Netzathleten

Beiträge von stiller Beobachter

    heimspiel gegen werder bremen, das ist wahrscheinlich eines der spiele dass man gewinnen sollte, wenn man sicher die klasse halten will.

    diese saison wird nix sicher, ich schätze mal wir zittern wie letzte saison bis zur allerletzten sekunde. ein wenig aufregung tut den meisten hier eh gut, das hält das herz-kreislauf-system auf trab. ^^

    spieltagstipp ist deswegen ein 0:0

    kurzentschlossen fahre ich am samstag nach augsburg, auto ist mir zu stressig und ICE zu teuer, ich reise mir dem quer durchs land ticket der deutschen bahn, einfache strecke ca 5 std. es wird billiger wenn mehr leute reisen und es wäre geselliger. nach dem spiel gehts zurück und die ankunft am hbf frankfurt ist kurz vor mitternacht. bei interesse bitte pn an mich.

    der fc bayern alzenau hat sich gestern als tabellenzweiter der hessenliga den aufstieg durch ein 1:1 unentschieden gegen die stuttgarter kickers gesichert. in der aufstiegsrunde war noch röchling völklingen vertreten. alle 3 spiele endeten unentschieden und die bayern haben sich nur aufgrund der auswärtstorregel durchgesetzt (2:2 in völklingen). bis zur 79. minute wäre noch völklingen aufgestiegen (nur beim endstand von 0:0). die kickers brauchten einen auswärtssieg, alzenau genügte ein unentschieden (ausser 0:0).

    beide toren fielen durch, aus meiner sicht, berechtigte elfmeter. ich war als zuschauer vor ort.

    für die kickersfans tut es mir schon leid, an einem mittwochabend mit 800 auswärtsfans in alzenau aufzuschlagen ist schon mindestens regionalligatauglich.

    ehrlicherweise muss ich aber auch sagen, dass ich mich für alzenau freue. wie dort seit jahren mit vergleichsweise kleinem etat ein spitzenteam der hessenliga geformt wird, das auch jedes jahr rasanten tempo- und angriffsfußball spielt, da ziehe ich den hut vor.

    alzenau liegt übrigens tatsächlich in bayern, haarscharf hinter der grenze. ich fahre die strecke von frankfurt aus normalerweise in 20 minuten.

    ganz lustigs schmankerl noch zum schluss, wer sich mit den einheimischen unterhält der wird feststellen dass in diesem teil bayerns "hessischer gebabbelt werd" als in den meisten gebieten hessens.

    nach jahren habe ich mir mal wieder ein cl-spiel angesehen. weiß der teufel welcher gaul mich da geritten hat in die sky-kneipe zu gehen. es war genau der dreckskick den ich dafür verdient hatte.

    morgen gehe ich zu hanau 93 und gucke mir die aufstiegsrunde zur hessenliga an, da werde ich wahrscheinlich was spannenderes bekommen.

    liebe unioner heute müssen wir alle stark sein und so ein langweiliges 0:0 ertragen. :schal:

    schon wieder so ein langweiliges 0:0.

    ich musste mir nach dem abpfiff ein paar tränen verdrücken und mit pfeffi und sauer gespritztem äppler wegspülen. was mir grad alles durch den kopf geht kann ich kaum beschreiben. auswärtsspiele in verl, ahlen, emden oder die 2 wochen beim stadionbau und nachtwache mit rudi. ich bin hin und weg.

    gute nacht!

    WOB II vs. Bayern II 3:1

    freut mich für daniel hanslik, einer der wenigen spieler die nicht aus einem nachwuchsleistungszentrum stammen. vorletzte saison hat er in der hessenliga den sv steinbach alleine zum klassenerhalt geschossen, als 19jähriger. in der saison danach sind sie ohne ihn sang- und klanglos abgestiegen.

    da wir nächste saison in der bundesliga spielen, werden wir ihn nicht bei kiel sehen. :schal:

    ich konnte das spiel heute leider nicht live sehen und habe es mir gerade komplett auf aftv angesehen.

    darmstadt steht im eigenen stadion nur hinten drin und macht mit der ersten chance das 1:0. ich finde wir haben kein schlechtes spiel gemacht, ich will der mannschaft jedenfalls nichts vorwerfen. vielleicht hätte man die brechstange noch 10 minuten früher auspacken und mehr freistöße provozieren können, letztlich hatten wir einfach auch pech. ein punkt heute hätte die situation wahrscheinlich auch nicht wesentlich geändert.

    es sind noch 2 spiele und wir sind noch mittenmang im aufstiegs(schnecken)rennen. ich bin jedenfalls guter dinge dass die truppe alles versucht.

    urs fischer sagt in der pressekonferenz, dass " wir die räume die kiel sonst bekommen zugestellt haben", daraus macht der walter dann antifußball. :D

    ich kann schon verstehen warum der nach dem spiel so sauer ist, er wurde von urs ausgecoacht und war selbst nicht in der lage seiner mannschaft ein rezept an die hand zu geben mit der man was zählbares hätte mitnehmen können.


    her walter falls sie das hier lesen, ihre mannschaft wäre schon in der lage gewesen gestern was mitzunehmen, aber dafür bräuchte kiel auch einen trainer der dazu in der lage ist, seiner mannschaft potente mittel an die hand zu geben. :rofl:

    ich sage ja auch nicht, dass wir in heidenheim nichts holen werden, das unentschieden des hsv in hdh ist in meinen augen ein punktgewinn für die hamburger. ich hätte vorher auf einen heidenheimer sieg getippt. in der rückrundentabelle führt übrigens paderborn vor heidenheim. union ist siebter, der hsv achter und köln ist siebzehnter( mit einem spiel weniger).