Netzathleten

Beiträge von Skorpio

    Ein Mitglied hatte bei der virtuellen Fragerunde die Serie von Skandalen und die seiner Meinung nach ungenügende Aufarbeitung moniert und festgestellt: "Die Außendarstellung unseres Vereins ist die mit Abstand schlechteste aller 36 Profi-Vereine." Präsident Gegenbauer entgegnete, nicht die Außendarstellung sei die schlechteste, "sondern ein Teil der Außenwahrnehmung".


    aus kicker.de :,ein Teil der Aussenwahrnehmung‘. :D:dash:dash:dash

    Klingt etwas nach Donald Duck. Upps Trump;)

    Es zeigt die Realität der aktuellen Situation.

    Momentan sind viele (zurecht) erschrocken über dieses Video heute, aber genau so sieht es leider (fast) überall aus.

    Einfach nur erschreckend.

    Also in meinem Umfeld sieht es nicht so aus. Aber ich verstehe sicher was du meinst.

    So ist es wohl. Man stelle sich nur mal vor, wie es wohl (z.B.) einem Krankenpfleger im Corona-Dauereinsatz und mit 1600,- netto ( wenn überhaupt) zumute ist, wenn er diese Bilder und Töne aus der Hertha- Kabine sieht und hört.


    Einfach (mal wieder) unterste Schublade.

    Sollen sie doch mit ihren Gehalt protzen diese Schnössel. Das ist mir als Altenpfleger inzwischen egal. Was mich aber so richtig ankotzt das sie Sämtliche Hygiene Massnahmen mit Füssen treten. Ich treffe seit Monaten kaum noch Freunde wie hier sicher sehr viele zur Zeit. Auch um meine Patienten vor mir zu schützen. Und bei Hertha gibt ein Mitarbeiter der medizinischen Abteilung noch die Hand. Sagt mal gehts noch. Warum küsst ihr euch nicht gleich?

    Ein Ultra der HH rief gerade bei mir an und bot meinem Pflegedienst wo ich arbeite selbstgenähte Schutzmasken an.8):thumbup:Ein ganz fettes Danke

    Am ersten Tag nach Corona werde ich alle meine Freunde knuddeln bis der Artz kommt. :SUnd viele viele gemeinsame Bierchen nachholen. Meine vier Wände wo ich mich jetzt leider sehr sehr viel aufhalte werde ich dann sicher ein paar Tage nicht mehr sehen.^^

    Ick könnte ja zynisch sein und schreiben:


    Sobald alle "Alten" ( wo fängt Alt an?) den Virus überstanden haben ( wie auch immer) und auch alle Anderen mit Vorerkrankungen , dann haben wir es geschafft und Corona ist bezwungen.


    Hab jedenfalls noch nicht gehört, das sich Jemand zwei Mal infiziert hat ( außer wohl der Fake-Nachricht über die Japanerin).

    Bei Corona ab 50 bei Männer.

    Da ich da auch Spätdienst hab, könnten wir virtuell anstossen. :beer^^

    Bier ist offen, bisschen Wagner-Vorgeplänkel in Sachen Corona läuft. Berlin sieht rot Pullover an. Bin soweit, wenn's gleich los geht.:schal::beer

    Ich konnte es doch schon um 21.00 sehen. Mein Spätdienst wurde in frei gewechselt.8)

    Im Moment haben sie meinen Respekt jedenfalls (noch) nicht, nur mein geschultes Misstrauen.

    Mein geschultes Misstrauen hat bei mir aber auch die Bevölkerung. Was müssen das für ignoranten Deppen sein die auf Corona positiv getestet sind. Unter häuslicher Quarantäne stehen und sich trotzdem auf den Strassen rumtreiben. Oder auch die Vollpfosten die immer noch in grösseren Gruppen zusammen stehen. Sich zur Begrüssung noch umarmen. Oder die 4 aufgebrezelten blondierten Tussi Weiber vorhin in der S Bahn als ich vom Spätdienst kam. Schön die Sektpulle kreisend lassen auf den Weg zur nächsten Corona Party.


    Da nur die Schuld bei der Politik zu suchen ist mir zu einfach. Jeder ist im Kampf gegen Corona gefragt. Wenn aber einige nicht mitziehen wird der Kampf immer schwerer.


    Ist es wirklich so schwer einfach mal Abstand zu halten und ein paar Wochen zu Hause zu bleiben?