Netzathleten

Benatz Erleuchteter

  • Männlich
  • 47
  • aus Berlin Zehlendorf-Lichterfelde
  • Mitglied seit 15. April 2006
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
8.644
Erhaltene Likes
2.155
Punkte
45.465
Profil-Aufrufe
903
  • Der Fussball funktioniert hier natuerlich genau so wie ueberall auf der Welt. Buriram United hat die beiden letzten Meisterschaften gewonnen. Fassungsvermoegen des Stadions: 32.000 Reine Fussballarena; 100%Sitzplaetze was bei den Temperaturen (Nov.-Jan. mit ertraeglichen Temperaturen) ist spielfrei. Bei Topspielen gegen Muangthong, Suphanburi ist die Bude ausverkauft. Wie im spielerischen gibt es bei Zuschauerzahlen ein breites Gefaelle. von wenigen 1.000 im Schnitt bis zu knapp 20.000 bei uns. Eintrittspreise bei uns von 50-250 Baht. Champions League Aufschlag. Gehaelter von 100 Euro/Monat bis zu nach oben offen. ca35.000 $/Saison. Spielermaterial: Suedkorea, Suedamerika, Europa, Japan und Thai. Spielerisches Niveau im Vetgleich zu D: Technik mitunter gleichwertig; Umgang mit dem Ball evtl. hoeherwertiger. Taktisches Verstaendnis deutlich schlechter. Abschlussverhalten: Drittliganiveau, Kreativitaet Mittelfeld = gutes Zweitliganiveau, Abwehrverhalten = mit Wohlwollen Drittliganiveau, Torwartleistungen auf der Linie = mit Wohlwollen Drittliganiveau; bei hohen Baellen und Strafraumbeherrschung = schweige ich lieber. Schiedsrichterleistungen = es wird sehr kleinlich gepfiffen; Probleme mit der Abseitsregel wie in D. Beurteilung trifft aber nur auf die Top Teams zu. Fussball ist aber sehr stark im Kommen hier. Im Stadion tragen ca 85 % der Zuschauer bei uns Vereinstrikots. Zu Auswaertsspielen fahren von uns mitunter 50 Busse. Fahrt, Ticket und Essen sponsort unser Praesi. Schueler und Studenten ueben unter der Woche mit Coruna Chidchop (Ehefrau Praesi) Schlachtgesaenge im Stadion und jetzt in der Winterpause neue Lieder. Der Gegner muss sich schon vollkommen bei uns daneben benehmen um ausgepfiffen zu werden. Er wird freundlich verabschiedet; je mehr Widerstand, desto mehr Applaus. Platz/Rasenzustand bei uns allererste Klasse; in Bangkoks groesstem Stadion duerfte wohl kein deutsches Viertligaspiel angepfiffen werden. Spielweise ist deutlich weniger koerperbetont als in D. was auch an den Temperaturen liegen mag. Obwohl i.d.R. abends gespielt wird, ist es oft noch um 37 Grad warm. Mein groesster Fehler: Habe bei meinem ersten Spiel ein Bier vorm Anpfiff getrunken, seitdem nur Wasser.
  • Sorry, zu schnell auf "senden" gedrueckt.
  • Buri heisst im weitesten Sinne "Stadt" oder auch "Provinz". Wird aber als eigenstaendiges Wort i.d.R. nicht benutzt sondern an eine Bezeichnung hinten angestellt. Wie z.B. "Chanterburi"," Supranburi". (Alles Staedtenamen) Ansonsten heisst Stadt auf thail. "mueng."
  • wenn es zweimal innerhalb der Fanszene knallt, liegt etwas im argen, ich denke dank reiher ist nicht mehr passiert. von weitem sah es nicht wie eine suffprügelei aus...
  • Mir kamen die Punkte ob Union je wieder International spielt, und zerbricht Unions Fanszene bekannt vor. Laß sich für mich so, als ob der Autor hier mitgelesen hat. Hab nicht auf den Namen geachtet, dann hätte ick nicht fragen müssen. ;)
  • Moin, ich lese hier schon gern mit. Aber was meinst Du in diesem Fall? Ich war einer von zwei deutschen Journalisten in Stockholm und fühle mich ganz gut im Stoff. MfG Matze Koch