Netzathleten

Beiträge von Nachschuss

    yuns, du vergisst, wie alles anfing.

    es war alles mehr als friedlich bei uns, wir hatten euch zum eröffnungsspiel eingeladen, da hatte euer block mehr oder weniger vollzählig nichts anderes zu tun, als 90 min lang scheiß union zu brüllen. laut und sehr vernehmlich und sehr sehr ausdauernd.

    haste recht hawaii . Für mich war das auch der Wendepunkt....

    Naja, genau genommen fing der ganze Käse ja schon zum Ende der Saison 2003/04 an als wir die Spielklasse gewechselt haben. Rückrundenspiel gegen den KSC (2:2) und munter unter den Gelbfüßen, die Herthies mit Banner: ABSTEIGER!

    Unter uns Alt-Unioner waren damals, wie so üblich, viele Herthaner (Frösche), weil uns eben eine Freunschaft festigte.

    Aber dieses Banner war auch Ihnen damals zu fett und es wurde mit dem Kopf geschüttelt, das man dachte, die Rübe fällt gleich runter.

    Vielleicht erklärt es sich nun, den einen oder anderen, warum unsere Jungschen, Jahre später, nach der Spielabsage in Rostock, kurz im Oly vorstellig wurden.


    Meiner Meinung nach haben sich seit dem (KSC-Spiel) die Fronten verhärtet.

    Man hat mich schon häufig zu Spielen der Hertha eingeladen und auch die Freundschaft zu einigen Fröschen besteht noch, aber Ostkurve und dann noch Oberrang, nee Danke, nisch mit meene Oogen .


    Warum und wieso das so ist, ich weiß es nicht !

    Nun ja, cartman57 , seit bekannt wurde, dass das ÖR mit ihrem Framing-Papier alles beeinflussen, was nur möglich ist, wundert mich gar nichts mehr.

    Um mal bei einem Beispiel zu bleiben.

    Noch vor kurzen sprach man von GEZ-Gebührenverweigerer, was ja einen positiven Aspekt (Kriegsdienstverweigerer) beinhaltet. Also machte man kurzer Hand einen GEZ-Gebührenhinterzieher (Steuerhinterzieher) daraus und schon ist derjenige der Buhmann der Nation.

    Aber das ist ein anderes Thema!


    Hier im PB stehen die Schneeglöckchen in voller Pracht und die Weidenkätzchen zeigen sich auch schon, genau wie die Tulpen und Krokusse, die langsam aus der Erde kommen.

    Wenn dann die Butterblumen (Löwenzahn) erst ihr zartes Gelb zeigen, dann ist der Winter (?) endgültig vorbei. ;)


    Das Heimspie gegen Augsburg in kurzen Hosen, Yes! :thumbup:

    Punkte an den Bäumen bedeutet eigentlich, das es Zentrumsbäume sind, die gepflegt werden sollen. Alles andere Drumherum, wie Wildwuchs, kommt anscheinend weg. Bäume die Gefällt werden sollen bekommen meistens einen Strich oder Buchstaben verpaßt.

    Ein wirklich beeindruckendes Jahrzehnt liegt hinter uns und ein neues beginnt am morgigen Tag. Ich wünsche uns allen, das es so weiter geht ohne jedoch zu denken, das einen dieser Erfolg, den wir bisher verzeichnen konnten, uns so einfach in den Schoß fällt. Ich liebe Union und diese wahnsinnige Familie und hoffe sehr, das wir so bleiben, wie wir sind.

    Kommt gut rüber in das neue Jahr verbunden mit viel Glück und Gesundheit.

    In diesem Sinne: U.N.V.E.U.

    Ach ja, Onkel Hotte meldet sich auch, und wünscht sich Rinderrouladen 8)

    Will ja niemandem die Vorfreude vermiesen auf deftige Berliner Speisen, bei all den zahlreichen kulinarischen Vorbestellungen hier. Aber als ich hinterm Köpenicker Rathaus vor paar Tagen lang lief, las ich im Fenster dieses Etablissements:

    Keine Speisen heute!

    Und es war abends.

    Also viel Spaß allen gemeinsam, beim gemeinsamen Tafeln. Vielleicht finden sie ja noch nen Koch und der den Herd.

    Manchmal, auch an Feiertagen, möchte ein Koch auch mal bei seiner Familie sein und es soll auch den einen oder anderen Chef geben, der das gestattet.

    Viel Spaß beim gemeinsamen Schmausen und Diskutieren. Trinkt bitte ein Bierchen für mich mit. :beer

    Wir wissen doch aus der Geschichte, das die Ergebnisse in der 2.Liga, gegen F96 , immer sehr knapp, Nasenstoßm

    ...., ausfallen sind. Angeschlagene Gegener, wir F96, werden sich zur Wehr setzen, das ist so sicher , wie das Amen in der Kirche.

    Wir werden einen schweren Acker vorfinden und mit dem Üblichen 1:0 vom Acker gehen. Hoffe ich jedenfalls.