Netzathleten

Beiträge von Simonsen

    pasted-from-clipboard.png


    Abbild 20-21 nach dem 8. Spieltag,

    wir wissen, wo wir hingehören... ;-)

    Kleine, aber nicht ganz unwichtige Korrektur:


    Nicht die Rattenpisse liegt vor uns, sondern Freiburg.

    Dieser Screenshot wurde gemacht, bevor der SC den Ausgleich schoss.


    Aber egal: Wir sind Fünfter, drei Punkte (oder heute Abend max. 4 ) hinter dem Ersten. Wahnsinn!

    Köstlich das Sportstudio im ZDF: es ging eigentlich nur um Wolfsburg, die ja verloren haben und wir nur deswegen gewonnen und nicht etwa umgekehrt. Der Gipfel ist der lausige Zusammenschnitt, der nicht mal die genaue Entstehung der Tore zeigt. Wout Weghorst ist ja wichtiger.


    Dass wir auf Platz 5 stehen, tja, das ist ein Rätsel. Es geht lang und breit um Gladbach, um Stuttgart, um Dortmund und, wie gesagt, selbst um Wolfsburg. Wir sind nur eine Randerscheinung, beinahe ein Kuriosum, immer noch.

    Es bleibt dabei: auch im dritten Jahr Bundesliga kann man mit uns sportjournalistisch nicht viel anfangen. Dass jedoch nicht mal unsere sportliche Leistung entsprechend aufgearbeitet und gewürdigt wird, ist eine professionelle Schande.

    Ja, ist leider so. Traurig.

    Immerhin durch die Äusserungen von Urs zu Baume und umgekehrt etwas «korrigiert».

    «haben sich leider, trotz Impfung, mit Corona (Delta Variante) angesteckt.«


    Wenn man sich Graphiken aus verschiedenen Ländern/Gebieten anschaut (Israel/Bremen), ist es für mich nicht mehr so abwegig zu vermuten, das es nicht «trotz», sondern «wegen» heissen müsste.


    https://tkp.at/2021/10/12/geim…er-resistenten-varianten/

    «Ich sehe nur wieviel Familie, Freunde, Bekannte und Unioner ich nie wieder sehen werde, nie wieder ein Bier mit diesen zusammen trinken kann. Wieviel unsere erste echte Europasaison nicht erleben durften und dann sehe ich das Unionforum wo darüber diskutiert wird ob man das Stadion voll macht oder nicht. Das macht mich so unendlich trauig. All die Verluste, sowenig Empathie.«


    Aber das ist doch nicht Zinglers / Unions Schuld!

    Und die fehlende Empathie nun ausgerechnet denen vorzuwerfen, die versuchen sich diesem Wahnsinn entgegenzustellen...



    «ich muss nicht mehr alles hinterfragen« schreibst Du.


    Du solltest anfangen, es zu tun.

    Ich bin übrigens der Überzeugung, dass (mindestens) 2G in einigen Monaten verbindlich/gesetzlich fast überall, also auch in Stadien, verordneter Standard sein wird.


    Würde mich aber diesbezüglich gern irren.

    Schau ich aber (z.B.) auf die Entwicklung in Australien, sehe ich allerdings schwarz.

    Nochmal eisi , der Verein ist da der falsche Adressat. Dirk hat es richtig analysiert: Die Politik schiebt die ganze Verantwortung auf die Veranstalter und macht sich nen Schlanken.

    Natürlich könnten wir das Stadion füllen, 22012, mit 3G. Geht in anderen Ländern auch. Nur nicht in Berlin. Ist das jetzt Dirk Zinglers Schuld?

    Freedom Day und gut is. Eigenverantwortung für jeden.

    Es wird Zeit!

    Das ist doch scheißegal. Wir, ja wir, haben die Möglichkeit jetzt das Stadion zu füllen. Das ist doch völlig egal dass die Politik verkackt. Das ist doch nichts neues. Wegen denen lassen wir jetzt 11.000 Leute vorm Stadion stehen? Lächerlich.

    Das, was Du lächerlich nennst, ist für mich (obwohl oder gerade weil es auch schmerzhaft/ambivalent ist) wohltuende Prinzipientreue / Standhaftigkeit.


    «Gerade klare Menschen, wär’n ein schönes Ziel, Leute ohne Rückrat, hab’n wir schon zuviel!»

    (Bettina Wegner)

    Und wer weiß, wer in ein paar Wochen, oder Monaten oder Jahren seine Entscheidung bereut und wer sich freut, die besten Angebote nicht angenommen zu haben, sondern seiner Überzeugung treu geblieben ist.

    Ich weiß es nicht und ich kenne keinen, der das jetzt vorhersagen kann.

    Umgekehrt habe ich schon von einigen gehört, die es bereut haben sich nicht doch haben impfen zu lassen. Meistens kurz bevor sie starben.


    Ja, ich auch. «Erschütternde Schicksale»:



    https://twitter.com/search?q=R…El-Nachar&src=typed_query


    https://twitter.com/Estriola/status/1440330634732269569

    Ist wohl zu viel auf Twitter parallel unterwegs. Da kannst Du keine 5 Kommentare am Stück lesen. Unglaublich, was da für ein Shitstorm herrscht. Dagegen ist das hier Softball.

    Habe aufgrund deines Beitrags gerade zum ersten Mal in meinem Leben bei Twitter überhaupt und bei Union/Twitter reingeschaut. Ehrlich gesagt bin ich ziemlich schockiert. Sind das wirklich alles Unioner? Nicht nur "was" da geschrieben wird (schlimm genug!), sondern auch das "wie". Das ist schon rhetorisch derart banal und pubertär. Also wenn das der neue "Uniongeist" und die neue Union-Generation ist, dann wird spätestens mit dem Ende der Präsidentschaft von Dirk Zingler nichts von der Tradition und den Werten von Union übrig bleiben. Dann werden wir ein Bundesligaverein sein wie jeder andere. Tja, bin gerade etwas perplex ... EISERN.

    Ging mir eben auch so. Erschreckend. Hoffe/wünsche mir, dass die Mehrheit der Fans/Mitglieder es anders als diese 2G Befürworter sehen.

    «Jeder, der nicht geimpft ist, wird sich bis zum Frühjahr infizieren.«


    Wie kommst Du denn darauf? Bisher haben sich nach 18 Monaten «Pandemie» vermeintlich ca.5%. «infiziert», lass es uns wegen Dunkelziffer und so verdreifachen, so bleiben immer noch 85% oder 70 Mio, die bisher nicht «infiziert» wurden.