Netzathleten

Stadionumbau/weiterbau.....

  • Es würde mich mal interessieren,
    da ich mich mit mehreren Unioner auch über das Thema unterhalten habe und die Meinungen sehr gleich waren,
    wie ihr alle so darüber denkt,
    sollten wir aufsteigen und unser Stadion würde auf
    30000-35000 ausgebaut werden, wäre das für euch die Max. Grenze an Kapazität?
    Oder denkt ihr es wäre für 1. Bundesliga zu wenig, oder zu viel,
    weil dann das "Familiäre" nicht mehr da wäre und die Stimmung schlecht werden könnte!?


    Was würdet ihr euch wünschen in so einem Fall?
    Riesen Stadion, mit auch dann leider vielen Erfolgsfans, oder klein
    und dafür immer ausverkauft?


    Bitte keine Kommentare wie, jetzt bleib mal aufn Boden, wir sollten zufrieden sein
    wenn wir in Liga 2 bleiben :D 
    Nur angenommen wir steigen auf :thumbsup:


    ..........................

  • Reklame:
  • eventuell mal die droge wechseln oder einfach nur die hälfte nehmen :) falls du in aachen warst, hättest du die frage wohl nicht gestellt, weil sie sich von allein beantwortet

    Viele Spieler, Trainer, Vorstände und Aufsichtsräte werden kommen, viele werden gehen. Was immer bleibt, ist der 1.FC Union Berlin und sein Stadion "An der Alten Försterei".

  • eventuell mal die droge wechseln oder einfach nur die hälfte nehmen :) falls du in aachen warst, hättest du die frage wohl nicht gestellt, weil sie sich von allein beantwortet

    nicht jeder Fan ist gleich, nur weil es bei den so ne Kackstimmung war,
    heißt das ja nicht, das es bei uns von der Stimmung her auch so wäre,
    von daher fragte ich ja nach eurer Meinung und ich vergleich sehr ungern
    Union mit anderen Vereinen ;)

  • nicht jeder Fan ist gleich, nur weil es bei den so ne Kackstimmung war,
    heißt das ja nicht, das es bei uns von der Stimmung her auch so wäre,
    von daher fragte ich ja nach eurer Meinung und ich vergleich sehr ungern
    Union mit anderen Vereinen ;)

    Dit einzigste wat se meiner Meinung nach jetz noch umbauen sollen ist die Tribüne, mehr nich.

  • So isses. Die 4500er Sitzplatztribüne mit allem nötigen Schnickschnack für VIPs, Medien, Teams, dann das Fanhaus, ein paar Parkplätze mit dem Mellowpark und gut ists. Naja, und dann noch den Friedhof...


    Das reicht für 2. bis 3. Liga. Und für Deine "Durchmarsch-und-so"-Gedanken schreibste PNs an ukka oder DonnersDach, KDV. Die freuen sich....

  • Die Sitzplatztribüne noch hochziehen, dann haben wir ein Stadion mit einer Kapazität von ca 20-21.000 Plätzen.
    Der Mainzer Bruchweg hat auch nicht mehr, die ehemalige BayArena auch nicht ..
    Das reicht für uns dicke!

    Glück ist, wenn einer auf den Ball spuckt und der Gegner dann den Elfer an die Latte setzt (DZ).

  • nicht jeder Fan ist gleich, nur weil es bei den so ne Kackstimmung war,
    heißt das ja nicht, das es bei uns von der Stimmung her auch so wäre,
    von daher fragte ich ja nach eurer Meinung und ich vergleich sehr ungern
    Union mit anderen Vereinen ;)


    ich meinte eigentlich auch nicht die stimmung in aachen. war nur ein hinweis, wer zu groß baut den bestraft das leben und immer daran denken, nur sonnenschein ist selten.

    Viele Spieler, Trainer, Vorstände und Aufsichtsräte werden kommen, viele werden gehen. Was immer bleibt, ist der 1.FC Union Berlin und sein Stadion "An der Alten Försterei".

  • jetzt mal die erste liga, (wo ich persöhnlich noch gar nicht hin will) außer acht gelassen,


    glaube ich, das wir ohne neue haupttribüne schon nächstes jahr - sollte bertha wirklich absteigen - ein kapazitäts problem bekommen werden.


    also leute, packt euch jetzt schon mal jeden monat ein paar euronen zur seite für eine dauerkarte nächstes jahr.

  • wenn der Tag X kommt, reicht auch das Stadion aus .Wer sitzen will und keene Karte bekommt soll nach Charlottenburg fahren.(oder ne Dauerkarte kaufen) .In Leverkusen haben och nur 22 T gepasst.
    Lieber ein volles Stadion mit geilen Support als ein halbvolles für ERFOLGFANS !!!!
    Die AF reicht auch für den Fall X .(siehe Unterhaching )
    U.N.V.E.U.

  • wenn der Tag X kommt, reicht auch das Stadion aus .Wer sitzen will und keene Karte bekommt soll nach Charlottenburg fahren.(oder ne Dauerkarte kaufen) .In Leverkusen haben och nur 22 T gepasst.
    Lieber ein volles Stadion mit geilen Support als ein halbvolles für ERFOLGFANS !!!!
    Die AF reicht auch für den Fall X .(siehe Unterhaching )
    U.N.V.E.U.

    3 Daumen :thumbup: :thumbup: :thumbup:

  • So isses. Die 4500er Sitzplatztribüne mit allem nötigen Schnickschnack für VIPs, Medien, Teams, dann das Fanhaus, ein paar Parkplätze mit dem Mellowpark und gut ists. Naja, und dann noch den Friedhof...


    Das reicht für 2. bis 3. Liga. Und für Deine "Durchmarsch-und-so"-Gedanken schreibste PNs an ukka oder DonnersDach, KDV. Die freuen sich....

    :thumbup: :thumbup: :thumbup: 
    Wichtig ist der Friedhof, denn wir Kutten kommen langsam in die Jahre und man will ja schließlich wissen, wo man bleibt :opi: :dream:

  • Ist doch allet Spekulatius. Wenn die neue Tribüne erstmal steht, passen ca. 25k rein weil die Sitze auf der Wuhleseite zurück gebaut werden können. Weiterhin bleibt noch die Möglichkeit, die Ecken der Tribüne zu schließen... dit is aber allet noch Zukunftsmukke - ick mach da lieber einen Schritt nach dem anderen und fang nicht mit dem 5. Schritt an und dreh mich ständig um. Klassenerhalt, wirtschaftliche Konsolodierung, junge Spieler intigrieren und reifen lassen (dazu ist es sehr wichtig, daß die Zweete aufsteigt) und dann kann Union gerne mal am Oberhaus anklopfen. Erst dann würde auch ick mich nicht wehren.