Netzathleten

Beiträge von ukka

    Ken Reichel möchte also am Sonntag die Fans hinter sich bringen.

    https://m.bild.de/sport/fussba…-61404466.bildMobile.html


    Ist ja nun auch so das die Fans hier nur pfeifen und die Mannschaft nicht unterstützen... :oops

    Das, dieser Satz von KR überrascht .... nicht wenige Denken, dass die Mannschaft zu sehr in Watte gepackt wird.


    Dieses Jahr wollten wir aus angeblichen Fehlern der letzten Jahre lernen, keinen Druck aufbauen. Nun wurde kein Druck aufgebaut (was auch CT kürzlich immer wieder bestätigte) und ich lese von Problemen mit dem Selbstvertrauen. Seltsam.

    Hansa könnte mal wieder aufsteigen und die Fussballkultur an der Küste beleben. Vielleicht im Sinne der Stadt. Ich hab in den letzten Jahren Rostock als eine sehr Offenherzige, aufgeschlossene, internationale und bunt durchmischte Stadt erlebt, die wächst und wächst. Vielleicht überträgt sich das ja auch mal auf die Kogge !!!

    Wenn ich mir die Spieler von Rostock so ansehe: Bunt gemischt, international und wer weiß, vielleicht sind die Jungs auch aufgeschlossen.


    Was genau sollte sich auf die Kogge übertragen?


    Was die Fußballkultur betrifft: Da fällt mir jetzt nix zu ein, außer Dinge die ich meist nicht mit Fußball verbinde.

    Kann jetzt mal bitte wieder Schluss sein mit dem gegenseitigen Angepisse!?

    HagueFC Fritz ist Holländer, sich über seine (eher geringen) Mängel im Umgang mit der deutschen Sprache aufzuregen ist ehrlich gesagt armselig.


    Wir schieben alle Frust zurzeit, aber trotzdem sollte es doch auch hier noch wenigstens ein bisschen nach dem Motto "gemeinsam eisern" gehen. Haltung und Zusammenhalt sind gerade in Zeiten, wo es nicht so läuft wie gewünscht, erste Union-Tugend!

    Ach weißte, ich muß Frust nicht an Beiträgen anderer abarbeiten. Ich finds nur unterirdisch als Themeneröffner so ein kauderwelsch zu schreiben, obwohl heutzutage einfachste Hilfsmittel zur Verfügung stehen.

    Ok Eisern.


    Ab jetzt gibt 's ein Selbsthilfegruppe "Die Hoffnung stirbt zuletzt "


    Wenn ihr 's nicht mehr allein schaft als Unioner zu überleben in diesen schwierigen Fussballzeiten (und auch nächstes Jahr in 1. BL wird das vielleicht nicht besser sein):*, bitte uns für Hilfe, Positivismus und vielleicht ein virtuellerArm am Schulter.


    Vielleicht solltest du dich zuerst mal bei der Selbsthilfegruppe "Rechtschreibschwäche" anmelden - viele Browser haben diese "virtuellen Arme".

    Auch nach 5 sieglosen Spielen, 3 Spiele ungeschlagen, ist es möglich, mit einem Sieg die ganze Verunsicherung wegzuspülen. Sind das nicht die Spiele, die sich alle wünschen?

    Der HSV kommt mit 5+1 sieglosen Spielen ... ich würde mich freuen, am Sonntag nach Wochen mal wieder unsere richtige Mannschaft zu sehen und tippe auf ein 1:0.

    Irgendwann reißt jede Serie, auch eine Sch..... Serie reißt irgendwann mal. Hamburch hat nächste Woche noch das Pokal Spiel in den Knochen. Das ist die Chance.

    Wir sind 3 Spiele ungeschlagen - ich hoffe die Serie hält 8)

    Nochmal: Es geht nicht nur um die Musikauswahl. Es geht zuerst darum, die Stimmung im Stadion aufzugreifen, zu unterstützen und nicht zu übertönen!

    Ich verstehe Ukka da voll und ganz. Wenn die Mannschaft auf den heiligen Rasen aufläuft, muss nicht irgend eine x-beliebige Radio1Fritz-Mucke laufen, dann zählt nur noch die Einheit von Fans und Mannschaft. Da sollten nur noch Fangesänge von den Tribünen schallen! DAS wäre der hier immer so gelobte und zitierte Fußball pur. Gegen Regensburg dröhnte die Radio1Fritz-Mucke sogar noch aus dem Stadionboxen, als der Ball in der 2.Halbzeit schon wieder rollte. Finde ich nicht gut und hat mit Fußball pur nichts aber auch gar nichts zu tun.

    Na mal schauen, ob das verstanden wurde.

    Wenn ich mir die Historie ansehe, einfach mal willkürlich am 10.04.2007 bei Heine anfange und am 5.2.15 mit Luhukay aufhöre, dann gab es in dieser Zeit 10 Trainer in weniger als 8 Jahren.

    Dagegen ist doch Dardei eine Erfolgsgeschichte :rofl:

    Beim betrachten der Bilder die bei uns zum Elfer für Regensburg und in Aue nicht zum Elfer für Aue führten, kam mir auch noch nach einem Tag ,, Aufbauhife West " in den Sinn. Ich weiss die kann man geben und jeder sieht es anders.


    Gerade für das Selbstbewustsein unserer Jungs war das Gift!

    Stimmt. Ein zweites Tor für uns und das Ding läuft.


    Wenn sich jemand wegdreht, dabei den Arm sogar noch einrollt und von hinten angeschossen wird, dann ist der Elfer echt ein Skandal. Ganz sauber war der Schiri. Irgendwo an der Mittellinie beim Freistoß die Entfernung der Mauer abmessen zu wollen ... so was blödes hab ich noch nie gesehen. Auf Kosten unserer Zeit. Dafür hat er sich immer weggedreht, wenn die Bayern zur Auswechslung spazierten.

    Ich gönne doch auch jeden halbwegs begabten Spieler Taschen voller Geld. Erst recht, wenn er mal bei uns spielen durfte.

    Nochmal: Es geht nicht nur um die Musikauswahl. Es geht zuerst darum, die Stimmung im Stadion aufzugreifen, zu unterstützen und nicht zu übertönen!

    Und Kibi: Wenn jemand im Stadion Musikwünsche hat, soll er sein Handy anmachen und Ohrstöpsel nehmen. Ich muss nicht jede schräge Untergrundmusik hören, nur weil sich jemand das gewünscht hat.

    Nicht nur das: Er sollte auch mal die Spiele der anderen Topvereine schauen (MSV-köln 4:4 / HSV-FCM 2:3 ..) um alles richtig einordnen zu können ....

    Du aber bitte auch. :-)

    Ja, HH und Kö haben den ca. 3-fachen Spieleretat, aber 2 bzw. 3 Niederlagen mehr.