Netzathleten

Maccabi Haifa - 1. FC Union Berlin

  • Interessante Rechnung, Respekt!

    Da aber Einnahmen minus Ausgaben erst den Gewinn ergeben, gehe ich von ca. 30-40 % dieses Kostenanteils aus!

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • Ja Interessant, Respekt für die Aufstellung geht an den User fcu ws aus dem Transfermarkt Forum und die Abzüge sehe ich auch in der von dir genannten Größenordnung.


    Eiserne Grüße

    In Erinnerung an die im WKll gefallenen Spieler vom FC Viktoria Schneidemühl u.a. mein Großvater Paul Dumke

  • Ja Interessant, Respekt für die Aufstellung geht an den User fcu ws aus dem Transfermarkt Forum und die Abzüge sehe ich auch in der von dir genannten Größenordnung.


    Eiserne Grüße

    Naja, ich habe halt n Faible für Statistik. Sowas macht mir halt Spaß. Hat ja jeder so seine Ticks.


    Klar fehlen da die gegenzurechnenden Ausgaben und die hätte ich liebend gern auch einbezogen und ne Gesamtübersicht draus gemacht. Aber dazu fehlen mir halt verlässliche Quellen für die Ausgaben. Oder weiß hier jemanden wieviel Miete wir für das Olympiastadion zahlen oder wie hoch unsere Siegprämien sind!? Deshalb hab ich es auf die Einnahmeseite beschränken müssen und auch so genannt.

    "Bis 1990 habe ich nicht für Geld, sondern für den Sozialismus gearbeitet!"


    Hans Meyer

  • Jenau, z.B.: 3 x Miete im Oly, einen Haufen Ordner, die ganzen " roten Einrichtungen" im Oly,8o erhöhte Reinigungskosten;) usw.usf. ..............

    Was zahlen wir eigentlich als Miete für einen Abend in der Schüssel?

    Danke + Eisern!

    Pill

    Bevor die Verantwortlichen des Olympiastadions der Hertha wegen der Miete in Bezug auf Corona entgegen kommen wollten war die Miete rund 5 Millionen pro Saison.

    Geteilt durch 17 Heimspiele also ca. 300000€ pro Spiel.

    Da sie uns aber mögen gehe ich von aus könnte es auch etwas günstiger sein. ;)


    Eiserne Grüße

    In Erinnerung an die im WKll gefallenen Spieler vom FC Viktoria Schneidemühl u.a. mein Großvater Paul Dumke

  • Reklame:
  • Reklame:
  • ist hier jemand dabei, der nicht mit dem V.I.R.U.S. als Gruppe, sondern einzeln auch erst am Donnerstag angereist ist?

    Falls ja, hat das alles zeitlich geklappt mit dem PCR Test am Flughafen, der "Quarantäne" bis zum Testergebniserhalt und dann noch rechtzeitig zum Spiel?

    Ich hab mein Flug am Donnerstag morgen Richtung Tel Aviv verfallen lassen, das war mir alles zu Heikel und zeitlich zu knapp.


    Wenn jetzt jemand schreibt das alles problemlos geklappt hat, ärger ich mich dann wohl am meisten über mich selbst :wacko:

  • Hello everyone, This is the time to say goodbye;(

    First of all, to conclude yesterday's match - it wasn't a good game of both sides, but we had our opportunities to score which we weren't able to convert, and in addition to the one terrible mistake in defence, it made the difference and unfortunately it was the end. so, congratulations for the win, I wish you the best of luck against slavia and then hopefully in the knockout phases.

    For me, since I didn't have much time yesterday, I didn't encounter any of your fans outside the stadium before or after, but from my friends who did (as from messages I read here in this thread) I understand there were good vibes among the green-red shirts just like in the olympiastadion in September and as it should be everywhere!

    Inside the stadium, I couldn't really hear any of your fans singings - but it looked visually very good - good participation and very nice celebrations at the end. respect! you should know that at least half of the teams in the Israeli league never bring this amount of fans to their away games in Haifa, so you have our appreciation for that.


    That's it, I just want to say thank you to everyone here - for the kind hosting in this forum - you welcomed me as nice as possible, and I enjoyed every minute of it. I hope I helped everyone here who needed, and I'm sorry if not. I also hope that everyone who came to Israel for the game had a great time yesterday and enjoyed the match and the atmosphere, and that you're still enjoying somewhere in Israel;). Have a safe trip home and good luck in the remainder of the season.


    After this two month, Union has definitely become my favorite team in the Bundesliga, so you have a new fan here in Israel 8). There is no doubt I will be back to visit the alte forsterei!


    EISERN UNION:schal:

    YALLA MACCABI:beer

  • MaccabiHaifaFan!   Adi_Haifa20


    Thank you both for your kindness, your support when help or information was needed and espacially for your gentle way to communicate. Football should always contect people. Therefor the Euro-Cup holds great opportunities. And if we could find a way to show each other, why we love our clubs or could even make new friends, then we all succeed. I still feel ashame for what single people of our side did at the match in the Olympic Stadium. But not to prejudge us all, like some of the German Media did, shows how openminded you really are.


    I only have best wishes for you an your club.

    And please promise to inform us, if you will come to Berlin. It will be a great time and pleasure to welcome you here, show you round and have a good time.


    YALLA MACCABI💪

    EISERN UNION ❤️‍🔥

    "Bis 1990 habe ich nicht für Geld, sondern für den Sozialismus gearbeitet!"


    Hans Meyer

  • Reklame:
  • ist hier jemand dabei, der nicht mit dem V.I.R.U.S. als Gruppe, sondern einzeln auch erst am Donnerstag angereist ist?

    Falls ja, hat das alles zeitlich geklappt mit dem PCR Test am Flughafen, der "Quarantäne" bis zum Testergebniserhalt und dann noch rechtzeitig zum Spiel?

    Ich hab mein Flug am Donnerstag morgen Richtung Tel Aviv verfallen lassen, das war mir alles zu Heikel und zeitlich zu knapp.


    Wenn jetzt jemand schreibt das alles problemlos geklappt hat, ärger ich mich dann wohl am meisten über mich selbst :wacko:

    Ich war mit VIRUS unterwegs, aber mein PCR-Testergebnis (kam erst 18:20 aufs Handy an) brauchte ich nirgendwo. Nicht beim Verlassen des Hotels, nicht beim Eingang ins Stadion (nur Vorzeigen des Greenpass mit Gültigkeit 26.11. :nixweiss: ), nicht in der Gastronomie in der Nacht nach dem Spiel und auch nicht am Flughafen bei der Abreise. Es wurde nie kontrolliert. Und die PCR-Tests in Israel waren weniger intensiv im Abstrich als jeder Schnelltest in Deutschland. Das Ergebnis des offiziellen PCR-Tests von der Einreise am Flughafen konnte ich nicht öffnen. Da gab es irgendeinen Fehler beim Einloggen. Das Problem hatten andere auch. Dieses Ergebnis kam gegen 23:00 Uhr, also 11 Stunden nach Abstrich am Flughafen. Aber wie gesagt, niemand hat das irgendwo kontrolliert.


    P.S. Ich hätte mir auch keine Quarantäne in Israel leisten können und habe mir auch große Sorgen gemacht, ob ich wirklich fahren sollte. Habe am Donnerstagfrüh um 03:00 Uhr noch einen Schnelltest zu Hause gemacht und als der negativ war, dann los. Es sind wohl aus der Virusgruppe 3 Unioner in Berlin positiv getestet worden und deshalb konnten die dann nicht mit.


    Eisern!

    „Regelmäßige Spielzeit ist beim Übergang vom Jugend- in den Männerbereich durch nichts zu ersetzen." Lutz Munack


    Steven Skrzybski: 5 Spielzeiten Union Zwee, 59 Spiele

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Chris_Union ()

  • Oh Gott, wenn man das liest könnte man denken, das bei den schlechten Maßnahmen (Kontrolle und Abstrich) in Israel ( das ist kein Antisemitismus), die gute Zahlen aus Israel (viel zu impfen Hilft auch viel gegen das Virus, so wird es von den Medien verkauft) doch nicht so ganz stimmig ist.:doofy Keine neuer Virus faden, ist nur mein Eindruck zu dem Reisebericht eines Unioners:!::!::!:

  • Ich war mit VIRUS unterwegs, aber mein PCR-Testergebnis (kam erst 18:20 aufs Handy an) brauchte ich nirgendwo. Nicht beim Verlassen des Hotels, nicht beim Eingang ins Stadion (nur Vorzeigen des Greenpass mit Gültigkeit 26.11. :nixweiss: ), nicht in der Gastronomie in der Nacht nach dem Spiel und auch nicht am Flughafen bei der Abreise. Es wurde nie kontrolliert. Und die PCR-Tests in Israel waren weniger intensiv im Abstrich als jeder Schnelltest in Deutschland. Das Ergebnis des offiziellen PCR-Tests von der Einreise am Flughafen konnte ich nicht öffnen. Da gab es irgendeinen Fehler beim Einloggen. Das Problem hatten andere auch. Dieses Ergebnis kam gegen 23:00 Uhr, also 11 Stunden nach Abstrich am Flughafen. Aber wie gesagt, niemand hat das irgendwo kontrolliert.

    Oh Gott, wenn man das liest könnte man denken, das bei den schlechten Maßnahmen (Kontrolle und Abstrich) in Israel ( das ist kein Antisemitismus), die gute Zahlen aus Israel (viel zu impfen Hilft auch viel gegen das Virus, so wird es von den Medien verkauft) doch nicht so ganz stimmig ist.:doofy Keine neuer Virus faden, ist nur mein Eindruck zu dem Reisebericht eines Unioners:!::!::!:

    schon richtig, Kontrolle sehr lax, nur Greenpass, kaum Masken. Aber auch nur 400 Fälle pro Tag auf 10 Mio. Bei heute 27°C sitze ich hier in Tel Aviv am Strand mit viel Luft…kann auch ein Faktor sein…aber auch Zweitimpfquote 10% niedriger als in DE und Drittimpfquote bei 44%.


    Kann man mathematisch jetzt nicht so einfach erklären, Fakt ist aber, dass die hier aktuell mit dem Thema kein Problem haben, wir aber wohl schon. Ich bin übrigens jetzt aber auch 3x in einer Woche PCR getestet (2x Einreise, 1x Rückreise morgen), also kaum „Durchlässigkeit“ an der Aussengrenze…

  • Ich war mit VIRUS unterwegs, aber mein PCR-Testergebnis (kam erst 18:20 aufs Handy an) brauchte ich nirgendwo. Nicht beim Verlassen des Hotels, nicht beim Eingang ins Stadion (nur Vorzeigen des Greenpass mit Gültigkeit 26.11. :nixweiss: ), nicht in der Gastronomie in der Nacht nach dem Spiel und auch nicht am Flughafen bei der Abreise. Es wurde nie kontrolliert. Und die PCR-Tests in Israel waren weniger intensiv im Abstrich als jeder Schnelltest in Deutschland. Das Ergebnis des offiziellen PCR-Tests von der Einreise am Flughafen konnte ich nicht öffnen. Da gab es irgendeinen Fehler beim Einloggen. Das Problem hatten andere auch. Dieses Ergebnis kam gegen 23:00 Uhr, also 11 Stunden nach Abstrich am Flughafen. Aber wie gesagt, niemand hat das irgendwo kontrolliert.


    P.S. Ich hätte mir auch keine Quarantäne in Israel leisten können und habe mir auch große Sorgen gemacht, ob ich wirklich fahren sollte. Habe am Donnerstagfrüh um 03:00 Uhr noch einen Schnelltest zu Hause gemacht und als der negativ war, dann los. Es sind wohl aus der Virusgruppe 3 Unioner in Berlin positiv getestet worden und deshalb konnten die dann nicht mit.


    Eisern!

    Danke dir für deinen Bericht.

    Dann hätte ich wohl doch einfach Donnerstag früh in den Flieger steigen sollen. ;(

  • Reklame: