Netzathleten

Beiträge von Muensterlaender

    Was für eine abscheuliche Tat. Das größte Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden des Verstorbenen, denen ein unglaublicher Verlust entstanden ist.

    Auch die älteren Personen im Altenheim werden dich sehr vermissen. Man will im Leben Gutes tun und wird einfach wegen NIX zum Opfer. Wer kann so etwas schon begreifen. Da der Vorfall schon bis nach mir kurz vor der niederländischen Grenze (46414 Rhede, auch Heimatstadt eures ehem. Torjägers Simon Terodde) vorgedrungen ist, kann es nicht mehr lange dauern bis der Verbrecher, der wohl im näheren Berliner Umland wohnt, gefasst wird.

    Da rücken Streitereien und Fanfeindschaften ins Abseits. Die gesellschaftliche Verrodung im Fußball ist leider besonders zu spüren und zu sehen, wenn von gewissen sogenannten Fans von Verein XY-Fanblöcke attackiert werden oder Feuerwerkskörper rüberfliegen. Dabei könnten auch Menschen getötet werden oder für immer Verletzungen davontragen und Kinder sind auch noch dabei.:(Ich bin dafür, dass man diese ganzen HASS-Spiele mit Ausschreibungen (bestes Beispiel hier aus NRW S04-BVB) zukünftig unterlässt. Rivalität ja, aber wieso Feindschaft Hass und der gleichen.:(



    :ripKarl:rip

    Ruhe in Frieden. Ich hoffe da, wo du hinkommst ist eine bessere Welt.