Trikot 2022/23

  • Juten Tach,


    fast schon traditionell startet erneut die Kontroverse über die Sinnhaftigkeit, jedes Jahr neue Trikots (plus Auswärts, plus Ausweich) auf den Markt zu werfen.

    Das wird sehr vermutlich in diesem Sommer nicht anders sein.


    Was bei unserem Ausrüster in diesem Jahr gerne angeboten wird, ist scheinbar ein recht klassisches Design, gerne mit Kragen. Kann man auf einschlägigen Leak-Seiten bewundern.


    Bei uns wird zumindest der Trikot-Sponsor neu sein, das ist bisher alles, was wir wissen. Obwohl, eines der letzjährigen Trikot-Models wird wohl das Trikot nur heimlich tragen.

  • Das von ManU sieht schon nicht übel aus, wird aber eines der individuellen sein. Angeblich sicher soll sein, das Adidas für 2022/23 Trikots mit V-Kragen bzw. Knopfleiste kreiert, was ich persönlich positiv fände.

    5.2:11


    2:1-09-2014


    27.05.2019


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



  • Das von ManU sieht schon nicht übel aus, wird aber eines der individuellen sein. Angeblich sicher soll sein, das Adidas für 2022/23 Trikots mit V-Kragen bzw. Knopfleiste kreiert, was ich persönlich positiv fände.

    Knopfleiste, rot-weiß gestreift, ein Träumchen wäre das. Vom Kragen so wie das mit den Kordeln 2012/13 und vom Design wie das aus 2017/18.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Es gab doch vor dieser Saison mal ein Trikot-Leak mit weißen Nadelstreifen auf rot. Das fand ich ganz schick.


    Ich find den Weg den St. Pauli eingeschlagen hat ganz interessant. Die Trikots selber machen eröffnet viel mehr Spielraum bei der Gestaltung. Aber ob das so einfach möglich ist weiß ich nicht. Bei Adidas ist es irgendwie halt doch beliebig.

  • Reklame:
  • Der Weg, den Pauli nimmt, ist ja nun schon der zweite Versuch, das selbst zu wuppen. Immer an Bord ist dort ein Herr von Geldern, der damals auch mit "DooYouFootball" und dem Vermarkter "Upsolut" verbandelt war, bis in unseren Merch.

    Aber auch der BVB hatte das mal als Eigenmarke "Goal"(?) und weil es passte auch gleich Dyn Dresden mit versorgt. Die haben sich unabhängig machen wollen, was ja erst einmal ein gute Idee ist, aber funktioniert hat es scheinbar bei beiden Versuchen/Vereinen nicht. Beide Projekte wurden wieder eingestellt.

    Bin bei Pauli gespannt ob sie diesmal länger durchhalten ...

  • .Die Trikots selber machen eröffnet viel mehr Spielraum bei der Gestaltung. Aber ob das so einfach möglich ist weiß ich nicht.

    Warum soll das nicht einfach sein? Machen in Brasilien viele Vereine. Die haben alle wie St.Pauli irgendeinen Lieferanten, der mit Sicherheit auch noch preiswerter ist als die Großkonzerne adidas, Nike & Co. Geachenkt und noch Geld dazu kriegen die Kleinen ja nicht.

  • St.Pauli hat (bis Ende 2021) 30.000 Trikots verkauft. Bei 90€ schöner Umsatz der größtenteils bei ihnen bleibt.


    Glaube kaum das wir an diese Verkaufszahlen rankämen.

    5.2:11


    2:1-09-2014


    27.05.2019


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



  • Reklame:
  • .Die Trikots selber machen eröffnet viel mehr Spielraum bei der Gestaltung. Aber ob das so einfach möglich ist weiß ich nicht.

    Warum soll das nicht einfach sein? Machen in Brasilien viele Vereine. Die haben alle wie St.Pauli irgendeinen Lieferanten, der mit Sicherheit auch noch preiswerter ist als die Großkonzerne adidas, Nike & Co. Geachenkt und noch Geld dazu kriegen die Kleinen ja nicht.

    Auch in England war das ne zeitlang "Mode" Fox Leisure Leicester z.B. aber scheint da auch nicht der Bringer gewesen zu sein

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • jibt es hier schon neue Infos zum neuem Designer stück:-)


    In der Vergangenheit wurden ja die neuen Stücke 1-2 Spieltage vor Ende schon probegetragen und dort konnte man sie schon im zeughaus koofen.

    stolze gesänge mit emotion
    für einen club voll tradition
    und unsere fahnen wehn
    ihr werdets nie verstehn

  • Reklame:
  • Reklame: