Netzathleten

Beiträge von Alfra

    Zitat

    Original von André
    Na bitte. Geht doch. Die Südkurve ist unser! Nichts anderes wollten wir. Eben Blutsbrüder, die Kumpels da oben... ;)


    Ohne Gewähr ?( Aber ich vermute, darauf wird es hinauslaufen. Treffpunkt aller Union Fans vor dem Gästeblock, egal, für welchen Bereich ihr Karten habt, und dann die Südkurve komplett für euch. Wäre keine schlechte Lösung. Mich ärgert, das es so einen Hickhack überhaupt gibt, aber das ist ein anderes Thema. Und noch eine Vermutung ?( Ich glaube, der Verein (FC St.Pauli,) vor allem aber gewisse Behörden und Staatsdiener haben die Situation unterschätzt. trotzdem auf ein gutes und faires Spiel auf dem Platz und auf den Rängen.
    Braun-Weiße Grüße aus Hamburg.

    Zur Info aus Hamburg. Gästeblock ist in der Südkurve, also Block A. Bei großem Andrang auch Block B. Sitzplätze gibt es auf der Haupttribüne Block 11. Gegengerade und Nordkurve sind St.Pauli Fan Land. USP steht im Block 1 (Gegengerade). Als Unioner Karten für Block D, oder die Nordkurve zu kaufen, ist totaler Blödsinn. Da seid ihr nämlich genau da, wo ihr nicht hinwollt. Zum Kontingent für Gästefans: Das Stadion hat eine Kapazität von 19400 Plätzen. 10% für Gäste macht 1940. Allerdings räumen die Südkurvler schonmal ihre Plätze und ziehen in die Nord um, wenn das nicht reicht. Scheint eng zu werden gegen Euch, aber ich freue mich.
    Braun - Weiße Grüße aus Hamburg.

    Schön, das ihr wieder da seid in der Regionalliga. Schade, das wir noch da sind in der Regionalliga. Viele Grüße aus Hamburg und ich hoffe, das es Spiele wie unseres gegen Chemnitz, oder eures gegen den ### weder an der AF, noch am Millerntor geben wird.

    Union ist besser, als die Tabelle es sagt. Warum sollt ihr nicht Paderborn schlagen? Ich drücke euch die Daumen. 0:2 gegen St.Ellingen, 0:1 gegen Pauli, Hamburg hat seinen Dienst getan, jetzt seid ihr Berliner dran. Viel Glück, aber das gehört ja auch dazu.
    Braun-Weiße Grüße

    Es wird ein Spiel, das keinem hilft. 0:0 wahrscheinlich. Und ich bin traurig, das ich zu diesem Spiel nicht kommen kann. Hoffentlich nächste Saison. Hoffentlich drei Punkte für Pauli dieses Wochenende, der Rest gehört euch.
    Viva St.Pauli

    St.Pauli hat vor diesem "merkwürdigen" Termin nur noch ein Spiel, das in der Alten Försterei ( wenn es denn dann stattfindet ). Also auch keine Möglichkeit mehr, außer im Forum, seine Fans zu informieren. Also wenn ihr mich fragt, das stinkt, schlimmer als es meine Füße je getan haben.

    Also 16:30 an einem Dienstag, das schaffe ich ja als Paulianer aus Hamburg schon nicht, wenn ich bis 16:00 arbeiten muß. Vielleicht gehe ich trotzdem hin, aber das ist ja wohl eine Frechheit. Wahrscheinlich haben auch die 4 der Bereitschaft gemerkt, das doch Fans (aus Berlin oder Hamburg) kommen könnten. Zu gefährlich, dann lieber ohne Fans. Und St.Ellingen (Am) braucht ja auch kein Geld. Also Safety first, wer ist Union, die sind sowieso unter "unserem" Niveau, keine Fans, kein Streß und alle sind zufrieden. So kommt mir das vor. Und was ist mit Fußball? Der interessiert doch nur am Rande. Die Saison ist nach Hoyzer und vielen fragwürdigen DFB Entscheidungen doch sowieso gelaufen. Ein Skandal mehr oder weniger macht jetzt auch nichts mehr. Also, ich werde es versuchen, zu dem Spiel zu fahren, aber macht euch in Berlin keine Hoffnungen auf zu viele Paulianer. Und wer jetzt noch behauptet, die Amateurteams der Profis würden den Wettbewerb NICHTverzerren, der hat Scheuklappen auf. Oder ist es doch der DFB, der da verzerrt?

    Wenn ihr am Wochenende nach HH wollt, habt ihr viel Zeit für die Hermannstraße, oder Herbertstraße, oder wie die heißt. Nur Fußball werdet ihr leider keinen sehen. Nicht in der AOLA, nicht am Sportplatzring und leider auch nicht an der Ellernreihe. Nachdem es hier heute den ganzen Tag heftig geregnet hat, ist das Pauli Spiel für morgen auch abgesagt worden. Schade. Dann sehen wir uns eben bei eurem Nachholspiel gegen die St.Ellingener Amateure. (Zum Ligaspiel nächstes Wochenende kann ich ja leider nicht kommen).
    Braun-Weiße Grüße.

    Wenn es ein Nachholspiel gibt, ist das garantiert nicht an einem Wochenende. Und wenn nicht gerade wieder das nächste Oddset Pokalspiel am gleichen Tag stattfindet, gehe ich davon aus, das Pauli spielfrei hat. Gute Idee also, wenn ich schon nicht nach Berlin kommen kann, weil ich das Freitag abends nicht schaffe, kann ich ja zu Berlin in Hamburg gehen. Und hoffentlich bin ich dann nicht der einzige Paulifan, der euch gegen St.Ellingen unterstützt. Und hoffentlich macht Rath dann alle Tore.
    Braun-Weiße Grüße.

    Der FC St.Pauli spielt, und danach sieht es im Moment noch stark aus ( in Hamburg ist blauer Himmel und der Schnee ist weg - jedenfalls in Bramfeld) ab 15:00 auf dem Sportplatz in der Ellernreihe. Da kommt ihr ganz einfach hin. Ab HBF mit S1, U2 oder U3 (das ist aber ein Umweg, dafür fahrt ihr direkt am Millerntor vorbei) bis Barmbek, und dann mit dem Bus (da gibt es mehrere, ich empfehle 173 bis Bramfeld Dorfplatz) weiter nach Bramfeld. Auf die Augen der 4 Mann Bereitschaft bin ich gespannt, wenn neben den Pauli Fans auf einmal ein Zug aus Berlin kommt, mit Union Fans auf dem Weg zum Oddset Pokalspiel. Macht das, und feiert mit.
    Zur Absage kann ich nur folgendes sagen. Ich glaube auch, die aus St.Ellingen wollen nicht spielen, denn gegen Union ist ein Spiel in der Woche mit wesentlich weniger Fans besser. Das in der Regionalliga verschoben wird bis sich die Balken biegen, ist auch meine Rede. Leider stehen wir als Fans dem ganzen hilflos gegenüber, solange der DFB im Hinblick auf die WM nur noch den Spitzenerstligafußball im Auge hat und von solchen Allzheimergefährdeten Präsidenten regiert wird. Schade.
    Braun-Weiße Grüße nach Berlin.

    In der Liga jedenfalls. Aber wie gesagt, es gibt noch andere Baustellen. Und da muß St.Pauli ran. Trotzdem nochmal viel Glück und hoffentlich drei Punkte. Die könnt ihr auch gut gebrauchen. Denn vielleicht klappt es dann nächste Saison mit der Fahrt nach Berlin.
    Braun-Weiße Grüße und
    You´ll never walk alone

    Schade,das der FC St Pauli an diesem Wochenende fast zeitgleich sein Oddset Pokalspiel hat. Sonst hättet ihr sicher keine Probleme, den Gästeblock, wo auch immer, voll zu bekommen. Aber es geht um die Chance auf den DFB-Pokal, und da brauchen die Braun-Weißen Unterstützung. Dennoch, viel Glück und ich wünsche euch drei Punkte gegen Hamburg, jedenfalls gegen den kleinen HSV. Im anderen Spiel gegen Hamburg, gegen den echten Club von der Reeperbahn könnt ihr das mit den Punkten ruhig lassen. Die hätten wir gerne hier. Schade, mal so am Rande bemerkt, das euer nächstes Heimspiel Freitag abend ist. Ich habe mich schon auf Berlin gefreut, aber nach der Arbeit mal so eben um die 600 km fahren geht leider nicht.