesfeier zu der Max einen großen Teil durch sein Tor beigesteuert hatte.


    Wenn man in der Gesellschaft soweit rechts steht das man irgendjemanden rassistisch beleidigt hat man bei Union nichts verloren meiner bescheiden Meinung nach. Falls ich deine dämliche Formulierung mal umformulieren darf.

    Zitat

    Wie es auch sei, niemand kann diesen Typ, der diese Anfeindungen getan hat verstehen, der gehört in die Klappse.

    Pffffft normalerweise würde ick jetzt einige Perlen aus dem Dunkelforum zitieren aber ich fürchte das rutscht dann hier gänzlich ab. Kann ja jeder selbst zB. sich die letzten Seiten im Flüchtlingsfaden (und der heißt auch anders) durchlesen um abzuschätzen wie groß das "niemand" ist.

  • Pffffft normalerweise würde ick jetzt einige Perlen aus dem Dunkelforum zitieren aber ich fürchte das rutscht dann hier gänzlich ab. Kann ja jeder selbst zB. sich die letzten Seiten im Flüchtlingsfaden (und der heißt auch anders) durchlesen um abzuschätzen wie groß das "niemand" ist.

    Könntest Dich dort auch einfach äußern/schreiben. Statt hier zu orakeln.

    Würde Dich glaubhafter dastehen lassen.


    Meine Meinung.

  • Reklame:
  • Nach den Fällen des Leverk. Spiels

    und des NLZ geht der Spieler Kruse

    an die Öffentlichkeit und sorgt dafür, daß Union als rassistisch dasteht.

    Dabei bedient er sich wiederum seiner

    Vulgärsprache in seinem Post.

    Was aber gesagt sein soll, sagt er nicht.


    Ich stelle mir vielmehr die Frage warum

    er das tut. Es ist klar, daß Verein und

    Fans wiederum in Verruf geraten. Ist er so dumm oder will er damit etwas bezwecken?


    Sprachs und haute mit Madame in

    Urlaub ab.





  • Ich muss leider zugeben, dass ich ähnliche Gedanken auch hatte.

  • Wenn das Geschehene seiner Partnerin in der Öffentlichkeit!! widerfährt (und ihm damit indirekt auch!), dann hat er selbstverständlich auch das Recht, das auch öffentlich machen!!

    Das Recht hätte er ja auch, wenn es nicht "öffentlich" geschehen wäre. "Öffentlich" beinhaltet aber eigentlich, dass andere das auch mitbekommen haben müss(t)en. Sehe da gewisse Parallelen zu den Fällen Tah/Amiri und NLZ.

  • Wenn das Geschehene seiner Partnerin in der Öffentlichkeit!! widerfährt (und ihm damit indirekt auch!), dann hat er selbstverständlich auch das Recht, das auch öffentlich machen!!

    Das Recht hätte er ja auch, wenn es nicht "öffentlich" geschehen wäre. "Öffentlich" beinhaltet aber eigentlich, dass andere das auch mitbekommen haben müss(t)en. Sehe da gewisse Parallelen zu den Fällen Tah/Amiri und NLZ.

    Sehe ich erstmal nicht. Weil Max - MAX ist! Und dem Verein ganz sicher nicht schaden will. Ob die Öffentlichmachung notwendig war, steht auf einem anderen Blatt. Ist aber seine Entscheidung. Und aus der Verärgerung - war schließlich seine Freundin - m.E. zu verstehen.

  • Reklame: