Netzathleten

2021: Kommen - Gehen - Bleiben

  • Ich kann mir nicht vorstellen das Hübner nicht zu halten gewesen wäre wenn der Verein ihn in der nächsten Saison unbedingt als Stammspieler gebraucht hätte.

    Insofern denke ich das O.R. In der Innenverteidigung schon andere Pläne ,sprich Zugänge plant.

    Das Rapp hier nochmal für die 1.Bundesliga geplant wird glaube ich nicht. Seine Leistungen hier waren in der zweiten Liga schon zu unbeständig. Deshalb denke ich da kommt noch mindestens ein Innenverteidiger auf mindestens Hübner Niveau.

  • Aber doch nicht für 3,5 - 4 Mio.

    2 Mio. Marktwert...also mehr würde ich auch nicht bezahlen, 3,5-4 ist natürlich zu heavy

    Dazu nur noch 1 Jahr Laufzeit des Vertrages bei Bayer 04 und eben eher verletzungsanfällig. Für die Summe kriegt Ruhnert sicher irgendwo einen ähnlich guten oder besseren Stürmer, auch wenn ich ihn mag, aber falls Leverkusen nicht deutlich weiter entgegenkommt, dann halt nicht.

  • Reklame:
  • Entweder OR hat schon Ersatz oder ich verstehe dann die nicht Verlängerung von Hübner nicht

    natürlich wird er dies schon geplant haben. wäre ja auch fahrlässig und nicht logisch, wenn er dies nicht schon getan hätte.

    dass schlotterbeck auch geht, wird er dabei schon mitbedacht haben.

    Ich würde gerne die Welt ändern, aber Gott gibt mir nicht den Quelltext.

  • Stuttgart wohl mit Interesse an Schlotti 2

    Wenn Friedrich gegen hohe Ablösesumme wechselt, würde ich auf jeden Fall um Schlotti mitbieten und ihm dann einen langfristigen Vertrag geben.


    Ich weiß, dass es schwer gegen die möglichen Angebote von Stuttgart und Freiburg wird.

    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das was uns fehlt.

    Artur Schopenhauer

  • Reklame:
  • Denke mal Poja,Taiwo und Musa liegen alle so in einer Preisklasse ,wahrscheinlich können wir uns aber nur einen leisten :nixweiss:

    Wenn dem so ist, sollte meiner Meinung nach unser Finne den Zuschlag kriegen.

    Hieß früher Sklavenmarkt und irgentwann wurde der Stab gebrochen.... widerwärtig,was bilden wir uns ein......??????????

    Steffen Baumgart: Wir haben genügend Potenz für die Bundesliga.

  • Innenverteidigung wird wohl unsere größte Baustelle werden....

    Falls A .B. absteigt, wäre da ein guter junger Innenverteidiger . Komme nicht auf den Namen, er hatte neben Schlotterbeck in der Innenverteidigung der U 23 gespielt.

    Du meinst Amos Pieper. Der steht zum einen dann bei vielen auf dem Zettel und hat bei Bielefeld wohl auch einen Vertrag für Liga 2. Wäre also kein Schnäppchen. Sportlich würde der sicher passen (bis auf den Fuss, denn Hübner und Schlotti sind Linksfüße und Pieper ist Rechtsfuß..)

    "Bis 1990 habe ich nicht für Geld, sondern für den Sozialismus gearbeitet!"


    Hans Meyer

  • Wenn dem so ist, sollte meiner Meinung nach unser Finne den Zuschlag kriegen.

    Hieß früher Sklavenmarkt und irgentwann wurde der Stab gebrochen.... widerwärtig,was bilden wir uns ein......??????????

    So ein Unsinn. Der Vergleich mit dem Sklavenmarkt ist dermaßen unangebracht, das sind hochbezahlte Profis, die genau die Mechanismen des Betriebes kennen, die ihnen die hervorragende Vergütung ermöglichen.

    Das kann man widerwärtig finden, aber die Akteure dessen mit Sklaven gleichzusetzen, das ist widerwärtig. Oder ahnungslos. Denn nicht einer dieser Menschen ist auch nur in der Nähe des Schicksals eines Sklaven.

  • Reklame:
  • Falls A .B. absteigt, wäre da ein guter junger Innenverteidiger . Komme nicht auf den Namen, er hatte neben Schlotterbeck in der Innenverteidigung der U 23 gespielt.

    Du meinst Amos Pieper. Der steht zum einen dann bei vielen auf dem Zettel und hat bei Bielefeld wohl auch einen Vertrag für Liga 2. Wäre also kein Schnäppchen. Sportlich würde der sicher passen (bis auf den Fuss, denn Hübner und Schlotti sind Linksfüße und Pieper ist Rechtsfuß..)

    Der Pieper ist schon stark.

    Der Fuss wäre nur bedingt das Problem. Hübner hat bei uns meist links gespielt, aber sein starker Fuss ist eher der rechte. Und in der vorigen Saison hat meist Rechtsfuss Subotic links gespielt, während Linksfuss Schlotti in der Mitte den Abwehrchef gegeben hat.

  • Sklavenmarkt? Fussball Profi in der 1. BL

    zu sein hat damit rein gar nichts zu tun!

    Die Jungs müssen nicht bei uns unter-

    schreiben! Warum tun sie es dann doch?

    Die bekommen soviel Geld in einem Monat wie die meisten hier nicht mal in einem Jahr. Also, da wäre ich früher auch gerne Sklave gewesen. Eisern

  • Hieß früher Sklavenmarkt und irgentwann wurde der Stab gebrochen.... widerwärtig,was bilden wir uns ein......??????????

    So ein Unsinn. Der Vergleich mit dem Sklavenmarkt ist dermaßen unangebracht, das sind hochbezahlte Profis, die genau die Mechanismen des Betriebes kennen, die ihnen die hervorragende Vergütung ermöglichen.

    Das kann man widerwärtig finden, aber die Akteure dessen mit Sklaven gleichzusetzen, das ist widerwärtig. Oder ahnungslos. Denn nicht einer dieser Menschen ist auch nur in der Nähe des Schicksals eines Sklaven.

    Nenn's wie Du willst,sie verkaufen ihren Kadaver,wie Nutten,nur teurer

    Steffen Baumgart: Wir haben genügend Potenz für die Bundesliga.

  • So ein Unsinn. Der Vergleich mit dem Sklavenmarkt ist dermaßen unangebracht, das sind hochbezahlte Profis, die genau die Mechanismen des Betriebes kennen, die ihnen die hervorragende Vergütung ermöglichen.

    Das kann man widerwärtig finden, aber die Akteure dessen mit Sklaven gleichzusetzen, das ist widerwärtig. Oder ahnungslos. Denn nicht einer dieser Menschen ist auch nur in der Nähe des Schicksals eines Sklaven.

    Nenn's wie Du willst,sie verkaufen ihren Kadaver,wie Nutten,nur teurer

    Niemand zwingt sie, im Gegenteil!

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • Reklame: