Netzathleten

Beiträge von Torquay

    Also Freunde von mir bestellen bei dem in der Wendenschlossstr. immer (daher wussten sie auch, dass der in die Altstadt zieht) und finden den super. Bin ich auch gespannt.

    Der in der Amtsstr. hat uns nicht überzeugt - da ist der in Altglienicke deutlich besser.

    Da Koch hauptsächlich für die Springer-Titel schreibt, die von Unionern eh gemieden werden, führt ein solcher Boykott-Aufruf wohl auch ins Nichts.

    Der letzte, zu Recht kritisierte, Artikel erschien nun aber gerade im Tagesspiegel.;)

    Weswegen ich auch schrieb "hauptsächlich".

    Da Koch hauptsächlich für die Springer-Titel schreibt, die von Unionern eh gemieden werden, führt ein solcher Boykott-Aufruf wohl auch ins Nichts.

    Mal wieder: "sollte schnellstens..." Was ist denn das für ein Ton? Was maßt du dir an?

    Ich verstehe dein Problem absolut nicht. Wochentags 11 bis 18 Uhr, Samstags 11 bis 16 Uhr. Völlig ausreichend.

    Selbst wenn du da keine Zeit hast, es gibt die Möglichkeit die Tickets mit Vollmachten abholen zu lassen. Auch am Spieltag kannst du dein Ticket abholen.


    Welchen Regionalliga Verein meinst du denn genau? Bin gespannt.

    Naja, wir haben Samstag Vormittag fast eine Stunde angestanden um unsere Bayern-Karten abzuholen - das hätte ich nicht erwartet. Und da waren "nur" etwa 7-8 Leute vor uns.

    Die Öffnungszeiten Montag bis Freitag sind für uns als normale Arbeitnehmer unmöglich zu erreichen, also bleibt nur der Samstag. Und da war eine einzige Mitarbeiterin (für den Verkauf bzw. die Ticketausgabe) vor Ort und obwohl sie freundlich und total bemüht war, hat es einfach ewig gedauert die Kartenausgabe und gleichzeitig den Fanartikelverkauf abzuwickeln. Zumal die Arme bei jeder Karte eine große Kiste mit Umschlägen durchsuchen muss, um den mit dem richtigen Namen zu finden. Sie erzählte dann zwar selber, dass sie schon eine weitere Kollegin angerufen hat und diese auf dem Weg ist, aber so richtig bundesligareif war das nicht.


    Ich könnte aber mir vorstellen, dass da einfach der "Ansturm" nach dem Bayern-Verkauf unterschätzt wurde. In jedem Fall wäre eine separate Kasse bzw. ein Schalter nur zur Kartenabholung unabhängig vom Fanartikelverkauf sicher ratsam.

    Torquay schrieb:

    Wenn ich ne ermäßigte Dauerkarte "upgraden" möchte um sie weiter geben zu können, geht das einfach im Fanshop in der Bahnhofstr.?


    Die DK insgesamt upgraden geht nicht, Einzelspiele ja.
    Das geht problemlos in jedem Zeughaus, allerdings erst wenn der Zweitmarkt für das jeweilige Spiel geöffnet ist. Das kann dann auch schon mal erst ein paar Tage vor dem Spiel sein.


    Übrigens...…. wenn derjenige, der die ermäßigte Karte nutzen will, selbst auch Ermäßigungsanspruch hat (z.B. Mitglied), dann braucht man nicht upgraden, sondern nur wieder den entsprechenden Ermäßigungsnachweis dabei haben...…..

    Ich meinte ja auch nur für das eine Spiel gegen Frankfurt - natürlich nicht generell. Und da ist ja auch der Zweitmarkt inzwischen offen.


    Danke aber für die Hinweise! :)

    Genau. Staske ist leider schon vor etwa 2 Jahren "in Rente" gegangen und der Imbiss in Adlershof hat nichts mehr mit denen zu tun. Der Fleischer in Altglienicke ist komplett geschlossen und im Taut-Center ist auch ein anderer Pächter/Inhaber drin.

    naja, da kann man durchaus auch anderer meinung sein. es gibt auch nicht mehr die soße von früher, die war nämlich wirklich gut.

    Naja ist halt auch ein anderer Betreiber als früher, da ist sowas leider recht normal.

    Die B.Z. sucht die beste Currywurst der Stadt. Unter den Top20 auch "Currywurst No. 1" aus Adlershof :thumbup:


    Nach unserem ersten Besuch waren wir damals ja total enttäuscht, aber inzwischen haben sie sich klar gesteigert und die letzten beiden Tests waren sehr lecker!

    Also ich finde es schon peinlich und schade, wenn man die Capos im Fernsehen hört. Eben weil sie m.M.n. eben nur "für im Stadion" sein sollte. Und so war es Samstag. Abends die Sky-Aufnahme noch mal angesehen und da waren sie mindestens einmal deutlich zu hören.


    Sek 3 höhe Elfmeterpunkt Waldseite beide Capos laut und deutlich hörbar.


    Ich gehe aber davon aus, dass auch nach dem zweiten Spiel noch gar nicht alles perfekt sein kann und da bestimmt immer noch dran gearbeitet werden. Somit bitte nicht als Kritik, sondern lediglich als Hinweis verstehen.

    Warum hast Du dir in den ganzen Jahren keine Dauerkarte zugelegt:?:

    Weißt du, ich bin 25 Jahre lang gut an Eintrittskarten gekommen. Aber für´n Sitzer + Mitgliedschaft sind nun mal locker 750 € wech. Das schüttelt nicht jeder so einfach aus dem Ärmel....

    Kann ich gut verstehen - auf einen Schlag wäre mir das lange auch nicht möglich gewesen. Aber ick hab es schon als Azubi immer so gemacht, dass ich bei jedem Heimspiel das Geld, was mich die Eintrittskarte kosten würde, in ne Spardose gestopft habe - auch mal mehr, wenn was übrig war.

    So hatte ich am Ende der Saison das Geld für die nächste Dauerkarte schon nahezu beisammen und stand nicht vor dem Problem der großen Summe auf einen Schlag. Auf die Art war mir selbst mit meinen 500,-€ Azubi-Gehalt damals die DK möglich.


    André ich habe da auch nur eine interessierte Frage von Borstel65 gelesen. Ich denke es ist jedem klar, dass es unterschiedlichste Gründe geben kann, warum manch einer bis heute keine Dauerkarte hat.