Netzathleten

Beiträge von tihi

    du meinst eher so?


    Und wenn jetzt in Deutschland ca. 200 Vereine dermaßen auf ihre Fans und Mitglieder sowie deren Meinung scheißen würden den Koch bezahlen würden, wie RB es tut, der dann bestimmen würde, würden die wahrscheinlich alle CL spielen.

    wenn ein Trimmel sagt man habe keinen Druck.

    die haben Druck, die wollen nur keinen zusätzlichen unötigen von den Medien, was ich sehr gut nachvollziehen kann

    Im Fall von DD war es so, dass die Montag in Aue gespielt haben, Donnerstag in Fürth und Sonntag gegen uns. 3 Spiele in 7 Tagen. Und das fast zum Ende der Saison. Da kann man schon mal hoffen.,dachte ich!

    vlt. hätten wir gegen frische dresdner 3 gefangen... :)

    man kann sogar mit 32 Punkten direkt aufsteigen :)


    edith: und mit 54 direkt absteigen

    Das interessiert mich jetzt im Detail!

    Lizenzentzug?

    einer gewinnt alles,

    alle anderen Spiele gehen Unentschieden aus, somit hat platz 2-18 32 Unentschieden und 2 Niederlagen


    einer verliert alles,

    bei allen anderen gewinnt jeder sein Heimspiel,

    somit hat der letzte 0 Punkte und Platz 1-17 haben 18 Siege, also 54 Punkte

    Guten Morgen. Beim Querlesen das erwartete Bild. Bis auf einige wenige Ausnahmen hat die Selbsthilfegruppe der enttäuschten Unioner es sich mal wieder einfach gemacht. Klar, Kritik zu äußern ist ja auch nicht schwer und Angriffspunkte findet man genug. Ich bleibe meinen Prinzipien treu und halte die Rotweiße Fahne weiter hoch da Wille und Einsatz stimmt! Die Kurve zeigt für mich nach oben. Gegen Führt wird's was werden, wenn sie sich weiter so rein hauen.


    Eisern Union!

    du bist nicht alleine....

    allein mir fehlt die Zeit und die Lust immer wieder gegen das tägliche und wöchentliche kritisieren anzukämpfen,

    scheint beides aber bei der anderen Fraktion im Überfluss vorhanden zu sein :)

    wow... war einer von denen der seit anpfiff hier geschrieben hat im Stadion?

    schämt euch!

    ick hab ein "Alibi", das sind 700 km, 15 Uhr Feierabend, reicht dit?

    das ging alles mehr in die Richtung an die die nur schon wieder ablästern...

    die letzten 3 Wochen hat der Wille gefällt, und nu wird wieder was gefunden..., alles unter der Maßgabe das ein präsi sagt man will unter die 20, aber dann sich mokiert das Aufstieg nich zum Ziel ausgerufen wird...


    ja was denn nun?


    ich war im Stadion, ich hab durchgehend eine Mannschaft gesehn die will, ich hab durchgehend Fans gesehen die wollen, ich bin voller Vorfreude auf Fürth aus dem Stadion gegangen, komm nach Hause, lese hier, und denke:

    a) ich bin im HSV-Forum

    b) ich bin im Bayern-Forum

    c) die Welt geht unter

    d) alles nur tv-konsumenten, die keinen Plan haben was es bedeutet im Stadion zu sein!


    d war am wahrscheinlichsten, daher meine Frage...


    der zusatz, ja ich gebs zu, war boshaft unter der Gürtellinie...


    ich freu mich trotzdem auf Fürth, weil ich bin was ich bin

    mega von der Gegengerade heute...

    Daumen hoch!


    das war es was ich immer wieder mal gesagt hatte, wenn da was kommt, dann is egal was die Waldseite macht, dann geht das durch das Stadion!


    ich wünsch mir mehr davon :)

    erschreckend, wie doch so wenige die möglicherweise doch gute Arbeit von vielen zerstören,

    genauso erschreckend, wie dann doch diese vielen so gar nichts gegen diese wenigen, die ihre Arbeit mit Füßen treten zu machen scheinen,

    oder sind die vielen doch so wenig, und die wenigen die vielen?

    es liegt ja jedem frei seinen Beitrag zu tun um das zu ändern...


    gegen Paderborn kam einmal Eisern Union von der Gegengerade, und die Waldseite machte mit.


    hab schon mehrfach geschrieben: wenn auf der Gegengerade genügend Leute sind, die das nicht nur wollen, sondern auch machen, dann wird es passieren,


    das hier im Forum immer wieder zu schreiben kann helfen, aber vlt. ist ein aktiveres Vorgehen im Stadion mehr hilfreich


    sollte eigentlich nicht schwer sein 500-1000 Mann auf der Waldseite akkustisch zu überstimmen :)