Netzathleten

Beiträge von Torquay

    Wenn dies nachweislich so ist, wäre das m.E. ein Grund für die Admins Jabo den User zum Ändern seines Namens aufzufordern oder zu sperren.

    Rechtlich konnten wir beim Forumsbetreiber nur erreichen, dass er unser Fanclublogo nicht als Profilbild benutzt und sein Statement gelöscht wird. Ich wäre naturlich froh, wenn auch der User selbst gelöscht würde, aber die Gesetze des Urheberrechts verbieten keine Namen.

    A propos ein fremdes Logo als Profilbild: was macht eigentlich unser wuhDoo-Logo in deinem Profilbild? :nixweiss::nixweiss::nixweiss:

    Zumal Prömel sogar noch entschuldigend die Hand Richtung Block gehoben und Kevin weggeschoben hat. Von Provokation war das für mich weit entfernt.

    Wat ick daran nicht kapiere, ist warum die Ultras im Oly am Start sind und den Support leiten, in unserem eigenen Stadion aber nicht. In beiden Stadien finden die Spiele nicht unter Vollauslastung statt.

    Ganz provokativ formuliert, stellt sich mir schon da die Frage, ob Europa mehr zieht, als "nur" Bundesliga? Oder ist es der Reiz, den Herthis zu zeigen, dass im Oly auch Stimmung geht?

    Kann mir das jemand erklären?


    Vielleicht war das hier auch schon Thema und ich hab es verpasst, dann wäre ich trotzdem über eine Erklärung - gern auch per pn - dankbar.

    Na dann...du hast deine Ruhe und ich gucke Football :hail:thumbup:

    Seltsam, dann frag ich mich wirklich, was ich vorletzten Sonntag geguckt habe und wieso in dem Link steht:

    "

    Der Streaming-DAZN überträgt in der Regular Season alle sogenannten "Prime-Time-Spiele", also die Begegnungen in der Nacht von Freitag (02:20 Uhr), Montag (02:20 Uhr) und Dienstag (02:15 Uhr). Hinzu kommen 17 Einzelspiele zur frühen Kick-off-Zeit am Sonntag um 19:00 Uhr. Diese könnt Ihr natürlich auch in der NFL RedZone, quasi der Konferenz am Sonntagabend, genießen.

    Auf Dazn kann man seit dieser Saison Sonntag Abend nahezu alle Spiele als Einzelspiel schauen, oder auch eine Konferenz aller Spiele - das macht ziemlich Spaß.

    Laut Spinger-Presse ist erst morgen 15 Uhr Eröffnung? Vielleicht heute so inoffiziell mit Kumpels. Kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass er Haifa sausen lässt, nachdem er ja auch mit in Prag war (da war der Arme allerdings mehr damit Beschäftigt Selfies mit den Fans zu als er und Ronny das Spiel schauen konnten).

    Kann sein das es heute nur mit Kumpels ist und morgen offiziell. Hab gestern im Bobo Fuego den Ronny gefragt, ob er heute im Stadion ist und er sagte mir, nein, er ist bei der Eröffnung bei Tusche und sehen sich das Spiel dort an.

    Ah, na dann wird das wohl auch stimmen :)

    Laut Spinger-Presse ist erst morgen 15 Uhr Eröffnung? Vielleicht heute so inoffiziell mit Kumpels. Kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass er Haifa sausen lässt, nachdem er ja auch mit in Prag war (da war der Arme allerdings mehr damit Beschäftigt Selfies mit den Fans zu als er und Ronny das Spiel schauen konnten).

    Sehe ich genau andersrum und habe es so auch gerade selber gelebt:

    Habe von einem Bekannten eine Karte für Haifa bekommen, da er im Urlaub ist. Da ICH diese Karte nun nutzen will, habe ich mir von meinem Bekannten die Originalkarte mailen lassen und habe diese selber über die Website umschreiben lassen. War absolut simpel und hat keine 2 Min gedauert und die Bestätigung kam auch sofort. Warum sollte dies der Abgebende tun? Für den ist doch in dem Moment, wo er seine Karte weiter gegeben hat, der Fall erledigt und er fliegt in den Urlaub. Wenn ich die Karte nutzen will, muss ich mich schon selber kümmern. Zumal ich - und nur ich - ja die Bestätigungsmail benötige, um ins Stadion zu kommen.

    Ich fand den großen Jubel beim Ergebnis der Tante auch etwas befremdlich. Natürlich schmutzle auch ich, wenn die so untergehen, aber ausgerechnet bei RB Leipzig finde ich das nun nicht so bejubelnswert.


    Samstag fand ich die Stimmung auch nicht so prall, aber generell finde ich es ohne Ultras nicht schlechter - anders eben. Natürlich will ich nicht auf Dauer auf sie verzichten, aber ein bisschen mehr spielbezogener Suppert - wie jetzt halt - würde mir gefallen. In Prag war es wunderbar laut, aber eben doch wieder sehr "durchstrukturiert".

    Wir waren fleißig und haben am Freitag nahezu die vorgeschlagene Route umgesetzt und mehr:

    Stadtion Strahov (allerdings zu Fuß) -> Deutsche Potschaft -> vorbei am Kloster zum Hradschin -> Goldenes Gässchen (allerdings nicht durch - 5,-€ um einmal durch zu laufen war uns zu albern).
    Danach ging es noch weiter über die Karlsbrücke zum U Flecku (ich weiß, ich weiß - Touriabzocke, Nepp, Bauernfang...., aber für mich Jugenderinnerungen und uns haben sowohl Bier als auch Gulasch hervorragend geschmeckt und die Stimmung war super). Nach der Stärkung dann vorbei am Hard Rock Cafe um das Glockenspiel am Rathausplatz zu sehen und über den Wenzelsplatz dann mit schmerzenden Füßen und 25km zu Fuß zurück Richtung Hotel.


    In Kombi mit dem Spiel am Donnerstag (bis auf das Ergebnis natürlich) waren das richtig tolle Tage die mega Spaß gemacht haben.
    Danke für die Ratschläge hier!

    Da derzeit bei jedem Spiel Karten im Mitgliederberkauf, wenn nicht sogar im freien Verkauf zu haben waren, ist die Chance momentan eine Karte zu bekommen - auch mit 3G so groß wie seit Jahren nicht mehr.

    Bleibt denn noch jemand bis Samstag in Prag? Wir haben uns im Ibis Wencelas Square eingebucht und wollen Freitag noch ein bisschen die Stadt unsicher machen.


    Dazu folgende Fragen:

    - muss man Geld tauschen oder ist Zahlung per Visa verbreitet möglich?

    - gibt es Tipps für eine gemütliche Gaststätte mit typisch tschechischer Küche?

    - Insidertipps was man gesehen haben sollte (sowas wie der Matroschka-Tipp von André)


    Die Einreisebestätigung ist aber nur eine Mail mit einem QR-Code - oder haben wir da was falsch gemacht?

    Evtl wurden Karten zurückgegeben (Fanclubs) oder Warenkörbe automatisch geleert? :nixweiss:

    Die Bestellfrist der Fanclubs endete am Freitag erst um 16 Uhr - also lange nachdem der Mitgliederverkauf angelaufen ist.

    Ich gehe davon aus, dass nicht alle Fanclubkarten abgerufen wurden (von einem Fanclub weiß ich das konkret) und der Rest der Karten dann eben erst nach Bearbeitung der ganzen Fanclub-Bestellungen wieder in den Mitgliederverkauf gegangen ist.