Netzathleten

Beiträge von ratze

    Ich kann mich an ein Spiel in Düsseldorf erinnern. Dort wurden unsere Jungchen auch von der sogenannten Staatsmacht festgesetzt und am Einlass gehindert, Als Reaktion war der Block innerhalb kürzester Zeit geräumt. Damit hatte die Beamten nicht gerechnet und haben sich zurück gezogen. Somit konnten die Jungchen ins Stadion und einen Sieg von Union feiern, bei brachialer Stimmung. Dieser Zusammenhalt fehlt mir in der heutigen Zeit.

    Lieber Torsten Dir und Deinen Gehilfen ein grosses Dankeschön. Eigentlich hatte ich mit dem Weihnachtssingen abgeschlossen, war mir zuviel Rummel. Gestern war ich Dank dir mal wieder vor Ort. Es war eine tolle Veranstaltung, die mir sehr viel Freude bereitet hat.

    Ich wünsche allen Unionern und Ihren Familien ein Frohes und Besinnliches Weihnachtsfest.

    Schade das wir gegen diese Drecksmannschaft nur einen Punkt geholt haben. Was haben ich mich im Stadion geärgert. Diese Penner sind nur auf die Knochen gegangen, die Krönung der Geschichte der Schiri verteilte die gelben Karten an Union. Ich hoffe dieser Paderborner Scheiss-Verein steigt ganz schnell wieder ab. Dabei ist es mir Egal ob Baumgart dort Trainer ist oder nicht ...Schweine, Bauern, Paderborn

    Ich hatte ebenso dieses Problem. Nachdem ich Kaspersky als Sicherheitssoftware installiert habe, habe ich bis jetzt Ruhe.

    Pfeiffen im Walde .... die gehen erstmal noch vorher im Pokal-Match mit der Dresdner Szene durch ein Stahlbad. Da ham jenuch zu tun ....;)

    dann sollten die Typen sich auch in das Stahlbad trauen, und nicht etwas von Derby faseln ...wird schon lustig am Samstag, wenn sich der Wind und das Meer in Köpenick treffen. Über diese Spielansetzung kann man nur den Kopf schütteln, oder ist das gar gewollt ...

    wir stehen kurz vor den Derby, und es wird über die Liedauswahl diskutiert...

    Wer hier als Gast mitliest, kommt vor Lachen nicht in den Schlaf.

    Sind nur noch die "Alten" die Radikalen ?

    Union ist nicht die Walldorfschule, wo sich alle Liebhaben und ihren Namen tanzen.

    Komme mir vor wie im Forum von RB.Leipzig

    Bremen war dank Rehhagel Treffpunkt vieler Theaterleute. Kenne aber auch einige, die sich im Alter für Union entschieden haben. Die Staatsoper ist zumindest Rot/Weiss.

    für mich haben falsche Schiedsrichterentscheidungen uns um eventuell 3 Punkte gebracht. Zweimal wurde Polter im Strafraum zu Boden gerissen, einmal in Augsburg und einmal gegen Bremen. Gut die jeweiligen Elfer müssen aber auch erst einmal sitzen...

    Danke an die Mannschaft und dem Trainerteam, die das maximale aus ihren Möglichkeiten rausgeholt haben.

    Wir haben den 3. Platz am Ende der Saison eingenommen und es wird hier in dem Forum gemotzt.

    Egal wie es kommt, ich bin wahnsinnig Stolz auf die Leistung aller...


    Eisern