Netzathleten

Beiträge von Keuler

    Was Liendl in den letzten Jahren in Düdo und bei 60 zeigte, brauchen wir wirklich nicht.
    Diesen Typus plus genannte "Fähigkeiten" haben wir schon ... :rolleyes:


    So gut bei den angesprochenen Standards + Schüsse aus der 2. Reihe waren wir also?


    Kann mich spontan nur an ein direktes Freistoß-Tor 16/17 erinnern:
    Kroos gg. Bielefeld


    Falls Gogia doch nicht kommen sollte, würde ich lieber Liendl in unseren als in den Farben der Konkurrenz sehen wollen.
    Ein Vergleich zur Konstellation Brandy / Paderborn ist durchaus beabsichtigt...

    Wenn Toni bleibt, brauchen wir noch noch einen Rechtsverteidiger und eine 10, die unser Spiel nach vorn gefährlicher macht.


    Mein Wunschspieler wäre Michael Liendl


    Freistöße, Ecken und Schüsse aus der Distanz sind seine Spezialität, da hat es bei uns mMn. in der letzten Saison etwas gehapert.

    Wenn sie nach den ersten 3 Spieltagen, nach der Winterpause, noch da oben stehen, setze ich dagegen, mein Einsatz eine Flasche Rotkäpchen-Sekt! :beer


    Die werden sich schon noch etwas länger da oben halten aber ab dem 25. Spieltag ziehen Pauli und Frankfurt davon und Fürth wird am Ende 4. (was für ein Wortspiel)

    So, dann will ich auch mal von meinen Erlebnissen rund um diesen geilen Tag berichten!


    Werde aber erstmal etwas weiter ausholen:
    Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, jedes meiner 3 Union-Trikots bis zur nächsten erlebten Niederlage anzuziehen und dann mit dem nächsten auf eine neue „Serie“ zu hoffen!
    In den kalten Monaten, in etwa die ’’Winterreifenregel Oktober-Ostern’’, ziehe ich das rote proAF-Shirt drunter, quasi als versteckten Talisman!
    Seit ich mit meiner Freundin in einer gemeinsamen Wohnung wohnen „darf“, verschwindet das proAF-Shirt auch öfter mal und da es als Talisman bisher gute Dienste geleistet hatte, suchte ich es auch vorm letzten Heimspiel gegen Paderborn (möchte nicht mehr so genau an dieses Spiel erinnern…), diesmal aber vergebens und fuhr mit einem unguten Gefühl zur AF - der Ausgang dürfte ja bekannt sein!


    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Am 5.2. sollte aber das alles ganz anders werden!
    Madame hatte sich schon am frühen Vormittag zum Auto basteln verabschiedet und ich hatte genug Zeit nach meinem vermissten Glücksbringer zu suchen um an diesem Tage auch gar nix unversucht gelassen zu haben und was soll ich euch sagen:


    Ich habe das Shirt gefunden und in froher Erwartung zugleich übergestreift!


    Bin dann hoffnungsvoll mit meinem Auto zum Oly gefahren und war schon überrascht, dass ich von Karow genauso lange zum Oly wie zur AF brauche, trotz Umwegen, Umleitungen und Polizeiabsperrungen!


    Im Stadion selber gab ich auf den zugewiesenen Platz nicht viel und stellte mich erstmal „der-Nase-nach“ hin, der Block J1 stimmte allerdings


    Eine Entscheidung, die ich schon bald bereute:
    Vor mir stellten (!) sich 3 blau-weisse, sangen bei der Hymne nicht mit und feixten bei jedem Fehlpass und versprungenen Ball unserer Fussballgötter!
    Als dann fast schon erwartungsgemäß das 1:0 fiel, wurde nur mitleidig zu mir geschaut und gar nicht erst versucht sich ein Lachen zu verkneifen!
    So weit auch nicht schlimm, aber als dann der Typ vor mir nach dem „Hertha? 1 Union? 0!“ ein „Sch… Verein“ ran hängen musste, platzte mir der Kragen und meine flache Handfläche traf meinen Vordermann genau zwischen die Schulterblätter, woraufhin dieser in waagerechter Position 2 Reihen weiter unten zum liegen kam!


    Wenn ich ehrlich bin, bin ich auf diese Aktion nicht besonders stolz und als er dann etwas konsterniert wieder seinen alten Platz einnahm, habe ich mich gleich bei ihm entschuldigt und ihm gesagt, dass ich selber über die Härte des Stoßes erschrocken war und es von mir keine Absicht war!
    Allerdings blieb der Lerneffekt aus und es wurde bis zum Ausgleich weiter über unsere Art Fußball zu spielen gefeixt….
    Habe mich in der Halbzeit vorm Klo mit einem anderen Hertha-Fan darüber unterhalten und er meinte, dass er es voll schade findet, dass man (Hertha) „so einem Kackverein wie dem KSC hinterher rennt und bei unseren Vereinen so viel Anti-Stimmung herrschen muß“


    In Halbzeit 2 suchte ich dann lieber mal doch die ausgewiesene Reihe + Sitz auf und war damit mehr als zufrieden!


    Über den Rest des Spiels ist schon alles geschrieben worden und es gäbe von mir nicht mehr viel neues zu berichten – einfach nur Jubel Pur und ungläubiges Kopfschütteln!!!!


    Fazit:


    Die an diesem Tage getragenen Utensilien proAF-Shirt, der Schal ’’Jetzt erst Recht’’ und das Trikot der Saison 03/04 (ausgerechnet die Abstiegssaison) werde ich gut vor meiner Freundin verstauen, nicht mehr waschen und nur noch bei Entscheidungsspielen aus dem Schuhkarton nehmen und in feierlicher Zeremonie inkl. den Gedanken an die Erlebnisse des Derbysieges anziehen!



    unendliche Mal


    Dankeschön


    für diesen Tag!

    Einfach ab und an mal kurz umschalten, und dann weiß man, wie schön doch Fernsehen sein kann ... 8)


    Mööönsch André, geniesse die WM doch so lange Inge Lend NICHT spielt :rolleyes:
    Nach der Gruppenphase - wenn wirklich nur noch die ganz guten dabei sind - biste ja dann auch nur 'n ganz normaler neutraler Zuschauer :opi:

    Das hatte Union auch schonmal angeboten.
    Ich glaube es war Saison 01/02 im Winter, nach einem 3:4 gegen Hertha´s Amateure (früh 2:0 geführt!)
    hatte man die Möglichkeit 2 Euro seines Eintritts zurückzuverlangen.


    knapp daneben


    Das war in der Saison 04/05 (2. Liga-Absteiger) als wir zu Hause 3:4 gegen Hertha U23 (gespickt mit vielen Profis) verloren haben


    freu mich auf die derbys, hoffentlich beide im oly, da es sonst schwer wird euch die tickets in der AF wegzukaufen :D


    gääääähn


    so wir ihr es beim Heimspiel vor ein paar Wochen gegen den KSC gemacht oder soll ich besser sagen "angekündigt" habt??? ^^