Netzathleten

Beiträge von tihi

    eine einfache netzwerkkarte kriegste fürn 10er,


    immer gut eine im Schrank zu haben, um einfach zu überprüfen woran es liegt..., bzw. woran es eben nicht liegt :)

    Für mich läuft diese E-Sports Sache sogar dem eigentlichen Anliegen, nämlich einer gemeinsamen sportlichen Betätigung in einem Verein, regelrecht zuwider.

    naja, man kann beim livestreamkucken gemeinsam bier saufen... :)

    ich versuch das mal zusammen zu fassen:


    1. dein Router scheint zu funktionieren...


    2. du bekommst von deinem PC keine funktionierende Verbindung zum Internet, obwohl die Verbindungsanzeige da ist


    3. du hast sämtliche Kabel gecheckt, sowohl das vom pc in ein anderes Gerät (und da funktioniert es), wie auch ein zweites Kabel welches woanders funktioniert, und an deinem PC nix verändert , gleiches mit den Anschlüssen am Router


    4. du kannst deinen Router anpingen, und du siehst in der cmd-Zeile sämtliche Daten soweit als richtig, aber jedwede tiefergehende Kommunikation findet nicht statt (Renew: „Es kann kein Vorgang auf Ethernet ausgeführt werden, solange dessen Medium nicht verbunden ist.“)


    5. Systemwiederherstellung auf "vor die Druckertreiber" wurde erfolgreich ohne Änderung durchgeführt



    kannst du deinen Router von einem anderen Gerät aufrufen, und siehst du dann deinen PC?

    wenn das da oben alles stimmt, dein Computer dir anzeigt, das die Verbindung da ist, aber wenn du sie nutzen willst es nicht geht...


    ich hatte einen ähnlichen Fall, bei mir stand aber bei Netzwerk "fehlende Konnektivität". mein Netzwerkkabel rastet nicht mehr ein, es steckt sozusagen nur so drin, und es war ein ganz klein wenig rausgerutscht. das hatte ausgerechnet, dass halt nix mehr funktionierte, aber es wurde mir halt auch angezeigt, das die Verbindung da war, aber fehlerhaft. beim anpingen ging das erste Paket verloren, 2-4 kamen aber an.


    da die systemwiederherstellung grundsätzlich funktioniert, würde ich jetzt eher auf hardware tippen, und in dem fall würd ich jetzt um sicher zu gehen alles einzeln überprüfen (möglicherweise nochmal).


    also das Kabel was ich benutze austauschen/mit einem anderen Gerät gegen checken

    gleiches mit den ein- und ausgängen (am PC und am Router)

    und falls du hast würd ich noch eine alternative netzwerkkarte benutzen. möglicherweise hast du ja noch eine ganz alte irgendwo rumfliegen


    ansonsten softwaretechnisch is jetzt blöd, weil du da eigentlich schon alles soweit gemacht hast, was mir jetzt einfallen würde...


    außer vlt. den router manuell als dns-server einzutragen..., wobei, du könntest mal kucken ob die ip vom dns-server immer noch übereinstimmt..., gibt ja auch netzwerkdrucker mit einer dns-adresse, und vlt hat der treiber da ausversehen irgendwas gemacht, weswegen dein pc jetzt die falsche dns sucht

    kannst du in der commando-zeile deine router anpingen?


    rufst du deinen router über deinen browser auf?

    wenn ja, per Name oder per ip-adresse?


    is schwer, da man nich weiß, was du für Vorwissen hast...


    was passiert, wenn du in der commandozeile: ipconfig -all

    eintippst?

    mit Verwunderung stelle ich fest, das die Kitas für Teile der Wirtschaft wieder geöffnet werden,


    Kinder die untereinander, und mit ihren Betreuungspersonen, gar nicht in Kontakt kommen, und wo jeder natürlich mit Schutzanzug geschützt ist, die kann man ja nun wieder zusammen, in größerer Anzahl, in einen Raum stecken.

    besonders ist dabei, das Kinder natürlich von Geburt an ein ausgeprägtes Hygieneempfinden haben, und von sich aus den Mindestabstand sowie Hand-vor-dem-Mund, Händewaschen, und keine feuschte Aussprache von sich aus beherrschen!


    und das alles nur, damit wieder Teile der Bevölkerung Geld verdienen können...


    so schlimm kann es ja dann nicht sein, wenn Geld verdienen immer noch an Nummer eins steht!


    frag mich nur warum alle anderen, denen man bei gewisser Intelligenz, diese Hygienestandards unterstellen kann, in ihrer Freizeit vorsorglich wegsperrt...


    es reicht ein kind mit Corona aus, um die ganze Kita nebst Angehörigen lahm zu legen, und das bei 2 Wochen inkubationszeit...


    nur damit wieder mehr Leute arbeiten gehen können?

    scheiss wirtschaftssystemen, abschaffen!

    er hat sie nicht "klein" geredet, er hat sie nur nicht so hoch angesetzt wie du!


    wenn man von 70% redet anstatt von 100%, dann sind 70% immer noch schlimm, aber eben nicht 100%...


    und manche überhöhen hier tatsächlich auf ein Maximum, was genauso unrealistisch ist, wie das gar nix passiert.


    und nur weil man das etwas relativiert, redet man nicht automatisch alles ins Nichtige, man macht es nur kleiner, aber nicht klein...


    also lasst mal eure schwarz/weiss-denke einfach weg, und akzeptiert, das es eben auch viele Meinungen in der Mitte gibt...


    letztlich weisst weder du, noch irgend jemand, wie tatsächlich alle Berichte die Realität wider spiegeln, weil niemand kann in die Zukunft schauen... Niemand..., so bleibt der Rest Statistik, in die eben manchmal mehr Daten, und manchmal weniger Daten einfliessen,


    zum Beispiel:

    wenn jetzt schon 50% alle Menschen auf der Welt infiziert wären, dann wäre es immer noch schlimm, wieviele sterben, aber die Todesrate wäre ziemlich klein...

    als Beispiel, und trotzdem wären 12k Tote schlimm!

    weil du es auf die Herkunft reduzierst, und der Trump auch.


    dem virus ist es scheiss egal, aber den namen mit dem herkunftsland zu verknüpfen "chinavirus" is eben was anderes als, zu sagen "der coronavirus der erstmals in china aufgetreten ist"


    das mag sein, dass nich jeder versteht warum das rassistisch ist, aber das ändert auch nix an der Tatsache.

    ûnd ich finde, auch sky kann von den vielen Milliarden, die sie verdient haben, einen Teil an die Gesellschaft abtreten


    verstehe nicht wie viele hier doch tatsächlich akzeptieren, dass die Hälfte der deutschen Bevölkerung einen Monat mit dem halben Einkommen auskommen muss (OHNE ZU MURREN, OHNE AUSGLEICH, OHNE IRGENDETWAS DAFÜR ZU BEKOMMEN), aber die Fussballverträge, die werden doch selbstverständlich eingehalten...


    gut, wenn das Populismus ist...

    Es ist schon bemerkenswert das die Osteuropäischen Länder nur ein Bruchteil von Coronafällen wie Deutschland hat. Vielleicht hatten ihre Bewohner nicht soviel Kontakt mit den Leuten aus China und sie sind auch nicht nach Tirol gefaheren. ?

    oder ihr Gesundheitswesen is so schlecht, das sie nichmal ansatzweise die Kapazitäten haben, irgendetwas flächendeckend zu überprüfen


    kaffeesatzlesen hilft nicht weiter :)

    aber dein Mitleid für die armen Fussballvereine spricht doch für sich...


    ich sehe gerade den Motzverkäufer in der S-Bahn, und neben ihm die beiden Sebs, der eine auf der Suche nach einem Ticket zurück nach Schweden, der andere will nur eine Rolle Klopapier...


    und das alles weil die bösen veträge so sind wie sie sind, und sky kein Geld bezahlt, alle Vereine insolvent sind, und am 30. September 2021 das Cl-Finale live in sky bsg luftfahrt Schönefeld vs. Wormatio Worm lautet, und Sky lieber die beiden Verein zeigt und alles andere insolvent werden lässt...

    anstatt auf die unsäglichen Geisterspiele zu verzichten, und die blöden geldgeilen Säcke einfach mal ihren Mist schwafeln zu lassen und das auch noch zu verteidigen mit "ich will nich das Union insolvent geht"!


    ich will das auch nicht, aber das wird auch nicht passieren, lass die mal rumheulen, die machen eh weiter und haben auch genug, und wenn nich, gibs die abwrackprämie 2.0