Netzathleten

Beiträge von frawa

    Es nervt DICH.

    Vielleicht.

    Eine Menge Leutz schieben aber ihr Päckchen vor sich und noch mehr erinnern sich an die Zeit vor 89.

    Mit etlichen Parallelen.

    Steter Tropfen......:dafuer:

    ok. das mag sein! Aber hattest Du bezüglich Deiner öffentlichen Äusserungen (hier, oder wo auch immer) Besuch von irgendwelchen staatlichen Überwachungsorganen?

    MMn war es doch einfach so, dass es hier im Forum irgendwann eine Entscheidung gab, dass dies hier ein Sport-Forum ( und Herz natürlich) sein soll....und kein Polit-Forum!!!


    Und der berühmte Satz: keine Politik im Stadion, wird ja bei Gelegenheit auch oft genug genutzt!


    Kein Ahnung. Auch mich treibt vieles um, was den Zustand dieses Landes, der Welt und des politischen Geschäftes angeht.....aber hier gehts um Union oder?


    Schönen Abend noch


    u.n.v.e.u

    Mir scheint ( schon seit einigen Wochen), dass es einigen im "Darkroom" zu langweilig geworden ist (eine "konzertierte Aktion" mag ich mir nicht vorstellen). Aber mittlerweile wird wieder fast jeder Tread zum transport politischer Meinungen mißbraucht! Und auch die "Seilschaften" sind die selben wie zuvor! Es nervt!

    Wäre nicht Alex Maier einer für uns? Hat glaub ich das Stürmer-Gen und auf seine alten Tage auch kein zu großes Problem auf dir Bank zu gehn, wenn Polti wieder fit is...und als Joker? Außerdem mag ich Ihn als Typ!


    Hält sich lt. Medien gerade bei Admira Wacker fit. Aber vertragslos. Also eventl auch kompromissbereit beim Gehalt.

    Selbstverständlich hat jeder so seine Gründe und auch finanzielle Erwägungen sind absolut legitim.

    Allerdings sollten ja beide (Schmiedebach und Hübner) schon im Winter zu uns kommen und auch da haben sie darauf verzichtet, obwohl sie, und das wird ihnen von der sportlichen Leitung auch kommuniziert worden sein, eher nicht mehr in der Bundesliga spielen würden.

    Soll Schmiedebach doch für sich herausholen, was immer möglich wäre, aber ob das der richtige Ansatz für die Fortsetzung seiner Karriere bei uns ist, das wage ich zu bezweifeln.

    Ich würde hier ungern einen Spieler sehen, der lieber heute als morgen zurück zu Hannover will. Unter solchen Umständen ist kaum eine hundertprozentige Leistung zu erwarten.

    Da gebe ich Dir zu grossen Teilen recht. Ein anderer Grund mag aber auch gewesen sein, dass unser Verein zur Winterpause nicht gerade den besten Eindruck grmacht hat. Die Unsucherheit nach der Keller-entlassung...sportlicher Abstieg usw.. Da stehn wir jetzt mMn wieder deutlich attraktiver da mit der Trainerverpflichtung und den Verstärkungen, die in Planung sind und den neuen Spielern ja auch sicher kommuniziert werden! Ich finde übrigens, dass unsere neue sportliche Führung da ne richtig guten Job gemacht hat, innerhalb von kurzer Zeit wieder eine gefühlte Ordnung und Strategie auszustrahlen!

    Die Lage ist gut. Die Verantwortlichen zeigen, dass Sie absolut handlungsfähig sind...und Ihr Konzept immernoch überzeugend . Bezüglich der Zielsetzung wirkt das diesmal "ausgewogener" als die "Top 20" Aussage ( wieder was gelernt). Bodenständiger aber trotzdem weiterhin ambitioniert. Der Kader hat, trotz der Abgänge, durchaus noch Potential (mit Luft nach oben). Es ist Geld da für Verstärkungen und das Argument eines gestandenen/erfahrenen Trainers!


    Wann is nun endlich diese Kack-Sommerpause vorbei!


    Eisern