Netzathleten

Beiträge von fapewill

    Spieleröffnung und Kopfball.

    Ich glaube, dass am Sonnabend nicht Micha sondern Friedrich spielt.

    Da hab ich eine andere Meinung , Spieleröffnung ist bei beiden gleich , und Kopfballspiel war bei den Gegenspielern bzw . Spielen nicht so gefragt , eher Stellungsspiel und Zweikampfverhalten .Gegen Dotmund sehe ich Ihn auch nicht in der Startelf .

    Schlotterbeck definitiv nicht:oops

    Richtig, und gerade in einer Situation, in der er als aktuell wohl Stürmer Nummer 3 mit einem Tor Pluspunkte hätte sammeln können.

    Nun denke ich, dass er mit seiner Vorlage sogar nachhaltiger Pluspunkte bei Urs hat sammeln können.

    Nicht nur bei Urs... auch für das Klima im Abstiegskampf zwischen den Stürmern könnte das noch Goldwert werden.

    Nicht schon wieder eine Klimadisskussion:P

    2. Spiel, gleich rot. Fandest Du die rote Karte gerechtfertigt? Es war Dein erstes Foul im Spiel.


    Friedrich und Subotic werden versuchen, Deine Sperre zu nutzen, um sich für die Stammelf zu empfehlen. Wie siehst Du den Konkurrenzkampf um die Stammplätze?

    Die Frage finde ich doof

    2. Spiel, gleich rot. Fandest Du die rote Karte gerechtfertigt? Es war Dein erstes Foul im Spiel.


    Friedrich und Subotic werden versuchen, Deine Sperre zu nutzen, um sich für die Stammelf zu empfehlen. Wie siehst Du den Konkurrenzkampf um die Stammplätze?

    in diesem Spiel werden wir lernen können...aber das ist nicht schlimm, den Augenblick geniessen, wer hätte je gedacht gegen Do ein Punktspiel zu bestreiten.Und vllt.kommt ja alles doch ganz anders.Unser kleines enges Stadion und denkt an die Auftriite in Dortmund.

    Nur am Rande, Dortmund hätte bestimmt 10000 auf die Beine gestellt, um unser Stadion zu sehen...

    Wie scheinheilig das alles ist. Auch letzte Saison hatten wir mehr Mitglieder als zur Verfügung stehende Plätze auf den Rängen. Wo waren denn da die Forderungen nach Reduzierung der Dauerkarten? Ach ja da hießen die Gegner ja Sandhausen, Fürth und Heidenheim und nicht Dortmund oder die Bayern.

    scheinheilig würde ich es nicht nennen, es ist der Frust, weil man vllt.selber kein Ticket erwerben konnte.....

    wieviel DK-Besitzer ohne Mitgliedsschaft gab es denn im Vorfeld? Hast Du dazu Zahlen?

    Ich denke fast alle hatten das im Vorfeld geklärt, als es immer enger wurde mit den Karten....

    Neumitglied wird man doch auch nicht nur zum Kartenerwerb,,,,, sondern das ist in Zukunft mein Verein, den ich unterstütze.

    Abzüglich der Neumitglieder, die mit Union nicht am Hut haben.Ich möchte auch nicht wissen, wieviel bei uns nur Mitglied geworden sind, um ihre Mannschaft zu sehen.

    Den Rest der Karten bei Losglück werden dann bei Ebay verscheuert

    ich verstehe bloss nicht, wieso die Verkäufer nicht gekriegt werden?

    beim Downloadticket stehen doch die Daten m.M.nach ober rechts drauf

    Konsequent wäre es dann gewesen, die Dauerkarten vorübergehend auszusetzen und alle Karten als Tageskarten zu verkaufen. Hieße für jedes Mitglied eine 50+%ige Chance auf eine Karte für jedes Spiel...


    Letztlich ist es wie viele schon vorher schrieben. Jede Variante produziert Verlierer. Da gibt es auch keinen Ausweg solange es doppelt so viele Interessenten wie Karten gibt.


    Ich möchte nicht in der Haut der Vereinsführung stecken. Man merkt, dass sie es irgendwie allen recht machen wollen. Das wäre aber die Quadratur des Kreises, die - wie wir ja inzwischen wissen - nur im Nichts möglich ist.

    Konsequent ist es für mich so, wie es jetzt ist.

    Wären wir nicht aufgestiegen, der Verein wäre dankbar soviel DK zu verkaufen, Planungssicherheit usw...

    jetzt zu sagen April, April, es geht für alle von vorne los, wäre für mich inkonsequent.


    natürlich ist es für Viele jetzt unbefriedigend, aber eine Lösung gibt es nicht....

    vllt. hatten sie schon immer Steher, weil nicht so preisintensiv, ich weiss nicht, warum man sich hier für allen Sch..ss entschuldigen oder erklären muss:dash

    Sieh es mal so:

    Die Zahl der verfügbaren Steherkarten ist mehr als x mal höher als die zur Verfügung stehenden Sitzerkarten, daraus folgt zumindest eine größere Chance, im Glückstopf zu landen ...

    Was dann passiert, ist eben skurril...

    Mag ja alles sein, trotzdem muss es doch möglich sein in unserer Fangemeinde eine Lösung zu finden, ohne sich nur noch permanent anzugiften

    was denn bitte für schön reden? ich will tickets tauschen und den fehlenden betrag zahlen. wo ist das problem?

    Na die Frage ist doch warum du dich nicht gleich auf Sitzplatztickets beworben hast mit dem Wissen der Rückenschmerzen. :/

    vllt. hatten sie schon immer Steher, weil nicht so preisintensiv, ich weiss nicht, warum man sich hier für allen Sch..ss entschuldigen oder erklären muss:dash