Netzathleten

Beiträge von Caulfield

    Ich habe am Alex erst böse Blicke und sarkastische Luftküsse von nem Glatzkopf mit *** - T-Shirt entgegen genommen.

    Habe das mit hämischem Gelächter und Luftküssen meinerseits quittiert.

    Und dann...

    hat er uns zum Sieg gratuliert!

    Was für ein bizarrer Tag in einer verrückten Welt!

    Auch ich bin heute von einem Brett vor den Kopf getroffen worden. Dieser Protest in Anbetracht des ersten Union Bundesligaspiels passt für mich so gar nicht zu der Freunde über diesen eigentlich erhabenen Moment. Noch schlimmer wird mein Unbehagen im Kontrast zur Banneraktion.


    Ich sehe aber auch, dass ein Spiel gegen Fuschl nie zur Normalität werden darf. Wenn wir einfach diesen Tag feiern, legitimieren wir auch das Konstrukt mit den 17 Mitgliedern. Und auch der DFL würden wir aus diesem Grund damit einen Gefallen tun.


    Was wollen wir tun? Das WS und die Fanclubs eine Ankündigung (die nun schon von den Medien verbreitet wurde) zurück ziehen lassen und sie 'ihr Gesicht verlieren lassen' und zusätzlich Fuschls Anwesenheit legitimieren mit Friede Freude Eierkuchen Support? Oder wollen wir uns spalten lassen?


    Doch keines von beidem, oder?


    Warum ziehen wir den Protest wie angekündigt nicht durch, aber tun so als sei es gar nicht das erste Bundesligaspiel?

    Keiner zieht das neue Trikot an, Christian redet vom 35. Spieltag der 2. Liga (oder einem Vorbereitungsspiel) und wir verschieben die Alle dabei Aktion auf Dortmund. Ausserdem singen wir: 'es kommt die Zeit, dann ist der Dietrich insolvent, whohohohoooo...' und ihr seid nur ein Sparringspartner oder was weiß ich 😉


    Gegen Dortmund feiern wir dann unser erstes echtes 1. Bundesligaheimspiel mit Bannern und Tamtam. Mit dem Gedenken an alle die es nicht mehr erleben können (das wird auch gegen Dortmund emotional genug) und ohne unwillkommenen Partycrascher-Dosenvertreter.


    Kurzum wir machen einen auf kollektiven Realitätsverlust und betonen das, wie auch immer geartet. Mit dieser Form der psychischen Störung hätten wir obendrein der DFL den Mittelfinger gezeigt (Wer glaubt, dass diese Ansetzung Zufall ist, der leidet unter tatsächlichem Realitätsverlust)!

    Jahntierpark für euch keine Alternative?

    Klar gegen BVB, Bayern und Hertha in die Betonschüssel, weil sie dann ja voll wird.

    Aber gegen die BSGs von SAP, VW und Bayer wird es selbst mit geperrtem Oberring sicher ziemlich zugig. Und die Stimmung könnte auch sehr mau werden.

    Inforadio mit O-Tönen:


    https://www.inforadio.de/progr…ort/201907/12/354392.html


    Da scheinen doch ein paar Lösungsansätze vorhanden zu sein. :gamer

    Der O-Ton der BVG ärgert mich schon sehr. Verstärkerfahrten müssten von weit entfernten Wendeschleifen erfolgen und seien dadurch schlecht durchführbar.

    Insbesondere mit Blick auf die Einrichtung eines Wechselgleises vor dem FEZ ist das schon frech. Hier war die einhellige Meinung das Wechselgleise könne einfach adaF installiert werden. Die BVG wurde darauf auch hingewiesen!


    Und jetzt spielen alle Beteiligten schön Beamtenmikado, denn wer sich zuerst bewegt trägt die Kosten. Deutsche Infrastrukturpolitik @ its best.

    Im Grill Royal hatte ich mir mal vorgenommen echtes Koberind zu verspeisen.

    Als ich bemerkte dass der Preis sich auf jeweils 100 g bezieht, habe ich doch lieber Abstand genommen 🤤 noob

    Ich finde, genau hier im Forum ist der passende Ort, um Fragen zu stellen, die der eine oder andere beantworten kann.

    Wer hat denn hier im Forum soviel interna Wissens und darf sie Preis geben? Natürlich sind hier auch Angestellte von Union aktiv. Nur von denen kann man keine Antworten erwarten.;)

    Ich kann gerne nochmals auf mein initiales Posting in diesem Fred verweisen. Gehe mal davon aus, dass ich mir das Ganze nicht ausgedacht habe. Auch ein spekulatives Fragezeichen wirst du dort nicht finden.

    Es ist ganz einfach eine ernst gemeinte Aussage.

    Zudem hatte KFZ 24 bereits 1 Jahr Sponsoring in der ersten Liga (mit Paderborn 14/15). Die Leute die sie damit erreichen konnten haben sie bereits erreicht.

    Die wollen strategisch jetzt auf andere Art und Weise wachsen.

    Es liegt nicht unbedingt an Union. Das Marketing Budget von Kfz 24 wurde gekürzt. Trotz gutem Bekanntheitsgrad durch Marketing wächst die Konkurrenz schneller. Die Gelder werden daher intern anders verteilt.

    ich denke Toni sein Wechsel zu uns, sollte bis Samstag geheim bleiben🤔

    Wann ist eigentlich egal. Hauptsache wir bekommen endlich unseren dringend benötigten Mittelfeldneuzugang 8o