Netzathleten

Beiträge von loeffel1983

    So, angesichts der doch desolaten Instandhaltungspolitik der S-Bahn-Berlin GmbH, den zugefrorenen Weichen, der defekten Türautomatik, der schwachen Bremsen, des fehlenden Bremssandes und jetzt noch dem Tief DAISY würde ich vorschlagen, das sich Besucher des Oberhausen Spiels schon am Freitag morgen ZU FUSS auf den Weg in Stadion machen. :pinch:
    Ob Sonderverkehr eingerichtet wird is auf Grund der oben genannten Sachen doch recht fragwürdig.
    Drücken wa also alle die Dauemn. Im Zweifel schlag ich vor auf die BVG umzusteigen, denn die hält *klopf auf Holz* bisher 1a durch.

    Borstel wir waren nur besorgt, dass der gluehwein schlecht wird und haben uns ebend geopfert :whistling: nicht das es noch heisst bei union werden lebensmittel verschwendet. ausserdem nennt sich das arbeitsteilung :)


    Stephan, ick geb dir recht. Man kann doch dies göttliche Getränk nicht einfach so dahindampfen lassen. War immer wieder zwischendurch ne gute Stärkung. Da war das gefriemel mit der Lampenkette um den Tanneboom herrum schon weniger knifflig ;)
    Alles in allem ein schöner Tag. Was mich wunderte, das das eintüten der Wellenbrecher so rasant ging. 8|


    An alle Anwesenden ... hat sehr viel Spaß mit euch gemacht.


    EISerne Grüße aus Biesdorf-Süd an die (K)Alte, (K)Alte Försterei ;)

    Also ich würde gerne am 21.12. meine helfenden Hände reichen. Muß zwar selber bis 12 Uhr arbeiten, wäre aber spätestens um 14 Uhr da um zu helfen. Sagt einfach Bescheid!
    Zum "Abbauen" stehe ich auch zur Verfügung. Leider kann ich am 23.12. nicht, da ich die Leute auf Arbeit mit Nahrung und Getränke versorgn muss ;(


    Eiserne Grüße aus Biesdorf-Süd

    Klares Nein zu Fanfreundschaftsdiskussionen. Aber: Man muß nicht jeden und alle anderen hassen. Vorallem nicht die, die uns respektvoll begrüßen, behandeln und auch so verabschieden. Danke ans Millerntor!


    ...danke André für diese klaren Worte. Ich selber bin mit dem VIRUS-Bus angereist. War schon vollkommen verwundert, das uns unterwegs nicht schon Polizeihubschrauber und Streifen ins Visir nehemn. Alles war total entspannt. Ordner, Polizisten und Pauli-Fans waren neutral und/bzw. freundlich zu uns.
    Solch einen gegenseitigen Respekt wünscht man sich doch als Gästefan öfter. Nicht, das ich auf Kissen gebettet werden will, aber nach dem Karlsruhe Spiel eine echt positive Überraschung.
    Unser Support war doch eher unter durchschnitt. Man hat vieles versucht, aber die größere Menge war leider nur zum zuschaun da. Habe mit meinem Kumpel auf der rechten Seite gestanden. Leider waren wir beide da soziemlich die einzigsten beiden, abgesehen von der einen männlichen Seele schräg vor uns, der versucht hat auch noch nen bissel Stimmung mit rüber zu ziehen. Hat leider nicht sollen sein.
    Auf gehts zum nächsten Spiel...


    Eiserne Grüße aus Biesdorf-Süd. :love:

    Auch von meiner Seite nur die besten Glückwünsche für dich Uwe. Weiterhin immer schön auf der Erfolgsspur fahren. Viel Gesundheit und fürs Private alles erdenklich gute!


    :birthday:party::party::party:


    Was passiert eigentlich im Katastrophenfall, wenn die Beschallung benötigt wird um eine schnelle Evakuierung des Stadions seitens der Polimannzei zu verkünden?


    Unioner bleiben in Ihrem Zuhause, bis der letzte Stahlträger zusammenbricht. Wie der Kapitän und sein Schiff.
    Wir = Kapitän; Stadion = unser Schiff ;):love:


    Nix Evakuierung.


    Aber zum eigendlichen Thema: Akustik war Block H gleich 0 "null"

    ...Montag hat der Block H zwei neue Fahnen die zu der Menge dazu kommen.
    Hoffen das die Premiere gelingt und man keine beleidigenden Sprüche hören muss.


    Die Fußballfans aus Berlin, Barnim un Uckermark freuen sich auf Montag Abend


    Eiserne Grüße von den Ultras Barnium. :love:


    Jetzt gibts auch Bilder von unseren beiden Fahnen!




    Kommentare so oder per PM sind gerne gelesen!

    ...Montag hat der Block H zwei neue Fahnen die zu der Menge dazu kommen.
    Hoffen das die Premiere gelingt und man keine beleidigenden Sprüche hören muss.


    Die Fußballfans aus Berlin, Barnim un Uckermark freuen sich auf Montag Abend


    Eiserne Grüße von den Ultras Barnium. :love:

    Da muß ich den anderen leider beipflichten.
    Wenn wir damit anfangen, dann kommen andere Firmen und fragen vielleicht noch, ob sie auch die gelbe Karte präsentieren können. Nee nee. Dit hat mir schon in Aachen gereicht. Da konnte man sich ja vor Werbung nicht retten


    Also Sorry Flo, aber ick bin da auch dagegen :thumbdown:
    Außerdem können wa unserem C.A. doch nicht seine Aufgaben wegnehmen 8|


    Eisern aus Biesdorf-Süd

    Bin mal gespannt, wie es diesen Montag mit dem Abtransport unserer Rot-Weißen mit der S-Bahn funktioniert.
    Hab noch die böse Errinnerung vom Greuter-Spiel im Hinterkopf. Keene Sonderzüge und dit wat dann fuhr waren lächerliche 4-Wagen-Züge.
    Ick hoffe die S-Bahn hat aus ihren Fehlern (davon hat se ja genug :S ) gelernt, und sorgt Montagabend für einen organisierten und bequemen Abtransport der BESTEN FANS DER WELT.


    Für S-Bahner die mitlesen:


    S3 Relation Erkner-Spandau 8-Wagen Züge mit 10 min.Taktung
    S3 Relation Köpenick-Ostbahnhof 8-Wagen Züge im 5-Min-Taktung.


    Das ganze bitte bis 23.30 aufrecht halten - DANKE! :thumbup:


    Eiserne Grüße aus Biesdorf-Süd :love:

    Also ich bin ab 2010 in der glücklichen Lage, das für mich kein Termin mehr ausfällt. Muß nur die Termine vorher bekannt geben und meene Chefin wird es einrichten, das ich am Spieltag frei sowie am folgenden Tag Spätschicht habe.
    Von wegen Frauen haben kein Verständnis für Männerliebe zu Fußball :love:

    ich hatte vorhin beim warten so gedacht, diese ganze aktion und auch gerade mit all den problemen, schwierigkeiten und den verrücktheiten liebe ich an union. eine solche aktion bei jedem x-beliebigen erstligaklub hätte da für einen aufstand gesorgt ;)
    dieses andere, diese improvisationen ist doch auch, was unseren fussballclub so ausmacht. eben nicht das aalglatte und perfekte.
    also ich habe heute gerne 5 stunden gestanden, es hat trotzdem spaß gemacht :D


    gruß eiserner ritter


    Da sitimm ich dir gerne zu. Habe auch 5 Stunden mit Kumpel angestanden. Zum Schluß wurde es zwar schon etwas beschwerlich, aber Eiserne Menschen kriegt man nicht klein. Konnten alle verdammtes Glück haben, das das Wetter wirklich 1a mitgespielt hat.
    Man sieht sich am Millerntor! :D

    Ick werd mich dann auch in Kürze mit Kumpel auf dem Weg machen. Kampfausrüstung ist angezogen.
    Dit is echt nen Fall für die EISERNEN VERRÜCKTHEITEN wat wir hier alle machen :D

Reklame: