Netzathleten

Beiträge von KNIEKEKS

    Nach gefühlten 1000 Tagen muss ich dann auch mal wieder was loswerden. Das uns Wood verlassen wird steht außer Frage und dieses Geld wird für die neue Kaderplanung auch gebraucht. Nachdem Sascha es geschafft hat unsere Abwehr zu stabilisieren, wäre eine dortige Plünderung fatal. Leistner zu halten wird schwer, ist aber machbar. Poga wird bleiben, schon des Alters wegen macht ein erneuter Wechsel wenig Sinn. Bei Kroos hängt viel von Werder ab. Wenn Bremen absteigt, ist er sowieso weg. Wird Skripnik gefeuert, sieht es auch eher nach Abschied aus. Hinzu kommt bei Kroos natürlich noch ein Gehaltsgefüge, welches momentan noch mit Bremen geteilt wird. Das muss ja neben der Ablöse auch noch gestemmt werden. JK hätte sich aber bestimmt nicht auf Union eingelassen, wenn man im "Forsthaus" die abgewickelte U23 vorgestellt hätte.

    Direktflug, Transfer zu Testspielen, Ausflug nach Gibraltar, Ausflug zur Stierfarm incl. Imbiss, BBQ-Abend mit dem Team. Billig ist die Reise nicht aber bei gleicher Leistung zu diesem Termin leider alternativlos. Egal - habe gebucht. :schal:

    Wenn er mit der Leistung nach Deutschland zurückkehrt welche er beim Verlassen geboten hat, wird er zusammen mit Sanogo die 2. Liga rocken. Ist aber eher unwahrscheinlich. Dennoch geht mein Blick neidisch rüber zu den gurkenfressenden Randpolen. Hätte Mossi auch gern wieder bei uns gesehen.

    Habe nun eben diesen Beitrag gesehen und war angenehm überrascht. Die wichtigsten Fragen wurden gestellt und auch beantwortet. Lediglich die Politik ( Hr. Gall) konnte kaum überzeugen... Hingegen mal ein Extralob für die Moderatorin Fr. Christina von Ungern-Sternberg. Fällt ihren Gesprächspartnern selten ins Wort und stellt dennoch die unangenehmen Fragen. Wo gibt es sowas noch?

    Das Problem ist seine Chance, die er dort nun nicht mehr haben kann. Der Sprung von Liga 2 zur Liga 1 ist nicht gerade klein. Wenn du also ewig 2.Liga gespielt hast ist die jetzige "Ruhephase" Gift. Ick wette keinen Cent mehr auf Ede in Mainz. Tut mir wirklich leid für ihn. Insbesondere dann, wenn die Mainzelmänner glauben die Knete für ihn wieder reinholen zu können. Das wäre für Ede die sportliche Katastrophe.

    Er spielt schon viiiiiiiiieeeeel zu lange nicht. Das wäre schon für Liga 2 eine halbe Ewigkeit. Ihn nun inne 1.Liga einzubringen ist doch völlig abwegig. Mainz hat zuviel gezahlt - das bekommen sie niemals mehr für Ede. Er ist leider Sportgeschichte - mehr nicht. Bis Mainz ihn freigibt ist er maximal noch für die 3. Liga interessant. Fußballschicksal kann grausam sein.

    Zwischenzeitlich waren wir ja schon des öfteren in der höchsten Spielklasse vertreten, da ist das seit 66 ersparte schon paarmal hops gegangen, auch bei internationalen Begegnungen z.B. in Lüttich oder Krefeld.
    Jetzt geht es nicht um einen blöden "Urlaub" oder darum, die Schande von Tasmania noch zu toppen, es gilt, sich in der deutschen Bundesliga, einer der stärksten Top-Ligen der Welt, DAUERHAFT EINZUNISTEN. Darum geht es Unionern.


    Nö - darum geht es eventuell dir - sprich bitte nicht von "alle Unioner" !!!
    Die Vorraussetzungen sind einfach nicht geschaffen, dass sich dort "JEDER" wohlfühlt. Ick mach ja auch gern mal Urlaub in Bayern - glaubst du aber ernsthaft ick will dort wohnen???