Netzathleten

Unioner beim Berlinmarathon

  • Seit letzten Samstag ist die Zeit des faulenzen vorbei. Das Training für die 2er Staffel hat begonnen. 90 km läuft man ja nicht mal nebenbei. Nach 3 Laufeinheiten habe ich heute da ich Urlaub und Zeit habe eine kleine Tour mit Fahrrad gemacht. Echt anstrengend auf so einem Drahtesel. Vor allem wenn man keine Rennmaschine sein eigen nennt. Vor Fürstenwalde hatte ich bei dem Gedanken auf weitere 40 km keinen Bock mehr. Ich sagte mir dann mache einfach erstmal ne kurze Pause und dann mach weiter. Im August musst du solche Phasen auch überstehen. Gesagt getan habe ich es durchgezogen. Null brauche ich ein neues Hinterteil. Ich glaube das hat sich für immer verabschiedet :rip Sonntag geht es wieder auf bekanntes Terrain und ich laufe einen Halbmarathon. Da weiß ich das nur die Beine beansprucht werden :D



  • Du Berserker, Du! :daumen:


    Äh, haste Dir vom Perrückten dit Haarteil jeliehen? :rofl:


    Heute war nach 6 Wochen Laufpause wieder mal quälen anjesagt, muss doch ooch wieder fit werden.

    Hab mich sogar an Wadenkrämpfen rangekämpft, nicht so schön. :doofy


    Aber trotzdem :schal:

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!