Netzathleten

Beiträge von cartman

    hab endlich mal wieder nen hauch von fußball sehen dürfen - stehende und singende fans, packender pokalfight und am ende sowat wie ne sensation! :daumen:

    Geil!!!!:rofl::rofl::rofl::rofl:

    das is aber schon lustig:


    Am 30. September 1979 fand in Sindelfingen bei Stuttgart ein Treffen von etwa 700 Anhängern der ökologischen Bewegung statt, das in der Gründung der Grünen in Baden-Württemberg als erstem Landesverband resultierte.

    ups, sorry, daß ick dir in deinem lymbischen system getroffen habe und du aus eben diesem heraus dich gewungen fühlst zu reagieren! :hail


    nebenbei - noch irgendwas zu dem von mir geschriebenem habe ausm neokortex von dir vielleicht? :/8o

    Ein Aspekt wird auch von dir hier völlig ausgeklammert!


    Schaust du dir meine "Stammdaten" an, liest du die Wahrheit auf mich bezogen, weil ich niemals bereit wäre so anonym wie möglich mich hier zu entblöden...!


    Da dies aber kein Kriterium für eine Anmeldung im Forum ist, lebe ich damit schlecht und recht...

    wie ick schon mal schrub - du scheinst das neuland (immer noch nicht) verstanden zu haben!


    und der von dir genannte aspekt scheint auch nur für dich ein thema zu sein und paßt nicht wirklich zum thema aus meiner sicht...

    ich denke da im gegensatz zu dir, daß die disziplin höher sein wird als von dir befürchtet, da dann die regeln klar sind...


    und sollte sich herausstellen, daß jemand das trotzdem öfter umgehen will, kann gern nach forumsregel mit diesem user verfahren werden!

    unterm strich waere mMn ein reines fussballforum uU einfacher zu betreuen und wuerde dem klima zu gute kommen, da man dann klipp und klar sagen kann "hey! das is politik im spieltagsthread - geloescht" man hat dann eine sehr, sehr klare regelung.


    und wie gesagt, denke ich es gibt passendere raeume.

    aber warum dann nicht die möglichkeit wie Freier Peter vorgeschlagen und von meiner wenigkeit befürwortet - allet wat nich union und fußball is in nem geschlossenen bereich?


    statt deinem "gelöscht" würde dann dastehen "verschoben" - damit könnten du und ick jeweils leben, meinste nicht?

    so, auch wenn icks mir eigentlich nich leisten kann, hab icks mir grad doch bestellt, nummer 58 mit namen CARTMAN...


    und wenns kommt, gehts gleich zu meiner schneiderin um dat jelb rauszuoperieren, mal sehen obs bis zum 22. schon fertig is! :schal::beer

    https://www.zeit.de/gesellscha…sschutz-thomas-haldenwang

    Der Präsident des Verfassungsschutzes, Thomas Haldenwang, ist nicht der Ansicht, dass Extremisten auf den Corona-Demonstrationen den Ton angeben. Im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung sagte er: "Rechts-, aber auch einige Linksextremisten haben versucht, die Corona-Proteste zu instrumentalisieren." Sie hätten geglaubt, im Protest gegen die Corona-Politik würden sich die Leute hinter sie scharen. "Aber das hat nicht funktioniert."



    nach so ner meldung gehört der verfassungsschutz bestimmt wieder abgeschafft - nachdem die beobachtung von teilen der bösen partei begrüßt und der VS dafür gelobt wurde... 8o

    Mir gehts darum, dass solche Themen immer und immer und immer und immer und immer wieder in den Bereichen landen, wo sie nich hingehoeren. Statt aufzuheulen wie ein getroffener Hund, ueberleg dir doch mal wie das fuer Leute is, die sich weder fuer den Politikteil angemeldet haben und hier wegen Infos und Diskussionen hinkommen.


    DU machst das grade zu meiner Agenda. Cancel Culture und so.

    ja - oder warst du es nicht der geschrieben hat, daß der darkroom abgeschafft (was gecancelt meint) werden soll?


    darauf hab ich mich bezogen - den muß niemand lesen der es nicht möchte!


    ansonsten gehöre ich zu denen, die öfter darauf hinweisen, daß bestimmte threads in den darkroom gehören - wie letztens zweimal bei corona und auswirkungen...


    ich sehe da schon eine mögliche negative außenwirkung bei öffentlicher zugänglichkeit - möchte es mir aber nicht nehmen lassen, im geschlossenen bereich bestimmte themen diskutieren/veröffentlichen zu dürfen!

    Vereinsunabhaengige Themen im Forum rueckbauen, Darkdings abschaffen!


    Soll man woanders seine Politik- und Witzebeitraege lesen..

    schönes beispiel - kannst ja deine persönliche forumsansicht genau so gestalten, Fischsocke hats sehr gut beschrieben!


    aber nein, darum scheint es dir ja nicht zu gehen, warum willst du eigentlich andere statt dessen reglementieren?


    das scheint eher der um sich greifenden Cancel Culture zu entsprechen, was ich nicht will und mir nicht paßt, soll einfach weg!

    Ich habe für mich in den letzten Tagen festgestellt, dass die Ignorierfunktion für Themen sehr effektiv ist. Ich bin immer davon ausgegangen, dass das wie bei Beiträgen von blockierten Usern funktionieren würde und man immer noch die Aktivitäten und mit einem Extraklick auch die Postings sehen kann.

    Aber sie verschwinden tatsächlich komplett. Ich kann nicht Mal mehr meine eigenen Beiträge in den blockierten Themen sehen.

    So kann man zumindest halbwegs einen Bogen um Diskussionsstränge machen, die einem auf den Keks gehen und den äußerst nachsichtigen Moderationsstil in diesem Forum für sich selbst etwas korrigieren. Nur so als Tipp für alle, die von Themensträngen wie bspw. Corona oder dem Berlin Thread (gefühlt 80% Politikbashing und 20% Selbstdarstellung der Trollmöhre) genervt sind.

    damit bestätigst du meine schon mehrfach geäußerte meinung, daß jeder der hier rumjammert weil zu wenig union und zu viel politik das einfach umgehen kann! :daumen:


    der nachteil wäre dann aber für selbsternannte forumsblockwarte, daß sie dann nicht mehr mitzählen und sich anklagend aufregen könnten... 8o