Netzathleten

Beiträge von Ente

    Das alles hat nur die Möhre gesagt. :sleeping:

    Homophob oder nicht? Natürlich verstehen WIR, was dieses Banner aussagen soll.

    ABER darum geht es doch gar nicht. Die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit, draußen in den Medien ist entscheidend. Die Journalisten, die Leser oder Zuschauer kennen den Hintergrund nicht. Bei denen wird das selbstverständlich als homophob und diskriminierend wahrgenommen.

    Nun muss jeder für sich entscheiden, was wichtiger ist, die Auffassung von ca. 15.000 Unionern mit Verstehen/Verständnis/Hintergrundwissen oder die Wahrnehmung von Millionen Lesern/Zuschauern.

    Also MIR ist die Antwort klar. Das ist klar vereinsschädigend.

    Willy, liest Du auch mal was? Sie haben aktuell einen 800er Schnitt und geben den Gästen immer 1200. Da bleiben also noch 3000 Karten für Touristen.

    Und Halberstadt hatte auch 5000 Plätze und 1500 Karten an uns vergeben. Der Unterschied ist ja nun nicht so groß. Ging ja auch.

    Es tut mir natürlich leid, dass das so Dir und deinem Jungen passiert ist. ABER ich nehme an mit Seiteneingang meinst Du das "rote Tor". Das ist kein Besuchereingang, sondern gewissermaßen ein "Betriebseingang" (ich finde gerade keinen passenderen Namen). Wie soll Dir der Fanbeauftragte einen "ungefährdeten Zugang" garantieren? Das ist doch gar nicht möglich! Warum sollst Du in Zukunft einen Extraeingang eingeräumt bekommen? Warum nicht alle Kinder, Rentner usw.? Das würde wiederum das rote Tor zu einem ganz normalen Eingang machen und das ist ja eben nicht gewollt/vorgesehen. Hier geht`s doch darum Betriebsabläufe zu gewährleisten. Sollen sich Ordner oder anderes Personal an normalen Eingängen rein- und rausdrängeln, wenn das nötig ist? Das ist doch nicht dein Ernst. Ich finde deine Vorstellungen reichlich überzogen und kann verstehen, dass Du damit keinen Erfolg hattest. Und dafür dann Dauerkarten und Mitgliedausweise abgeben... Alter... :doofy

    "Hanne Ruch" auf Facebook:


    Ich will aber VERL in BERLin sehen!


    :-D


    Zum Thema "machbar"... Klappern gehört zum Handwerk. Nach Jahren im Ligamittelfeld (Klassenerhalt und Goldene Ananas) und wenig Erfolg in den Pokalwettbewerben freuen wir uns einfach über unseren "Lauf"... solange er anhält. Nicht zu ernst nehmen. ;-)

    Ihr könnt doch das Heimrecht tauschen. ;-)

    Die Augsburger machen mit ALLEN Calling.

    Mit den einen mehr, mit DEM ANDEREN weniger ...

    Das habe ich auch gedacht. Das stimmt aber nicht.

    Naja... wenn man sich da keine Berührungsprobleme mit rabalei hat, und sogar mit die calling macht, sehe ich da ein Problem.

    Du willst ja wohl nicht ersthaft unsere Bewertung davon abhängig machen, mit wem Augsburg sonst noch ein Calling veranstaltet oder nicht. :/

    Bewerten wir nächstes Mal die Bremer schlecht, weil die Frankfurter dort ein Problem hatten (willkürliches Beispiel)?