Beiträge von DerDerDaIst

    Wenigstens der Schiedsrichter war gestern kein Oberar***... Da konnte man sich beim brüllen auf das wichtige konzentrieren.


    Volland behäbig bis er vom Platz wackelte und Schäfer leider immer n bisschen spät.


    Bei den Bayern jeder Schuß ein Traumtor.


    Die erwartete Niederlage, in unerwarteter Höhe.


    Jetzt weiter mit aller Gewalt Klassenerhalt!

    Eisern ❤️🤍❤️


    P.S.: Bruder und Neffe im geg. Sektor, bin gespannt aufs nächste Familienfest 😂

    Wenn der Verein konsequent gegen das Gebaren von viagogo und anderen Plattformen vorgehen würde, wäre das Frustpotential wohl geringer.

    Und aus meiner Sicht könnte er das.

    Wenn dann noch ein Ticketportal mit halbwegs gerechten Ablauf der Vergabe der wenigen Tagestickets (Vorschläge wurden hier gemacht / Danke IronTom) in Betrieb wäre, dann würden zwar immer noch nicht alle, die es wollen eine Eintrittskarte erwerben, aber es wäre ein stückweit gerechter. Auch da könnten die Verantwortlichen des Vereins tätig werden.

    "Das Ticketing schießt keine Tore". Der Spruch kann nicht widerlegt werden. Er zeigt aber auch, wie die Entscheider des Vereins dieses Problem sehen. Änderungen wird es nur geben, wenn das Problem bei den Entscheidern angesprochen wird. Hier Frust ablassen ist zwar verständlich, bringt euch aber keinen Schritt weiter.

    nächste Mitgliederversammlung. eine ordentlich starke vlrher hier organisierte truppe stellt einen antrag und setzt soch lautstark dafür ein? Wir sind der verein!

    Zumal alle Tickets personalisiert sind. Sollte alles kein Problem sein. Bei den Sponsoren Karten könnte ich mir vorstellen das da einige rumgehen.

    Auch die Sponsoren-Karten sind an Bedingungen geknüpft. Und der Verein weiß welche Karten er dem Sponsor überlässt, sprich diese sind auch nachvollziehbar.


    Wenn mit Sponsoren-Karten scheiß gemacht wird hat der Verein den Sponsor 2, 3 mal auf die Finger zu klopfen, sind dann wieder welche vom selben Sponsor für überteuerte Preise auf irgendwelchen Plattformen zu finden werden die Sponsorenkontingente eingeschränkt - auch das ist schon bei anderen Vereinen passiert.

    genau. rausfinden kann er das nur wenn er stichprobenartig karten auf dem schearzmarkt kauft. und dann AUF DIE FRESSE

    lies dir mal den artikel über viagogo weiter oben bis zum schluss durch.


    die geben uns (dem verein) niemals alle namen.


    Höchstwahrscheinlich haben wir unter unseren Mitgliedern die im Artikel angesprochenen Strohmänner...


    Wiederliches Geschäft!

    Mitgliedschaft union pro jahr max: 180€

    Ticket Heimspiel Steher max: 30€ (ca.)

    Verkaufspreis viagogo min: 128 €


    das haste ab zwei Spielen die Du im Zweitmarkt holst und bei viagogo vertickst gewinn.


    Wir (der Verein) sollte konsequent Karten auf viagogo aufkaufen und die "Mitglieder" rausschmeissen.


    Ansonsten wird kein Ticketsystem dieser Welt das Problem der knappen Tickets und der hohen (echten) Nachfrage lösen.

    hundert prozent zustimmung. und af wortschatz ist nicht der den ich ausserhalb benutze. der gegner ist in der af der feind und wird verbal auch so behandelt.


    Ich freue mich auf morgen ❤️🤍❤️

    Machen wir uns nix vor, wir stecken bis zum letzten Spieltag im Abstiegskampf. Nach dem letzten Spiel wird sich zeigen ob das ein Augsburg ein Ausreißer war oder nicht.


    Wenn es nur ein Ausreißer war erwarte ich einen Kampf wie gegen Leverkusen und sehe Chancen auf Punkt(e)..


    Es wird auch wieder auf uns ankommen das schönste Grün der Welt für die Bayern zu einem Hexenkessel zu machen und für die unseren zu einer murmelbahn die direkt ins gegnerische tor führt

    yepp, ich dachte daran dass es mit den wechseln nicht über die 90min getragen werden konnte. das also ein paar spieler auf dem platz waren die nicht kämpferisch genug waren/sind um bis zum äussersten zu gehen.

    Denke eher das war eine Kopfsache, nach dem Bock war allen klar das es mit so wenig offensiver Durchschlagskraft wohl schwierig wird, hat irgendwie den Stecker gezogen.

    geg. Leverkusen ist sowas nichtmal nach der roten und dem gegentor passiert... im Gegenteil, wir wurden stärker... Klar Heimspiel... aber halt auch andere Spieler auf dem Platz

    yepp, ich dachte daran dass es mit den wechseln nicht über die 90min getragen werden konnte. das also ein paar spieler auf dem platz waren die nicht kämpferisch genug waren/sind um bis zum äussersten zu gehen.

    Bei mir macht sich das Gefühl breit das in der Mannschaft noch nicht angekommen ist das Abstiegskampf ist.

    Auch wenn es manche nicht mitbekommen haben, wir sind mitten drin. Nach diesem " Traumpass" zum 1:0 muß es eine Antwort der Mannschaft geben, so nach dem Motto, Mist aber das packen wir noch. Aber nein die Mannschaft taumelt wie ein angeschlagener Boxer und das gegen eine Gurkentruppe wie Augsburg.

    Kein aufbäumen und der Wille zum Sieg schien auch abhanden gekommen zu sein.

    Ganz ehrlich ich möchte die Liga halten, aber wenn wir Sportlich nicht in der Lage sind möchte ich das gekämpft wird bis zur letzten bitteren Minute und wenn der Abstieg kommt ja was solls, aber dann mit wehenden Fahnen.

    bis zu diesem spiel, seit bjelica da ist, ging es m.M. bergauf.


    Spielerisch und von der Mentalität wird sich nächstes Spiel zeigen wo es hingeht. Ergebnis aussen vor...


    Gegen Leverkusen wurde unbeeindruckt gekämpft bis zum Schluss. Vielleicht sind es doch die vielen Wechsel im Kader die zu dem Desaster gestern geführt haben.

    Schäfer spielt sowas von fehlerhaft. Grausam.

    Verstehe auch nicht wieso er ständig so abgefeiert wird, nur Kampf und rennen reicht? Na dann möchte ich auch spielen, rennen und kämpfen kann ich auch, mehr kann doch Schäfer nicht, zumindest zeigt er nie was wirklich überzeugendes ausser eben der Kampf, aber Pässe und Flanken sind eine Katastrophe….

    na dann mal ab zum probetraining