Netzathleten

Beiträge von ursalt

    Ganz klar Terrodde! An alter Wirkungsstätte nimmt sich Simon, der aktuell treffsicherste Stürmer auf dem gesamten Kontinent, eine Auszeit und das nur für uns. Und natürlich weil er sehen möchte, wie moppi endlich Schokoladenberge für den Wonnemonat Mai anhäuft...

    Falls Schalke seine RKO zieht und Augsburg seine RKO zieht, so hoffe ich, dass Union für solche Fälle eine Rückkauf-vom-Rückkauf-vom-Rückkauf-Option sichert! Bitte übernehmen Sie, Oliver Ruhnert!

    Diese Rückkauf- oder Vorrechtsoptionen greifen üblicherweise immer zum Ende einer Spielzeit. Deshalb halte ich einen jetzigen Abgang Friedrichs (gegen eine höhere Ablösesumme) zwar für möglich, aber für wenig wahrscheinlich. Und in diesem Falle hätte Rapp ein halbes Jahr Zeit zur Eibgewöhnung! Das wäre dann auch vereinbar mit der Ruhnertschen Kaderplanung mit Weitblick!

    Der Transfer kam sehr überraschend. Da hat Oliver Ruhnert nen tollen Job gemacht: Kader sinnvoll ausgedünnt dabei nicht nur Gehalt gespart, sondern auch noch gutes Geld eingenommen und dann im richtigen Moment zugeschlagen und einen tollen Spieler dank einer Ausstiegsklausel wohl recht preisgünstig geholt und langfristig an uns gebunden! Hut ab!


    Dass Aue trotz eingeschränkter finanzieller Möglichkeiten gut dasteht, die 5.beste Abwehr der Liga hat, hat ganz sicher mit unserem Neuen zu tun. Nicht umsonst ist in Aue die Trauer groß. Der lustige Onkel Helge hat sogar noch versucht zu intervenieren. Half nur nichts!


    Deshalb herzlich willkommen, lieber Nicolai! Fühl dich wohl bei uns und mach uns Freude! Eisern!!!

    Mit Schönheims Abgang in dieser Transferphase rechne ich nicht. Er konnte sich sehr lange nicht zeigen. Deshalb werden Interessenten wohl äußerst rar sein. Eine vorzeitige Vertragsauflösung macht aus seiner Perspektive auch keinen Sinn. Fabian wird bis zum Sommer warten und die Zeit bis dahin nutzen um nach einer Alternative zu suchen.


    Mögliche Leihkandidaten für mehr Spielpraxis wären noch Maloney und Taz...

    Dass Redondo und Hedlund im Winter wechseln, glaube ich nicht.

    In der Innenverteidigung ist das so eine Sache... Einen IV ohne Einsatzperspektive könnte man im Winter gefahrlos abgeben. Allerdings war Schösswendter von den 3 Kandidaten noch derjenige, der am wenigsten verletzt war. Und wir müssen auch an potenziell zu ersetzende Ausfälle denken!

    Ich bezweifle, dass es für Torrejon und Schönheim Anfragen geben wird. Die Jungs konnten sich einfach zu lange nicht zeigen!

    Kann man den Maloney UND Taz so einfach abgeben? Brauchen wir nicht ne Mindestanzahl von eigenen Nachwuchskickern bzw. so genannten local playern im Kader? Und zählt Eroll da nicht auch mit rein? Oder zählt eine Leihe da anders?

    Das Strafmaß stimmte absolut nicht... Für das knackige Foul von hinten an Abdullahi an der Außenlinie, der mit Tempo durchgewesen wäre gibt es ne seichte Ermahnung und Micha kassiert für ein Allerweltsfoul gelb.

    Gerade in Hälfte eins hatte man dass Gefühl, dass die Bochumer ihre Liebe der Schwerkraft nachzugeben ausnahmslos mit Freistoßpfiffen veredelt bekamen.

    5,5 erscheint mir in der Summe dennoch etwas hart. Denn den Elfer halte ich für hart aber vertretbar.

    Was Ulli von Bördefelds tollkühne Truppe am besten konnte, war das permanente Lamentieren, Provozieren und Gestikulieren! Leider war der Brych nicht willens dem Einhalt zu gebieten.


    Zum Sportlichen: Erste Hälfte ging an die Mannschaft aus der wohl hässlichsten Stadt Deutschland. Wobei ich nicht nachvollziehen kann, wie man hier ein mögliches und verdientes 2:0 zur Pause gesehen haben will!? Union chancenlos vor der Pause? So, ich dachte wir hatten ne dicke Doppelchance inklusive Lattentreffer! Nach der Pause waren wir deutlich präsenter, haben den Druck erhöht und verdient den Ausgleich erzielt. Das ist ein gerechtes Ergebnis. Und beide Serien haben gehalten: Hubabubmabebub trägt weiter die schwere Börde ohne Heimsieg zu bleiben und Union weiter unbesiegbar.


    Was machen die Maggis denn mit ihrem Rasen unter der Woche? Maulwürfe züchten? Wildschweine hüten? Panzergrenadiere üben lassen? Das hat doch mit Profifußball nichts zu tun...

    Fabian Schönheim ist für mich ein Mentalitätsspieler! Seine Einstellung war immer vorbildlich und er hat als einer von wenigen Spielern immer versucht die anderen lautstark mitzureißen und zu pushen. Dass einem solchen Spieler die eigene unendliche Verletzungsserie wohl am meisten schmerzt, sollte allen klar sein!

    Vorher hat er hier regelmäßig starke Leistungen abgeliefert und genau deshalb wurde sein Vertrag damals auch langfristig verlängert. Ich kann mich zum damaligen Zeitpunkt auch nicht erinnern, dass sich (hier) jemand darüber beschwert hätte!?

    Ich habe vor der sportlichen Leistung des Gegners in der letzten Saison Respekt. Das sah gut aus und hat dort ne regelrechte Euphorie entfacht, die den Fußballverrückten dort zu gönnen ist. Das war es dann aber auch schon an positiven Aspekten. Die Fans sind in meinem ligaweiten Sympathieranking abgeschlagen auf Platz 18. Eine Fanfreundschaft mit Mordor und eine krasse Antieinstellung in deren Forum gegen uns sowie der Umgang mit den Unionern Jens Härtel und Jan Glinker machen es möglich.


    Das Spiel wird nicht leicht. Nur ein Funke Überheblichkeit und wir lassen die Punkte und unsere Serie dort!

    Also ich bin von den Modellen im Allgemeinen und von unserer Tribüne im Speziellen einfach nur begeistert. Das ist ein echter Hingucker und ich würde mir das sehr als Schmuckstück unserer Sammlung wünschen.


    Wenn wir das doch noch hinbekommen, wünsche ich mir aber einen Standort in maximaler Entfernung zum Kühlschrank!

    Warum sollte Abdullahi sich nach der Szene in Hälfte eins 3 Minuten draußen behandeln lassen, wenn er gar nichts hat? Er fehlte dem Team in dieser Zeit, was gefährlich sein kann. Insofern glaube ich hier weder an Fallsucht noch an simulieren! Weitere Szenen mit Manni am Boden oder als sterbender Schwan habe ich auch nicht in Erinnerung. Hier wird meiner Meinung nach zu Unrecht etwas aufgebauscht. Das widerstrebt mir!

    Ich sehe in der fraglichen Szene eher eine gelbe Karte für van Drongelen. Einem Spieler aufhelfen ist ja okay, aber für einen Abtransport gibt es Tragen und Sanitäter. Da hat für den zu gelten: Nur gucken, nicht anfassen!

    Klinge war heute im Achtelfinale des Thüringer Landespokals der gefeierte Held. Seine zwei gehaltenen Elfer sorgten für einen Sieg der Nordhäuser gegen die Rot-Weißen Erfurter.