Netzathleten

Beiträge von cron

    Verdienter Sieg des FCM. Es sind genau diese Tugenden, die es heißt, rauszupacken.

    Ein eigentlich nominell besseres Team bringt keinen Ertrag, wenn die Einstellung fehlt. Beim HSV wird sicher die Luft dicker. Haben sie doch theoretisch das schwerere Restprogramm. Vielleicht steht Wolf dort nun endgültig auf der Kippe.


    Tja, und was bedeutet das nun für uns? Nochmal alle Kräfte zusammennehmen für einen Endspurt, der am Ende nicht so aussehen sollte, als hätten wir nich alles versucht.

    Union à gogo

    Das ist ein wirklich harter Schlag für die Stadionplanung am Oly.


    Hertha schreibt zwar gerade, dass die Planung durch den Nichtverkauf der Grundstücke der Genossenschaft nicht zum Umdenken führen, und das sie weiter an dem Termin 2025 festhalten, aber das kann eigentlich nur Galgenhumor sein.


    Ich fand zwar die Idee, das Olygelände mit einem Fußistadion zu erweitern nicht so schlimm, aber irgendwie war bei den Verhandlungen von Anfang an der Wurm drin. Es schwang eine recht unangenehme Selbstherrlichkeit mit, die den direkt Betroffenen übel aufgestoßen ist.


    Insofern ist das Ergebnis jetzt vielleicht die richtige Konsequenz.

    Paderborn ist echt ne Wundertüte. Auf der einen Seite rasieren die regelmäßig in baumgartscher Kragen hoch Manier die Gegner, am liebsten nach schönem Rückstand und kurz vor Schluss, auf der anderen Seite verdaddeln die sicher geglaubte Punkte bei vermeintlich schwächeren Gegnern.


    Mich würde eine Niederlage nicht überraschen, aber sollten wir das Ding gewinnen, dann, ja dann lehne ich mich etwas weiter heraus und nenne "Dinge" beim Namen ;)


    Also ich nehme dann ein 2:1 für die Heimelf.


    Carlos mit dem Brustlöser, nach schönem Solo über Links, Marvin endlich mit seinem Kopfball nach Ecke Trimmel.


    Das Gegentor haber ich nur der Spannung wegen reingetippt ;)

    Gab und gibt es offizielle Verlautbarungen des Vereins über die zu erwartenden Einschränkungen während des Umbaus??

    Sehen wir das vielleicht etwas zu optimistisch, was die Erweiterung bei laufendem Spielbetrieb betrifft?

    Ist das logistisch und sicherheitstechnisch alles machbar???

    Mach'mir als Nichtexperte nur meine Gedanken und lasse mich von Spezis gern eines Besseren belehren...

    Die Verlautbarungen würdest du doch kennen, oder? Alles, was bisher über die Umbauten/Erweiterungen publik wurde, nannte den laufenden Spielbetrieb als Rahmen.


    Was meinst du denn mit optimistisch? Meinst du, du bekommst an den Spieltagen nichts von der Bauerei mit, die an den anderen Tagen irrsinnige Mengen Material bewegt? Ich vermute, jeder einzelne Bauzaun, der extra aufgestellt wird, wird zur Kennstnis genommen.


    Und das ist auch gut so, ich persönlich möchte alles mitbekommen, jede Veränderung, jede zwischenzeitliche Einschränkung, jeden Fortschritt.


    Ich bin da nicht Bange, das diese Ausbaustufe etwa genauso Pro laufen wird, wie die letzte.


    TeeCee würde dann wohl zwinkern und sagen: Kiek an, wir bauen, immer noch.

    Der Sportverein aus Hamburch macht dann mal Nägel mit Köpfen und lässt den Vertrag mit dem Holtby Lewis (Vize-Käptn) zum Saisonende auslaufen.

    Lässt sich schwer hineinsehen, inwiefern sich das auf die gerade ohnehin schon gedämpfte Stimmung auswirkt ...


    Fazit: nichts gutes.


    Das Wochenende hat zumindest gezeigt, dass Siege im HH-Derby keine Richtung weisen müssen. Wohl möglich hast du mit deiner Tendenz der Bewertung ja sogar recht.


    Jetzt, wo der Kühne dort den zweiten Tabellenplatz schon abschreibt, und sich gleichwohl sicher ist, dass der HSV die Relegation gewinnen wird, sickert sicher einiges zu den Spielern durch, zumal sie auch wissen, wie die Spiele gg Dresden und Fürth gewonnen wurden.


    Spannend!


    Unser Ken hat nach Heidenheim schon Recht: weiterspielen.

    Die sind nicht nur genervt. Hinter verschlossenen Türen haben die schon die Hosen gestrichen voll! ^^

    Die wissen ganz genau, wie sehr die Kacke am dampfen ist, wenn die den direkten Wiederaufstieg nicht schaffen.

    Das macht echt Spaß! :P

    Ich hätte dafür gerne Anzeichen am Millerntor gesehen, mehr Potenzial auf volle Hosen gibt es ja diese Saison nicht mehr. Aber neidlos betrachtet, haben die dort einfach mal "geliefert".


    Bin nun aber wirklich auch gespannt, was sie aus diesem Erlebnis ziehen.

    wassermann:

    Deine penetrierende Überheblichkeit ist kaum auszuhalten. Du bagatellisiert in einer Tour ALLES, aber auch ALLES, was rechtsnationale Tendenzen aufweist und diffamierts in gleicher Weise ALLES, aber auch ALLES, was sich mit humanistischen Grundwerten solidarisiert.


    needy unmaskiert

    Wenn wir dort ein Unentschieden erreichen, sollten wir nicht zu traurig sein. Heidenheim ist für uns kein zu leichtes Pflaster.


    Allerdings haben die gerade eine schwere Ergebniskrise. Zudem lag ein großer Teil der Spieler mit Grippe flach, konnten nicht trainieren.

    Vielleicht ist das unsere Chance. Vielleicht setzt bei denen auch so langsam ein Saisonabschluss-Blues ein. Nach oben haben sie etwas den Zugriff verloren, nach unten ist entspannt viel Puffer.


    Dennoch tippe ich auf Sieg.


    2:0 für die Gäste.


    Abdullahi, nach schönen Zuspiel von Zulj. Friedrich nach Bananenflanke von Trimbo, nach ruhenedem Ball.


    Danke.