Netzathleten

2021: Kommen - Gehen - Bleiben

  • Vielleicht ist ja Max Meyer gar kein Pflegekind. Oliver Ruhnert sollte das doch sehr gut beurteilen können!

    Vllt, dann frag ich mich aber wieso er bei Palace in der U23 ran muss und quasi keine Chance auf die 1.Mannschaft hat.


    Hätte es bei ihm Klick gemacht würde er sicher in der 1.Mannschaft spielen, oder zumindest auf der Bank sitzen. Das Talent dafür hat er zweifelsohne.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Vielleicht ist ja Max Meyer gar kein Pflegekind. Oliver Ruhnert sollte das doch sehr gut beurteilen können!

    Vllt, dann frag ich mich aber wieso er bei Palace in der U23 ran muss und quasi keine Chance auf die 1.Mannschaft hat.


    Hätte es bei ihm Klick gemacht würde er sicher in der 1.Mannschaft spielen, oder zumindest auf der Bank sitzen. Das Talent dafür hat er zweifelsohne.

    Das kann ich natürlich nicht beurteilen.

    Aber möglicherweise macht es bei ihm ja nochmal "Klick" und er hat noch genug sportlichen Ehrgeiz. Einen Schritt zurück um zwei nach vorn zu machen soll es ja schon mal gegeben haben.

    Es ist nicht immer richtig, das Richtige zu tun.

  • Verstehe nicht so ganz, warum immer wieder (nicht von allen natürlich) auf eine Offenlegung von Vertragsinhalten "gepocht" wird.


    Ein Vertrag zwischen AN und AG ist im BGB geregelt.


    Über Vertragsinhalte wird im Grunde immer eine Geheimhaltungsklauseln vereinbart, deren Brechen mit entsprechenden arbeitsrechtlichen Konsequenzen belegt sind bis hin zu Vertragsstrafen.


    Insofern ist das Handeln des AG vollkommen in Ordnung und im Kontext mit dem nicht immer ganz fairen Wettbewerb um gute Spieler und Trainer absolut nachvollziehbar.


    Welche Offenlegungspflichten sich gegenüber DFL oder DFB ergeben, entzieht sich meinem Wissenstand.


    Oder wie mein alter Lehrmeister immer meinte: "Du kannst zwar alles essen, aber musst nicht alles wissen."

  • Vllt, dann frag ich mich aber wieso er bei Palace in der U23 ran muss und quasi keine Chance auf die 1.Mannschaft hat.


    Hätte es bei ihm Klick gemacht würde er sicher in der 1.Mannschaft spielen, oder zumindest auf der Bank sitzen. Das Talent dafür hat er zweifelsohne.

    Das kann ich natürlich nicht beurteilen.

    Aber möglicherweise macht es bei ihm ja nochmal "Klick" und er hat noch genug sportlichen Ehrgeiz. Einen Schritt zurück um zwei nach vorn zu machen soll es ja schon mal gegeben haben.

    Ein möglicherweise Klick können wir uns aber nicht leisten. Machst du 2-3 solcher Transfers und bei keinem macht es Klick bist du mitten drin im Abstiegskampf und bezahlst Leute für die du so keine Verwendung hast.

    Wir minimieren ja auch ordentlich das Risiko momentan. Endo, Pojo, Taiwo, Karius, Schlotte ausgeliehen. Wenn Endo weiter großteils verletzt ist z.B. sehe ich da nicht das man die Kaufoption ziehen wird. Schlagen Leute wie Endo oder Pojo ein, werden sie verpflichtet. Meyer wäre sicher einer wo man über eine Leihe nachdenken könnte, aber dazu müsste Palace verlängern und das wird wohl nicht passieren.


    Aber allein das wir so viele Leihspieler haben (und nicht Mal bei allen eine Kaufoption besitzen) zeigt schon das wir zum Einen manche Spieler gar nicht bezahlen könnten. Ein Meyer wäre so einer, selbst wenn er auf 50% seines jetzigen Gehalts verzichtet ist das immernoch zu viel für uns. Und zum Anderen eben die angesprochene Risikominimierung. Auch da fällt Meyer mit rein. Und Ruhnert ist jetzt nicht für die "hoffentlich geht's auf" Transfers bekannt.

    Da sehe ich eher das man sich in Liga 2 bedient, wie halt bei Griese, Andrich, Gießelmann. Das wird man auch noch 2-3 Jahre so handhaben. Und die "Risiko-Varianten" dann eher als Leihen forcieren. Der Erfolg gibt Ruhnert Recht.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Reklame:
  • Und genau auf Ruhnert würde ich bei der Personalie Meyer setzen, denn den sollte er ja quasi in und auswendig kennen und einschätzen können.

    Wielang ist Ruhnert schon bei uns? Ist ja nicht so das sich Leute ändern, auch charakterlich. Klar kann man auf ein: "Komm min Jung', wir geben dir noch 'ne Chance, nutze sie!" setzen. Aber ein Spieler der nur dank Ruhnert funktioniert kann es ja auch nicht sein. Das muss schon von Meyer selbst kommen, dann hat man da auch langfristig was von und nicht nur 'nen kurzen Aha-Effekt.

    Und wenn es nicht läuft machst du Ruhnert auch angreifbar. Wie du sagst: genau darauf würdest du setzen. Im umgekehrten Fall heißt das aber bei Misserfolg Ruhnert hätte es besser wissen müssen, kennt den Spieler ja. Die Medaille hat also auch 2 Seiten.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Wenn Ruhnert bei diesem Spieler Handlungsbedarf sieht, hat er die Fühler schon längst ausgestreckt.;)

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • Wie hoch war denn das Jahresgehalt von Kruse bei seinen vorigen Vereinen?

    Kruse hat ausgesorgt und betont das es ihm nicht um's Geld geht. Das darf bei jmd Mitte 20 bezweifelt werden.

    Aber LEIDER, haben wir auch auslaufende Verträge bei jungen Spielern, mitte 20, die zwischenzeitlich bestimmt ebenfalls woanders auf dem Zettel gelandet sind das Problem sind wirklich fehlende Einnahmen.

  • Reklame:
  • Damit nicht Panik aufkommt. Gerade mit dem KT Glaskugel geputzt und Informationen ausgetauscht, Meyer kommt nicht!

    Wenn dem so ist, ging das über Olli's Tisch....und damit ist jeglicher Sorgfaltspflicht genüge getan!


    Es ist schon amüsant, dass Olli hier, nahezu ausnahmslos, högschde Wertschätzung entgegengebracht wird, und man dann angesichts einer Meldung, die noch nicht einmal einen Bezug zu uns herstellt, hektische Flecken bekommt:rofl:


    Zum Glück sind die Zeiten vorbei, in denen wir, wie einst die "Super-Ossis" auf den Automärkten des Westens, blind irgendwas kaufen/ verpflichten.

  • Nö, ick will nicht, dass sein Vater mit seinem Lambo an der AF vorbeifährt und schlecht über uns redet. Obwohl den Lambo hat ja Schalke bezahlt, aber Benzin kostet ja auch. ;)

    Wat interessiert ma meen Jeschwätz von jestern :P 8):schal:

  • Ob Meyer charakterlich zu uns passt, darf bezweifelt werden.

    Gut, hätte manch einer von Kruse vorher auch gesagt, aber das ist halt ein "Typ". Meyer ist potenziell eher Egomane und Legionär, sicherlich jedenfalls kein "Typ". Dazu ist er vielleicht auch noch zu jung, aber was man über ihn so gelesen hat zu Schalker Zeiten, hat mich nicht sehr beeindruckt. Und dass er für Palace zu schlecht ist, ist jetzt auch nicht unbedingt ein Indiz dafür, dass er uns jetzt mehr helfen würde als Andrich/Prömel/Kruse/Ingvartsen, also die Leute, die seine Konkurrenten wären. Er könnte vielleicht als Gentner-Ersatz (man bedenke dessen Alter) herhalten, bringt da aber weder dessen Führungsstärke, noch physischen Voraussetzungen mit. Rein spielerisch könnte er vielleicht ähnliches Niveau haben, nachdem er sich dann potenziell hier eingefunden hätte. Aber da ist mir ziemlich viel Spekulatius dabei.

  • Reklame:
  • Ob Meyer charakterlich zu uns passt, darf bezweifelt werden.

    Gut, hätte manch einer von Kruse vorher auch gesagt, aber das ist halt ein "Typ". Meyer ist potenziell eher Egomane und Legionär, sicherlich jedenfalls kein "Typ". Dazu ist er vielleicht auch noch zu jung, aber was man über ihn so gelesen hat zu Schalker Zeiten, hat mich nicht sehr beeindruckt. Und dass er für Palace zu schlecht ist, ist jetzt auch nicht unbedingt ein Indiz dafür, dass er uns jetzt mehr helfen würde als Andrich/Prömel/Kruse/Ingvartsen, also die Leute, die seine Konkurrenten wären. Er könnte vielleicht als Gentner-Ersatz (man bedenke dessen Alter) herhalten, bringt da aber weder dessen Führungsstärke, noch physischen Voraussetzungen mit. Rein spielerisch könnte er vielleicht ähnliches Niveau haben, nachdem er sich dann potenziell hier eingefunden hätte. Aber da ist mir ziemlich viel Spekulatius dabei.

    Naja. Bei Kruse gab es sicher Zweifler, ob er hier her passt. Dem Gegenüber standen aber sehr viele die der Meinung waren das passt wie Arsch auf Eimer. Und das hat er in mehreren Punkten schon bestätigen können.


    Musste nur Mal gucken was z.B. der Biervampir VOR der Verpflichtung schrieb.


    Bei Meyer würden solche Meinungen ausbleiben. Zurecht.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • War das jetzt Bestätigung meines Postings gedacht? Rhetorisch klingt es eher nach dem Gegenteil, inhaltlich aber nach Bestätigung ;)

  • Dann nehme den Inhalt. ;)


    Mir ging es vorallem darum das bei Kruse eher Arsch auf Eimer (den Zweiflern zum Trotz) vor der Verpflichtung kam.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Nachdem in der MLS die Playoffs jetzt vorbei sind, könnte man eventuell mal gucken, ob man Spieler von dort bekommt.

    Speziell auch die aktuelle Situation der verletzten Spieler dürfte sich in den kommenden Wochen/Monaten nicht bessern, weil es dieses Jahr keine Winterpause gibt.

    Großartig teuer dürften die Spieler in der MLS auch nicht sein, dass sie auf Grund des Salary Cap nicht Unsummen verdienen.

  • Nachdem in der MLS die Playoffs jetzt vorbei sind, könnte man eventuell mal gucken, ob man Spieler von dort bekommt.

    Speziell auch die aktuelle Situation der verletzten Spieler dürfte sich in den kommenden Wochen/Monaten nicht bessern, weil es dieses Jahr keine Winterpause gibt.

    Großartig teuer dürften die Spieler in der MLS auch nicht sein, dass sie auf Grund des Salary Cap nicht Unsummen verdienen.

    Ich finde wir sollten langsam mal lesen dürfen, das man mit dem einen oder anderen die Vertragsverlängerung klar macht. Gibt da nen paar Spieler wo ich es persönlich gern lesen würde.

  • Reklame: