Netzathleten

Reise(routen)tipps

  • ...

    Das ist doch das absurde an der Situation. Lockdown, Gebiete wo man nur 15km von Zuhause weg darf, aber in's Ausland darf man trotzdem, sogar in Risikogebiete.

    Ich höre immer das Wort Risikogebiete. Sind wir nicht selbst ein solches? Zumindest der derzeit vorherrschende Ausnahmezustand (der erste nach dem Zweiten Weltkrieg) lässt keinen anderen Schluss zu.

    Schon aber z.B. im Erzgebirge darf man sich seit Anfang, Mitte Dezember nur 15km von Zuhause entfernen, aber die Grenzen sind weiter offen und man kann in's Ausland reisen, auch ohne das sich dabei um eine Dienstreise handelt.


    Das ist doch absurd. Lockdown hier, Lockdown da, aber Urlaub geht. Und einem wird immer gesagt die Lockdowns gibt es weil es sonst schwer wird die Ansteckungen nach zu verfolgen. Aber über Ländergrenzen hinaus ist das alles kein Problem. :D

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Hinfahren kannste in der Welt fast überall, nur is danach Quarantäne angesagt und dis macht mürbe!

    Das macht keinen großen Unterschied zu jetzt.

    Und die Sache mit der Quarantäne... Glaubst du daran das sich 100% daran halten? Ich nicht! Überprüft sowieso keiner.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.