Netzathleten

Fahr Bus und Bahn - aber nicht S-Bahn

  • Kann keinen verstehen, der von Karlshorst in die City zur Berufszeit mitn SEV fährt. Die Straßen sind so schon voll, mit ein paar Bussen noch viel mehr.

    Gibt doch genug Alternativen. Über schweineöde oder mit der ubahn (obwohl, da wird ja och jebaut, oder? :/)


    Ach damals, als die straßenbahnen noch von Pferden gezogen wurden, da lief allet wie geschmiert :opi:

  • Heute um 20.45 S-Bahnhof Neukölln Zugausfall auf unbestimmte Zeit , da ein "Schadzug" von der Strecke Richtung Westkreuz gezogen werden muss. :wacko:

    Wir sollten dann auf Bus oder U-Bahn ausweichen, was für mich jut funzte.

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • Irgendwelche Helden warfen Hermannstr. eine Eisenstange aufs Gleis, ein Zug fuhr rüber und der Motor erlitt nen Kurzschluß. Also mußte über das andere Bahnhofsgleis gefahren werden.

    5.2:11



    2:1-09-2014


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



  • Irgendwelche Helden warfen Hermannstr. eine Eisenstange aufs Gleis, ein Zug fuhr rüber und der Motor erlitt nen Kurzschluß. Also mußte über das andere Bahnhofsgleis gefahren werden.

    Sorry,


    HELDEN waren sie (für mich) auf gar keinen Fall, einfach mal mehr Verständnis..., der Wirklichkeit gönnen...

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • Irgendwelche Helden warfen Hermannstr. eine Eisenstange aufs Gleis, ein Zug fuhr rüber und der Motor erlitt nen Kurzschluß. Also mußte über das andere Bahnhofsgleis gefahren werden.

    Sorry,


    HELDEN waren sie (für mich) auf gar keinen Fall, einfach mal mehr Verständnis..., der Wirklichkeit gönnen...

    "Helden" so besser Willy? Man hätte auch Vollidioten schreiben können, doch man kann sich ja auch mal zivilisiert ausdrücken. 😉 Stangen aufs Gleis, Steine von der Brücke, auf die Straße, wird immer verrückter- unsereins hat auch viel Mist gemacht, doch so was......?🤔

  • Willy, natürlich war "Helden" nicht als Lob gemeint. Ich hätte genauso "Arschlöcher" schreiben können, wollte mich aber manchem Niveau hier nicht anschließen ;-)


    Der S-Bahn schaden braucht man als Zivilist nicht machen, das übernimmt diese schon selbst wie man am Ostkreuz sieht. In der freien Wirtschaft wäre Herr Buchner als CvD seinen Job längst los.

    5.2:11



    2:1-09-2014


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



  • Ging es hier drum, so steht der Vorfall inner inner BZ, da is auch noch nicht geklärt wers getan hat

    https://www.bz-berlin.de/berli…e-sitzen-stundenlang-fest

    edith

    Berliner Zeitung oder die Polizei ist hier sicherer, dass es vorsätzlich gewesen sein muss :huh:

    https://mobil.berliner-zeitung…este-sitzen-fest-31557820

    Blockt Euch nur die Welt,

    widde widde wie sie Euch gefällt 8o

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von nurma_so ()

  • 3 Stunden wegen solchen Idioten in S-Bahn feststecken, dann lieber über Hermannplatz und Yorckstr nen Umwegfahren, hab ick ja noch Glück gehabt.

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • Mit (oder ohne) Verlaub: in Berlin haben sich schon immer Idioten aller Art konzentriert. Allenfalls Köln schickt sich an, da die Rolle als Nr. 1 in Deutschland zu übernehmen oder hat sie auch schon.


    Trotzdem ist Berlin eine tolle Stadt und ich hoffe, dass die schon als Kind von mir bewunderte Berliner S-Bahn ein zuverlässiges Verkehrsmittel wird. In meinem in Berlin und Brandenburg wohnenden Bekanntenkreis versteht niemand diese Bewunderung. Aber sie wird (trotz offenbar gegenteiliger Bemühungen) nicht totzukriegen sein, oder?

  • Mit (oder ohne) Verlaub: in Berlin haben sich schon immer Idioten aller Art konzentriert. Allenfalls Köln schickt sich an, da die Rolle als Nr. 1 in Deutschland zu übernehmen oder hat sie auch schon.


    Trotzdem ist Berlin eine tolle Stadt und ich hoffe, dass die schon als Kind von mir bewunderte Berliner S-Bahn ein zuverlässiges Verkehrsmittel wird. In meinem in Berlin und Brandenburg wohnenden Bekanntenkreis versteht niemand diese Bewunderung. Aber sie wird (trotz offenbar gegenteiliger Bemühungen) nicht totzukriegen sein, oder?

    Du warst also als Kind oft in der Ostzone?

    Die wissen nicht einmal, daß im Ball Luft ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist.

  • So lange ist das auch schon her, als die S- Bahn noch pünktlich und zuverlässig gefahren ist. Aber nun sitzen solche Trantüten wie Pofalla bei der Bahn. Der hat sich bei der CDU nur die Taschen voll gestoppt. Jetzt sitzt er als Ehemaliger Lobbyist bei der Bahn, und kricht es vorne und hinten rein gestoppt. Leiden tun die Menschen in Berlin, unter soviel Unfähigkeit.

    Die wissen nicht einmal, daß im Ball Luft ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist.

  • "Helden" so besser Willy? Man hätte auch Vollidioten schreiben können....

    dann hätte er aber nix zum klugscheißen gehabt.... :rofl:

    Doch lieber KiBi:

    zum (zu dem) Klugscheißen wird groß geschrieben ;-)


    Für mich sind eben kriminelle Handlungen nichts, was Helden hervorbringt!

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • Also als Arbeitbedingter S-Bahn Nutzer kann ick für die S1 nach Wannsee die harsche Kritik nicht teilen, und nach Köpenick komme ick in der Regel ooch zuverlässig, besonders das nach Hause fahren klappt sehr jut (bloß blöd, dass nur jede 2. Bahn über Ostbahhof gen Friedrichstr. fährt).


    Für heute rät die freundliche Telefonistin ick soll über Adlershof und dann mit der Tram nach Kö fahren.


    Watt meint ihr, ick dachte ick fahr mal wieder gen Schweineöde ???

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • In Schöneweide fährt aber nur die 60 zum Stadion. Abfahrt 00 20 40.

    Ob Zusatzzzüge fahren weiß ich nicht, Öffi zeigt jedenfalls keine an.

    5.2:11



    2:1-09-2014


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



Reklame: