Netzathleten

Beiträge von Wolfen

    Auch wenn ich aus einer mir nicht mehr erinnererbaren Quelle zu wissen glaube, dass Sebs Klausel erst am 15.08. ausläuft, denke ich, dass zumindest dieser Zeitraum ohne Wechsel verstreichen wird. Ab dann reden wir über ganz andere Summen (Leeds bietet für Gonzales 22 Mio) oder darüber, dass Seb bleibt.

    Bei Nicolas bin ich mir nicht sicher, dass wir ihn gehen lassen, es sei denn, Moser wird gesund und bleibt. Obwohl wir mit Friedrich, Knoche, Schlotterbeck eine gute Formation in der Abwehr haben, wissen wir, dass die Schieris unseren Verteidigern - warum auch immer - gerne gelbe und noch dunklere Karten geben, deshalb brauchen wir Subotic und Hübner unbedingt und sollte auch Dietz, falls er wieder so eine Vorbereitung hinlegt, wie im letzten Jahr, bleiben. Also sollte Rapp, der eh nicht so glücklich bei uns agierte (ich denke da an Fürth) wechseln. Bei den außenverteidigern sind wird mit Trimmel und Lenz gut besetzt, obwohl ich gerne Ryerson viel öfter auf dem Platz sehen würde und dann haben wir noch den Gießelmann. Andrich, Prömel, Gentner, Griesbeck sind im aufbauenden Mittelfeld gesetzt. Ingvartsen und Bülter, die wahlweise auf beiden Außen spielen können, dazu Becker und Endo machen uns auch viel Freude. Kruse und Teuchert können hängende Spitze spielen, Seb oder z.B. Dursun und Ujah ganz vorne. Ergänzt werden muss dass um die Local Player, was nicht der einzige Grund ist, Taz zu halten.

    Kroos, Gogia, Mees, Flecker, Abdulahi haben wenig Persprektive... Ich denke, über Kroos ist alles gesagt: Super Anlagen, nur hat er diese bei uns nahezu nie abgerufen. Flecker ist bei dem Kader keine Alternative. Gogia und Mees könnten sicher Becker verdrängen, der dann verliehen werden könnte, wobei Mees gefragt sein dürfte, bei Gogia aber ggf. nach dem Kreuzbandriss und der fehlenden Spielpraxis Zurückhaltung herrschen könnte. Manni würde vielleicht ein Jahr in Kiel (oder so) ganz gut tun.


    Damit ist doch zum ende der ferein alles gesagt, oder...???? :opi::opi::opi: Immerhin hatte ich schon mit 12 Jahren mein erstes Union-Trikot und das war 1978!

    Da wir einen Torwart suchen dürften, der nicht mehr Gehalt bekommt, als wir an Rafa zu zahlen bereit waren, käme wohl nur Flekken in Betracht, der aber in Freiburg bleibt, wenn Schwolow geht, wofür einiges spricht...

    Die Zeitnot sehe ich schon, denn ein Torwart sollte seine Abwehr kennen und auch wissen, wen er wann anspielt mit kurzen oder langen Bällen...

    Zum Kennenlernen:


    https://www.bundesliga.com/de/…schlotterbeck/statistiken