Netzathleten

Beiträge von vinsanaty

    Buchmann sicher bemerkenswert, mindestens aber genau so erstaunlich die bisherige Demonstration der Franzosen. Die lange Durststrecke seit Bernard Hinault könnte und sollte dieses Jahr endlich ein Ende finden. Schön dieses Spektakel mit den ganzen Zuschauern aus nah und fern mitzuerleben. Sensationell vorallem mal wieder die Anzahl an Kolumbianern vor Ort.

    Danke mal wieder an veritas für die Schilderung eines persönlichen Eindrucks, der auch ohne die genaue Wortwiedergabe von Mees, einen zum Nachdenken bringt. Die einzigen Säue, die hier durchs Dorf getrieben werden sind vorallem die, die mit den modernen Profifußballern und ihren „Allüren“ so ihre Bauchschmerzen haben und dies auch offen ansprechen.

    Dass er in seiner Kölner Zeit nicht zu alter Klasse fand hat nichts mit madig machen zu tun. Das ist ein Fakt, den muss sich niemand verkneifen! Wenn ich ganz böse wäre würde ich dir jetzt auch noch verraten welche überragende Saison Hosiner in Österreich gespielt hat, aber ich "verkneif" mir das mal für dich und notiere nur: Dein Leseverständnis und dein Schreibniveau lässt im zunehmenden Alter anscheinend immer stärker nach.

    Bitte teil aber doch mit welcher Verein in der Bundesliga Subotic und Ujah außer uns und Paderborn genommen hätte? Mehr Inhalt, weniger Geschwätz bitte.

    Wie schon vor Wochen geschrieben: Äußerst selten fällt mir ein Spieler von der anderen Seite durch seine Leistung gegen uns ins Auge. Bülter war im Rückspiel definitiv bester Mann bei Magdeburg und zumindest so hervorstechend, dass man sich schon mal den Namen gemerkt hat.

    Freut mich daher sehr, dass der Transfer geklappt hat. Gogia, Mees, Hartel, Abdullahi, Becker, Flecker, Bülter. Das ist schon ein ganz schönes Überangebot auf den Außenpositionen, aber es wird sicher noch jmd. gehen.

    Schlecht geschlafen Unionfux oder schlicht auf plumpen Likefang heute morgen?

    Ich kann nämlich keinen Wiederspruch erkennen zwischen dem was du schreibst und ich ausgedrückt habe.

    Ujah und Subotic sind doch klasse Transfers, allerdings bezog ich mich auf AF76 , denn die Spieler um die es ging spielen einfach in einer für uns nicht erreichbaren Liga.

    Warum sollte ein Philip, der in Freiburg dominierte, ein Toprak, der in Leverkusen dominierte oder ein Kagawa, der in Dortmund dominierte als nächsten Karriereschritt Union wählen? Das ist so unfassbar weit von der Realität entfernt, dass selbst Vereine wie Mainz, Augsburg etc. es verdammt schwer haben werden auch nur ansatzweise einen Spieler solchen Kalibers zu verpflichten oder zu leihen.

    Ja, nun ist es statt eines Toprak der Ex-Dortmunder Subotic geworden. Beide für mich ähnlich stark und vergleichbar.

    Beide zu ihrer besten Zeit als Stammspieler einer Spitzenmannschaft mit einem Marktwert von 20 Millionen. Toprak jetzt mit 5 Millionen und Subotic jetzt mit 4 Millionen auf Transfermarkt bewertet.

    Offensichtlich war mein Ansatz doch nicht so unfassbar weit von der Realität entfernt, wie Du mir entgegengehalten hast vinsanaty .

    Ujah gehört für mich übrigens in die gleiche Kategorie.

    Subotic ist der Königstransfer, keine Frage, allerdings kam bei Köln schon nichts mehr von seiner alten Klasse. In der Bundesliga gab es demnach auch nicht mehr allzu viele Abnehmer. Das gleiche gilt für Ujah. Dass du die beiden in die Kategorie Philipp, Toprak, Kagawa einordnest wird spätestens ab dem Moment absurd, wenn du siehst wo diese Spieler am Ende landen.


    Nichts desto trotz war das ein toller Coup und ich hoffe es wird kein Madouni 2.0

    Marvin feilscht also noch mit Union, so so... Kommt einem fast so vor als wenn das Interesse des HSV von seinem Manager ins Spiel gebracht wurde und nicht von Augsburg als Druckmittel.

    Hat ein Spieler eigentlich Mitsprache Recht oder kann man ihn gegen seine Willen wie einen Sklaven an einen anderen Verein verkaufen?

    Bei Profifußballern von "Sklaven" zu sprechen, das schaffen auch nur ganz wenige. Mein Beileid.

    Die Ironie versandet mal wieder beispiellos, da die Werte und Attribute vor der Saison 18/19 erstellt wurden, ne Fischsocke . Mal wieder ins Leere geschossen.

    Seine Grundschnelligkeit hingegen ist eine Gabe!

    Es soll noch Leute geben, die ins Forum schauen um Infos oder zumindest interessante Ansichten/ Beiträge zu lesen. Stattdessen findet man leider immer mehr sinnlose Beiträge, welche lediglich die Langeweile einiger ausdrücken.

    Ganz richtig, denn ohne die Zuarbeit und Verlinkung von Gerüchten vieler fleißiger User wäre dieser Thread einfach nur eine fade Liste sponsored by Pill , ohne Zusatzinfos wie z.Bsp. Rückkaufoptionen etc.

    Nun sollen also auch Spekulationen über Abgänge aus Pietätsgründen stecken bleiben, welche Regeln gibts sonst noch in diesem Thread?

    Du hast vergessen, dass Prömel auch schon so vor der Kurve jubelte.

    An dieser Stelle darf man allerdings nicht versäumen zu erwähnen, dass er es und Rafal selbstverständlich verdient haben so zu jubeln. Sie haben hier abgeliefert.

    Bei Kroos war es Eitelkeit Richtung Presse, Zuschauer was auch immer. Wie gesagt AFTV Interview schauen und mal ein bisschen mitdenken.

    Na da bin ich ja beruhigt, dass DU jetzt entscheidest, wer auf welche Art, wann und wo jubeln darf - das hat mich schon immer ganz kirre gemacht, dass da jeder einfach gemacht hat, wonach ihm in dem Moment ist.

    Vielleicht solltest du dazu Fachlitheratur raus bringen, damit die Spieler auch wissen, welche Art des Jubels für sie standesgemäß ist?! ;):thumbup::hail

    Die Aussage war, dass dieser Jubel ihn nicht sympathischer gemacht hat. Was du jetzt daraus gemacht hast spricht Bände.

    Diese Frage stellen wir uns schon seit Jahren bei Union. Alle Hoffnungen liegen jetzt auf „Spielmacher Kroos“.

    Du meinst den, mit dem einzigartigen und mega-unsympatischen Torjubel?! :rofl::rofl::rofl:

    Du hast vergessen, dass Prömel auch schon so vor der Kurve jubelte.

    An dieser Stelle darf man allerdings nicht versäumen zu erwähnen, dass er es und Rafal selbstverständlich verdient haben so zu jubeln. Sie haben hier abgeliefert.

    Bei Kroos war es Eitelkeit Richtung Presse, Zuschauer was auch immer. Wie gesagt AFTV Interview schauen und mal ein bisschen mitdenken.