Netzathleten

Beiträge von Machulke

    Nee, Leute die 3. Liga ist Sch....dreck.

    Schaut nach Rostock, das tut richtig weh.


    Wir haben uns " vertan" ... und müssen uns retten. Konsolidiert können wir gern mal die Spielklasse nach unten wechseln. Wenn wir jedoch jetzt " abschmieren " und dabei sowohl von Aue, der SGD und ggf. dem FCM überholt werden, kommen auf uns schwere Jahre zu.


    Ich kann diese Hipsterverdrängungsscheiße nicht mehr hören, war doch prima als der Heimbereich ausverkauft war. Mann ejh ...


    39+ sonst nix.


    EISERN. Machulke

    Wir hätten außer dem FC Bayern und gegen den BVB sicher nicht gegen jeden gewinnen können, aber die Reise durch Deutschland wäre ein fulminante gewesen. Für uns … und deshalb ist es Schade, Schade, Schade .


    Die Möglichkeit unsere Kultur zu zeigen, präsent zu sein, auch mit der Option gegen Langweiler wie Bayer, Wolfsburg oder Markranstädt spielen zu müssen . Mann ejh …… aber liebe AJler lasst uns mal singen ….




    irgendwann einmal …….. EISERN.



    1:3 nach Verlängerung . Leider ein Eigentor in der 76en durch Micha P. … mit dem Doppelpack von Sören B. in der 92en und 93 Minute habe ich auch nicht gerechnet . Collin Q. mußte nach seinem 0:1 in der 3 Minute auf die Bank. Jens K. wollte ihn wohl für das schwere Spiel gegen F95 schonen.


    Tuche erklärt seinen Rücktritt noch vor der PK reist mit dem Viruszug nach Berlin zurück und wird Assistent bei Pal D. in Spandau .


    EISERN. Machulke


    Liebe UnionerInnen, liebe BotschafterInnen ... liebe Freunde der Fußballkultur ....
    dabeisein ist alles, manchmal bis zum Sieg .... aber immer nach vorn.


    Wir hoffen der eine oder andere hat Lust sowohl unsere Ausstellung ( Galerie alte Schule )
    als auch die Herstellung unseres Katalogs zur Ausstellung zu unterstützen.


    die Crowdfundingsite ist online:


    Seht selbst was Andora, Boone ,Hollants, Holmsohn, Krause, Rauch, Michalke, Prokop auf die Beine stellen wollen und werdet Teil
    dieser Gruppe.



    Galerie alte Schule, Berlin-Adlershof . 30.09. ( WormUp. 20:00 Uhr ) , 8.10. Eiserne Vernissage ( 15:00-21:00 ) , mehr dazu
    und


    EISERN! Machulke









    Wir haben 35 Tage Zeit zu pushen.

    Gedanken …. und ja ich bleibe dabei. Ein Spiel des SSV Markranstädt in Leipzig werde ich nicht besuchen. Da jedoch unser Deutschland ein freies Land ist , kann jeder ….


    Vor einem Jahr schrieb mir eine Freundin aus Singapore ( stammt aus MV ) … und ich antwortete ihr.


    Liebe ….,


    da kann ich zur Aufklärung beitragen.


    Der große, um genau zu sein, der entscheidende Unterschied zwischen allen
    Vereinen ob VfL/FC/SVs oder ausgelagerte Profibereiche der Vereine wie
    bei BVB, Schalke 04 oder dem großen FCB und dem sogenannten RB.Leipzig ist jener.


    Bei sämtlichen Teilnehmern der ersten vier Ligen in Dtschl. basieren die
    heutigen Vereinsstrukturen auf gewachsenen im Ursprung von Mitgliedern
    kontrollierten und bespielten Strukturen.


    Selbst der VfL Wolsburg oder Bayer Leverkusen verfügen über
    demokratische Strukturen, kennen Wahlveranstaltungen,
    Mitgliedermitbestimmung usw..


    Vor einigen Jahren gab es einen Verein mit dem Namen SV Markranstädt
    welcher in den Niederungen der Ligen in Sachsen zT respektabel Fußball
    gespielt hatte.


    D. Mateschitz ( RB ) hatte bereits mit der feindlichen Übernahme von
    Austria Salzburg ( hier wurden Logo, Stadion, Farben und die gesamte
    Vereinsstruktur geändert ), hatte RB.New York erfunden und suchte nach
    einer Möglichkeit seine Limonade auch in der Deutschen Fußballliga zu
    präsentieren. Allein, kein einziger Verein, in den 3 Profiligen wollte
    einen von Mateschitz und seine Marketingleuten präsentierten
    Beherrschungsvertrag abschließen.


    Folglich übernahm RB den 7t Ligisten SV Markranstädt, eleminierte die
    gesamte Vereinstruktur, Vereinsnamen, Vereinsstandort und investierte
    anfänglich einstellige Millionenbeträge nachdem die
    Mitgliederversammlung aus lediglich 8 RB-Mitarbeitern bestand und die
    Aufnahmehürden so hoch angesetzt waren, das niemand von außen Mitglied
    werden kann ( zB. beträgt der Jahresbeitrag 800 EUR , bei Union zB. 100
    EUR ) auch müssen sämtliche Mitglieder der Aufnahme neuer Mitglieder
    zustimmen.


    Dh. nach meinem Dafürhalten ist Rasenballsport Leipzig lediglich ein
    Marketinginstrument, wie der Raumsprung von Baumgärtner, der Formel 1
    Start von RB usw..


    Dies hat schlicht mit unserer Fußballkultur nichts zu tun. RBL hat in
    den Ligen des Deutschen Fußballs nichts zu suchen. Und wir erlauben uns
    morgen in der größt möglichen Form zu protestieren. Und das schöne ist
    diesmal, wir sind nicht allein.


    Fühlt Euch gedrückt und EISERN UNION. Matti

    Die Kompromissfindung allein zeigt die Vielfalt in " unserer" Szene auf. Allein, dass tatsächlich jede vertretene Fraktion oder Gruppe mit/ohne Bedenken zu Wort kommen durfte zeichnet uns aus. Und nach meinem Dafürhalten, befanden sich bei beiden Meetings , genau die Aktiven der Szene im Gespräch die unsere " Familie " so bunt, so laut, so geil .... und vor allem so gut machen.


    Persönlich bin ich irritiert, das eine so große Gruppe einen Totalboykott abgelehnt hat, mir hätte der Kick bei den Chemikern ausgereicht,
    ausgereicht um den Kapitalistenschw.... vom SSV Markranstädt schlicht Grenzen zu zeigen. Ich verzichte auf deren Limonade, wie auf ihr wahrlich dummes Gerede " vom is nich schlimm, is die Zukunft " , ich glaube das unsere Fußballer Gas geben werden und das unsein " Mehr " an Geschlossenheit gut getan hätte. Nun ist Pluarlismus geworden ....


    Nur in einem Fall könnt ihr sicher sein, die Stadionregie dreht unsere Mikrophone auf null, der MDR zeigt kein einziges Bild aus unserem Block, die Ordnungsdienste aus Chemitz und Glauchau werden Euch schwer auf die Nerven gehen, und der Leipziger Blödmann " der so, so lange auf richtig guten Fußball warten mußte " wird weder diese noch jene Fraktionsmeinung verstehen können/wollen.


    Ich freue mich auf Leutzsch. EISERN! Machulke


    Hallo und guten Tag, ich suche eine Fahrzeugaufbereiter, am allerliebsten einen Unioner mit Spaß an der Sache.
    Und klar gute Arbeit soll fair bezahlt werden.


    Danke und Grüße, EISERN! Machulke


    Nachricht gern an michalke@eiserne-menschen.de


    PS. Das Fahrzeug ist ein Subaru Forester, Bj. 2008 . Soll verkaufsfertig gemacht werden.

    worldofcycling
    .... und lieber Herr Düwel, vielleicht setzen Sie sich auch einfach mal
    ganz allein auf eine Bank an der Wuhle, schliessen Ihre Augen, holen 3
    Mal ganz tief Luft, lassen Ruhe in Ihren Puls einkehren und hören sich
    das hier an:


    m.soundcloud.com/krispin-1/wir-sind-union


    ... dann verstehen Sie vielleicht ein bisschen besser, was in uns so vorgeht !!!
    ...............................................................................................


    Danke. Das hätte ich nicht besser schreiben können, lieber Norbert bleiben Sie gesund. EISERN! Machulke



    Alles Gute für Sie

Reklame: