Netzathleten

Beiträge von tihi

    schon witzig wie bei der sponsordiskussion jede "kritik" im keim erwürgt wird, aber dann bei einem film über einen der Kroos isses okay...


    leben und leben lassen, würde dir gut stehen lieber jens

    schreib ich was, schreib ich nichts...


    ich hab euch alle lieb!


    ich find den Sponsor nicht für meine Ideale zielführend.

    ich find dazu ja zusagen, nur weil er seit 2 Jahren auf der Brust der Jungschen ist oder genügend bezahlt, reicht nich aus.


    ich weiß das wir geld brauchen, und ich beneide die krötenschluckenden Leute die das schon vor 3-8Jahren angekündigt hatten,

    ich hab das Gefühl, das eine Menge ideeller Werte wegschwimmen, ohne das ich es genau beziffern kann, was hab ich gelächelt als die Werderaner ihren Stadionnamen verkauft haben...., ich lächel jetzt nicht mehr,

    aber für mich fühlt es sich an als ob gerade ein großes Stück weggeht, unabhängig davon ob ich es beweisen kann oder nicht.


    ps: bei einer kgaa geht auch ein großes Stück weg, und auch da würden mir eine Menge sagen können warum es gut ist


    weiter machen

    Es kommt nur darauf an, Dinge oft genug zu wiederholen. Irgendwann kippt die Stimmung. (Wenn man Argumente hat)

    aber zuviel Zucker ist ungesund, zuviel Schokolade auch...


    du hast mit vielem Recht, aber deine Art wie du es predigst schreckt mehr Leute ab als das damit gewonnen werden...


    auch ich "verfluche" jeden hier im Forum der hier über jedes ach so beschissene cl-spiel mit seinem sky oder dazn-abo berichtet, das is so meilenweit weg von dem was ich als "Union" empfinde,


    aber du stößt mit deiner Art vermutlich mehr Leute weg, als wie wir für unserer Sache dazu gewinnen,


    von daher ist manchmal weniger mehr, gezielte Stöße, aber nicht ständig immer wieder die gleiche Leier


    eisern!

    trotzdem gefällt mir der letzte Satz nicht...


    wir haben jetzt Mehreinnahmen, nutzen sie um zu investieren um dann mit zukünftigen Mehreinnahmen (die wir dann warum auch immer auf einmal nicht neu investieren, sondern unser EK aufbessern)


    wie müssen denn die zukünftigen Mehreinnahmen aussehen damit wir diese nicht wie jetzt investieren sondern unsere Scxhulden abbauen?

    falls unsere jetztige Investition der Mehreinahmen fehl schlägt... und ein Abstieg aus der Buli is definitiv möglich, dann sind diese Mehreinnahmen weg wenn sie in die Mannschaft gingen,


    hoffe also, dass die jetztigen Mehreinnahmen in die Infrastruktur gesteckt werden, allein so richtig glauben kann ich es nicht

    würde lieber Quattrex oder Kölmel ausbezahlen, die Mehreinnahmen durch höhere Fernsehgelder sind auch nicht zu verachten

    du musst das jetzt nich überall schreiben...


    Fürth ist ohne Niederlage nicht aufgestiegen, Hamburg ohne Sieg nicht abgestiegen


    gab es also sehr wohl mit zwei Unentschieden, nur lief da die Auswärtstorregel für den aus der Buli

    zeigt einmal mehr wie eng und knapp die zweite Liga ist, und relativiert vlt. bei dem einem oder anderem doch ein paar Silbertablette...


    btw... is unsere "wir dürfen nicht aufsteigen"-Verschwörung eigentlich nu vom Tisch? 8o

    wenn die schiris gut wären, wären technische Hilfsmittel überflüssig!!!


    Dingert an Assi: "der Gonzales hat den TW in der Sicht behindert, stand der im Abseits?"


    oder andersrum, Assi an Dingert: "Der Gonzales stand im Abseits, wenn aus passiv aktiv wird, dann zählt das Tor nich, entscheide du..."


    beides nicht passiert... yeah, ein hoch auf technische Hilfsmittel!!! brauchen wir Menschen uns nich mehr anstrengen...

    Zu oben erwähnter Szene - warum mussten die beiden nach der Behandlungsunterbrechung eigentlich nicht erst vom Feld und konnten sofort wieder mitspielen? Ich finde diese Regelung zwar schwachsinnig, aber sie ist doch noch in Kraft, oder?

    wenn zwei Spieler einer Mannschaft sich verletzen, müssen nich beide runter

    der VAR gehört abgeschafft, und das der Dingert das Spiel pfeiffen darf auch...


    sich jetzt darüber freuen das der VAR den Scheiss Schiri mit seiner abzusehenden Parteilichkeit korrigiert... also neee...


    den VAR zu legitimieren in dem man einen Vollhonk an die erste Stelle setzt, wohl wissend das er versagt, nur um dann zu sagen: siehste, gut das wir den VAR haben...


    irgendwie viel zu einfach, die Fehler wurden vorher schon gemacht, Scheiss Fussballmafia