Netzathleten

1. FC Union Berlin - Hertha BSC

  • Die haben (ausser beim Elfer) nich' eenmal uff unser Tor jeschossen?

    Mehrmals die Szene angesehen die zum Elfmeter geführt hat das einzige was ich erkennen konnte das der langharige auf den Fuß von Friedrich tritt 🤷‍♂️

    Lächerlich dieser Elfer.

    sieht so aus. Jedoch rutscht er an Marvins Span genau so weit, das seine Zehen dieses widerwärtige DV am Haken berühren. Rest bekannt, einige Rollen extra, Ekliges Schmerzgeschrei. Diese F ist das ekligste in der gesamten Bundesliga.

    Eytekin hätte dem P Gelb gezeigt.

  • Leute, von dieser Sorte Elfer gibts pro Saison 15 Stück. In das Standbein des Verteidigers einfädeln, und lautklagend zu Boden sinken. Wie einst auch unser Seb Polter mit nachfolgendem Elfer. Ist halt so .... nehmen wirs wie Männer und nicht wie Mainzer!

  • Ich sehe den Herrn Ruhnert spätestens 2023 an einem Schreibtisch von Scheisse04 sitzen und arbeiten

    Ich sehe Ruhnert 2023 in der dann ausgebauten "Alten Försterei".

    Er ist sehr glücklich, dass wir auch dank seines Wirkens immer noch 1. Bundesliga spielen und das erstmalig vor fast 38.000 Zuschauern im eigenen Stadion.

    38000 Zuschauer? Macht mir Angst !
    Dann ist Union auch nur noch ein Modeclub wie Pauli.
    Wenn Du das willst geh lieber zur Rattenbrause.
    Lieber klein, fein und Familie und keine weiteren Latte macchiato Trinker die sitzen wollen. Diese schön Wetterfans fahren sonst nach Spandau Ost.
    Demnächst noch Wein und Schampus und Union als Happening?


  • Damit beleidigst Du die Fans die nicht in den Genuß einer Dauerkarte gekommen sind und Woche für Woche verzweifelt versuchen eine Karte fürs nächste Heimspiel zu bekommen,so wie ich.

    Also da wo ich stehe und meine Augen was sehen wird zum größten Teil Bier getrunken.

  • Reklame:


  • Ich möchte ganz ehrlich sein : Als Exil- Unioner ( wie auch meine Frau)warten wir sehnlich auf den Stationausbau um dann als Mitglied eine neue Chance zu bekommen eine DK zu bekommen. Da wir aber nicht zu jedem Heimspiel können bleiben dann die DK in Rüdersdorf und der Unioner Mario darf sie für eine/n im Freundeskreis nutzen, auch da gibt es genug Unioner die oft nicht ins Stadion können.


    Unioner halten zusammen. Eisern:schal:

  • Kenne auch Einige, die ‚nur‘ Mitglieder und unglücklich mit Besuchsmöglichkeiten sind. So geht es wohl vielen von uns.

    Es liegt an uns, auch dann das Ganze mit Biertrinkern zu füllen ....

    Irgendjemand sagt schon irgendwann mal irgendwas !

  • Das war nur die versteckte Bewerbung für die Vertragsverlängerung bei uns. ;)

    Fehler einbauen, die er sonst nicht macht damit die Interessenten abspringen.:D

    Sollte in Zukunft nur Mal mit unseren Stürmern vorher reden, das die nicht so harmlos sind, wenn er wieder sowas vor hat.

    Schaut euch die bewegten Bilder in Ruhe an. Nicht annähernd ein Foul von Friedrich.

    Lies noch Mal meine Beiträge dazu. Ich hab nirgendwo geschrieben das Friedrich Foul spielt. ;)

    Da suche ich nämlich selbst noch da nach.

    Fakt ist aber das es in meinen Augen ein Fehler ist dort so hinzugehen. Einfach stehen und Locke soll mal zeigen was er kann, dann gibt man dem Schieri auch keine Chance zur Fehlentscheidung und es stört niemanden wenn der Keller weiter pennt.

    Im Strafraum agiert man immer etwas vorsichtiger, außer man muss in der Not klären, das war aber nicht gegeben. Also hätte es gereicht da stehen zu bleiben.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Reklame:
  • Schaut euch die bewegten Bilder in Ruhe an. Nicht annähernd ein Foul von Friedrich.

    Lies noch Mal meine Beiträge dazu. Ich hab nirgendwo geschrieben das Friedrich Foul spielt. ;)

    Da suche ich nämlich selbst noch da nach.

    Fakt ist aber das es in meinen Augen ein Fehler ist dort so hinzugehen. Einfach stehen und Locke soll mal zeigen was er kann, dann gibt man dem Schieri auch keine Chance zur Fehlentscheidung und es stört niemanden wenn der Keller weiter pennt.

    Im Strafraum agiert man immer etwas vorsichtiger, außer man muss in der Not klären, das war aber nicht gegeben. Also hätte es gereicht da stehen zu bleiben.

    Nunja, er macht einen Schritt nach vorn, um den Raum eng zu machen.

    Der Schieri entscheidet falsch, trotz Videobeweis.

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • Ich hätte mit ner Niederlage gerechnet, davon ausgehend, dass Hertha so wie zwischen Minute 20 und 45 das gesamte Spiel bestreiten würde. Mit ihrem Kader müssten sie eigentlich Minimum um Platz 5 oder 6 mitspielen. Von daher kann ich mit dem Remis gut leben.


    Und doch hat der von mir nicht geschätzte User Stadionkurier nicht unrecht. Die Ergebnisse der letzten 10 Spiele sind die eines potentiellen Absteigers. Die 17 davor waren aber auch die eines EL- Kandidaten. Irgendwo dazwischen ist unser wahres Leistungsvermögen. Und das macht mich wirklich stolz!

    "Ich habe teils auch viel spaß bein lesen und lache mir in faust " (dolmen)

  • Ich hätte mit ner Niederlage gerechnet, davon ausgehend, dass Hertha so wie zwischen Minute 20 und 45 das gesamte Spiel bestreiten würde. Mit ihrem Kader müssten sie eigentlich Minimum um Platz 5 oder 6 mitspielen. Von daher kann ich mit dem Remis gut leben.


    Und doch hat der von mir nicht geschätzte User Stadionkurier nicht unrecht. Die Ergebnisse der letzten 10 Spiele sind die eines potentiellen Absteigers. Die 17 davor waren aber auch die eines EL- Kandidaten. Irgendwo dazwischen ist unser wahres Leistungsvermögen. Und das macht mich wirklich stolz!

    Das der Kader für Platz 5 oder 6 gut sein soll, da geh ich nicht mit. Sie haben vielleicht 6-7 Punkte zu wenig, realistisch gesehen 😎

  • Ja, nur das man in jeder Wiederholung sehen kann das der Lockenkopf besser, da näher zum Ball stand und Friedrich sich Strecken muss da hin zu kommen.

    Sowas vermeide ich, wenn ich nicht 100% sicher als 1.am Ball bin im Strafraum. Dann biete ich dem Gegner auch kein Einfädeln an und dem Schieri nicht den Pfiff. Das im Keller gerne gepennt wird dürfte sich auch bis zu den Profis rum gesprochen haben. Da muss ich einfach vorher abbremsen und nicht so da hin stürzen.


    Aber passt halt zum Spiel. Wenn der Gegner nicht kann/will reicht dann so ein kleiner Fehler und ein unachtsamer Schieri.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Reklame:
  • Die Aktion von Friedrich war eigentlich nicht das, was mich am meisten am Elfer ärgerte, sondern die 2 Aktionen davor! Wir haben uns vollkommen unnötig in diese gefährliche Situation gebracht, der Ball hätte vorher ganz leicht aus der Gefahrenzone geklärt werden können.


    Denn 2 Dinge waren doch gestern offensichtlich:

    1.) wenn Hertha mal in Richtung 16er kam, waren sie super schnell und auch brandgefährlich. Und


    2.) die ausgeprägte Fallsucht. Der Marktwert der Hertha-Spieler kommt ja nicht von ungefähr... das sind schon erfahrene sprich abgewixxte Typen. In dieser Phase hatten sie das Momentum auf ihrer Seite, das haben sie auch ganz klar gespürt und ihre beiden besten Trümpfe (siehe 1. und 2.) ausgespielt.


    Wenn man bedenkt, dass Hertha von allen Bundesligaklubs das meiste Geld für Transfers ausgegeben hat, dann muss man nach gestern konstatieren, dass Hertha die teuerste Schauspieltruppe des Landes ist.

    Und so zogen wir in die Bundesliga ein...

  • Torwarttrainer Z. Petry (Hertha BSC)

    äußert sich zum Thema Homosexuslität und Migrationspolitik


    Seine Ansichten sind konträr zur Linie von Hertha BSC . Nach Mitteilung der Abendschau wird dieses Problem zunächst intern besprochen.


    Ich vermute diese Probleme werden sicherlich schnell gelöst. Der Torwarttrainer wird Hertha verlassen.


    https://amp.express.de/sport/f…utet-reaktion-an-38258460

    Es ist besser für etwas gehasst zu werden, was man ist. Als für etwas geliebt zuwerden, was man nicht ist.

  • Seine Antwort sind zweischichtig und müssen, nach meiner Ansicht, getrennt betrachtet werden.

    Homosexuslität im allgemeinen und gegebenen Falls im Sport und Zuwanderung.


    Egal wie es besprochen und geklärt wird, es ist wahrscheinlich ein Torwarttrainer auf der Transferliste.

    Es ist besser für etwas gehasst zu werden, was man ist. Als für etwas geliebt zuwerden, was man nicht ist.

  • Reklame: