Netzathleten

Beiträge von vinsanaty

    Sollten wir Mal in die erste Liga aufsteigen und sportlich gesehen eine längere schwierige Zeit erleben kann ich mir jetzt schon vorstellen was hier los ist und ganz wichtig, man hat schon immer alles vorher gewusst und hätte alles ganz anders gemacht.

    Eiserne Grüße

    Welchen Etat hat man diese Saison, welchen Etat hätte man im Vergleich zu den anderen Bundesligisten in Liga 1?

    Du darfst davon ausgehen, dass der Unioner das schon richtig einordnen könnte, ändert aber alles nichts an dieser miserablen Saison.

    Hui, in dem Spiel liegt definitiv eine Menge Zunder. Sollten wir das Ding verlieren brennt nicht nur der Dekobaum vor der Geschäftsstelle!Aber ruhig Blut, Eroll wird zum Glück nicht spielen und unser Mittelfeld im eigenen Stadion zum Narren halten.

    Zumal er letzte Saison noch mit unser bester Spieler überhaupt war. Schon verrückt, was so eine Demontage (primär vom vorherigen Trainer) bewirken kann...

    Man könnte natürlich auch anmerken, daß auch er krank war.



    Vllt hat es deshalb einfach körperlich nicht gereicht. Wäre ja möglich.

    Konjunktiv, Konjunktiv, Konjunktiv.

    Er spielte. Punkt.

    In unserer jetzigen Lage braucht es keine AJ Aktivisten oder Pufferbäcker, einfach mal eine nüchterne Analyse: Dieses Team ist gescheitert! In 2 aufeinanderfolgenden Spielzeiten wichtige Spiele mutlos in Braunschweig zu vergeigen, sollte auch dem letzten Optimisten zeigen, dass dieses Team für nichts Höheres berufen ist als mittelmäßige Tristesse in Liga 2. Wäre ja kein Problem, wäre da nicht das ganze Geld was verbrannt wurde. Mit unserem Etat hätten wir gegen Düdo und den Club um den Aufstieg fighten müssen. Nun schaut euch an wer alles vor uns in der Tabelle steht. Das ist eine absolute Schande!

    Daher würde ich mich nun um einen zwei Jahresplan bemühen, eine neue Mannschaft sollte aufgebaut werden, die nächste Saison für oben ohnehin keine Chance haben wird, aber vlt. danach. Man war die Tür dieses Jahr mangels Konkurrenz weit offen...

    So sehr es schmerzt, wir brauchen die 3,5Mio für Stevie. Und dieses Geld muss dann ein Gremium ausgeben, welches von Fußball etwas Ahnung hat. Schösswendter für eine Ablöse zu holen, junge, junge. Daube zu verlängern, Invalidenspucki ein Rentenvertrag zu schenken, Stolpergogia teuer von DD loszueisen, Kroos für ne halbe Million als Kapitän zu verpflichten, für Hedlund ne knappe Mio. rausschleudern, etc. etc.

    Fußball ist nicht planbar, aber die Verantwortlichen sollten mal alle Bilanz ziehen. Die Woodmillionen wurden verbrannt!

    Das Team hatte eine Passquote von 75%, Gogia 58%.
    Das Team hatte eine Zweikampfquote von 52%, Gogia 40%.
    Zu seinen "Vorlagen" wurde schon alles gesagt. Für mich bleibt es eine lausige oder meinetwegen unterdurchschnittliche Leistung.

    Besser kann man es nicht beschreiben. Gogia hat bei einer tollen Mannschaftsleistung, wo auch viele individuell herausstachen (Trimmel, Pedersen, Torrejon, Parensen..) ein lausiges Spiel gemacht.
    So sehr man sich früher über die BZ aufgeregt hat, diese völlig einseitige immer positive Berichterstattung vom Kurier ist einfach nur unglaubwürdig.

    ob klausel oder nicht, die wahrscheinlichkeit bei nichtaufstieg, dass er geht, ist /war so oder so da. also ist die meldung für mich jetzt nicht sonderlich beunruhigend. auch wenn die summe dabei fix ist.

    Genau so ist es! Auch ohne Klausel wäre er im Sommer weg.
    Er hätte ohne die Klausel mit den geringen 3,5 Mio. niemals bei uns verlängert. Alles ok.

    ..und genau das finde ich immer so lächerlich beim Fußball und war Anlass der Diskussion. Alle reden von irgendeiner nebulösen 40 Punkte Grenze, die überhaupt keinen Wahrheitsgehalt hat. Ob man zu spät einen Aufstieg feiert ist definitiv möglich und sicher schon passiert, dazu diente mein Beispiel mit Bayern. Das Feld müsste um Platz 3 mit 4, 5 Mannschaften eng bleiben und der erste schon einen ordentlichen Vorsprung haben. Also das kann durchaus noch in dieser Saison interessant werden, sollte Düsseldorf noch ein bisschen anziehen.
    Ich hätte bei der Tabellenkonstellation auch nie gedacht, dass sich alle im wost case so die Punkte wegnehmen, dass Kiel da noch runterrutschen kann, vorallem schon so früh.

    Deja vu! Das ganze Vorhersageprocedere hatten wir letztes Jahr auch schon und da sind wir glorreich aufgestiegen!!!

    Nur soviel zu solchem Alchimistenquark!

    UNVEU

    Es ist mitnichten Alchemistenquark! Wie mein Beispiel zeigte, denkt das bloße Auge, dass Bayern noch 16. werden kann obwohl das der Spielplan gar nicht mehr möglich macht. Somit lassen sich Aufstiege und Abstiege viel früher feiern als man denkt. Für einen versierten Mathematiker ist das Schreiben eines solchen Programms sicher keine Herrausforderung, nur hab ich solch ein Programm im www noch nicht gefunden.

Reklame: