Nachfolger? Danke Urs Fischer für die vielen gemeinsamen Emotionen und Erfolge!

  • Bin nach kurzem Video Studium gerade Riesen Fan von dem Gespann Grote und Eta geworden.


    Ich glaube der Grote könnte mit seiner Persönlichkeit und als Typ einen neuen Zugang zum Team entwickeln.


    Wenn die Eta so smart ist wie ich glaube könnte sie auch ganz gut ankommen im Mannschaftsgefüge.


    Sollte die Kombi bis zum Winter keine Impulse bringen kann man noch mal neu überlegen ob es eine externe Lösung braucht.

  • Reklame:
  • Zingler sagte ja in der PK, man wolle sich Zeit lassen mit der Trainersuche ,kann mir aber nicht vorstellen das gegen Augsburg ein Jugendtrainer Gespann auf der Bank sitzt. :nixweiss:

    Da Zeit lassen im schnelllebigen Geschäft ein paar Tage bedeuten könnten, gehe ich davon aus, dass kommende Woche um den Dienstag herum eine Vorstellung stattfindet - was eigentlich schon aktuell gebundene Kandidaten ausschließen würde.


    Eine Variante wäre sicherlich auch Grote und Eta probieren zu lassen, aber das würde ich bei der momentanen Ausgangslage eher nicht denken.


    Ohne heute darüber nachdenken zu wollen: Der Kreis der frei verfügbaren Kandidaten scheint doch sehr überschaubar.

  • Bo Svensson, Stefan Kuntz oder Steffen Baumgart.

    Baumgart habe ich auch schon überlegt, würde irgendwie zu uns passen, ob es sportlich Sinn macht muss natürlich abgewogen werden, Hauptsache kein Schnellschuss. DZ meint ja zumindest, "man lässt sich Zeit". Wobei die Frage ist, wann seine Zeitrechnung gestartet ist, angeblich ja erst heute.

  • Reklame:
  • Das glaube ich nicht. Ruhnert wird sicher schon ein paar Namen im Kopf haben. Aber der Kontakt wird frühestens heute oder morgen aufgenommen. Dann wird er sich mit 2-3 Kandidaten treffen. Dann gibt es den oder die Termine mit dem potentiellen Cheftrainer bei Zingler. Das wird nicht alles mit Zoom stattfinden. Es würde mich nicht überraschen, wenn Grote/Eta gegen Augsburg auf der Bank sitzen.

    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das was uns fehlt.

    Artur Schopenhauer

  • Reklame:
  • nicht das ich es präferieren würde, aber Glasner ist auch auf dem Markt. X/

    Habe die PK noch nicht gesehen, aber es ist halt auch die Frage ob ein Trainer bis zum Sommer verpflichtet werden soll oder darüber hinaus.

  • Die PK fand ich soweit schlüssig, auch wenn der ursprüngliche Grund natürlich überhaupt nicht schön ist, hat diese PK eine Art Beruhigung gebracht. Schön wäre nach dem gemeinsamen Frühstück mit dem Vorstand, Spielern und Mitarbeitern, wenn man kurz entschlossen auch in die Alte Försterei einlädt und die Fans Urs eine standesgemäße Verabschiedung als Würdigung überbringen können.

  • Ex-Eintracht-Coach Glasner bei Union gehandelt
    Auf der Suche nach einem Nachfolger für Urs Fischer beschäftigt sich Union Berlin wohl mit Eintracht Frankfurts früherem Erfolgscoach Oliver Glasner.
    www.sport.de


    Union Berlin: Gerüchte um Trainer Oliver Glasner als Nachfolger von Urs Fischer
    Mit dem Ende von Urs Fischer (57) als Union-Trainer beginnt die Mammutaufgabe – die Suche nach einem Nachfolger. Es gibt schon Gerüchte um einen Kandidaten.
    sportbild.bild.de


    Er wäre auf Grund der internationalen Erfahrung sicher nicht die schlechteste Wahl.


    Aber jetzt gilt es erst einmal, Urs einen würdevollen und respektvollen Abschied zu geben und ihn in ewiger Dankbarkeit zu ehren. Wie ... ist mir egal, ich werde ihn immer in meinem Herzen behalten... mit seiner manchmal grummeligen aber immer sehr sympathischen und liebevollen Art.


    Danke URS... und niemals vergessen EISERN UNION


    Der Klassenerhalt sollte jetzt für alle im Mittelpunkt aller Anstrengungen stehen,... allein, um Urs in seiner unendlichen Weisheit Recht zu geben, dass eine andere Ansprache und ein anderer Trainer einen neuen Impuls setzen kann.


    "ich wünsche Union nur das Beste und bin überzeugt, dass der Klassenerhalt gelingen wird… denn Union gehört in die 1. Bundesliga!" .... wir sollten Urs jetzt nicht enttäuschen und seine Erwartung erfüllen.


    Eisern

  • Soso?! Smart? Sie soll nicht smart sein, sondern gute Arbeit leisten!

    Wir sind hier nicht bei Bohlen seiner Castingshow!!!

  • Mensch, lasst doch erst mal die beiden anfangen! Wenn ich an den ihrer Stelle wäre, hätte ich, bevor ich anfangen schon kein Bock mehr, wenn der Nachfolger schon in den Startlöchern steht.

    Ich brauche keine perfekten Menschen um mich herum. Ehrliche reichen mir vollkommen.

  • Reklame: