Netzathleten

Beiträge von Eierna69

    Diskussionsfreudige Runde, die das Statement von DZ angestoßen hat. Ich lese jedoch immer noch nicht heraus, dass DZ 2G grundsätzlich ablehnt. Im Statement geht es doch erstmal nur um diejenigen Menschen, die sich nicht impfen lassen dürfen/können/sollen. Ohne Frage, auch wichtig und richtig :thumbup:

    Ich ahne bzw. hoffe das, was hier viele schon „ausgesprochen“ haben, allein die Vereins-Mitteilung fehlt (noch) :nixweiss:

    In Unterzahl liefs doch eigentlich besser :wurst: Lerneffekt wird da sein. Paul wird schon wieder in die Spur finden. Und ganz ehrlich. Er hatte auch paar gute Szenen in Zweikämpfen. Auf dem Niveau gabs schon ganz andere, die wirkliche „Totalausfälle“ waren.

    Sehr gute Aussage von DZ. Aus meiner Sicht bleibt jedoch offen, wie es aussieht mit Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen. Da steht doch bisher nur etwas von nicht dürfen, nicht können und nicht sollen.

    Ein kleiner Einwurf von mir, da du die nackten Zahlen abbildest. Ich bin weit davon entfernt, die politischen Maßnahmen als verhältnismäßig darzustellen, aber: Die Zahlen sind AUCH so wie sie sind, WEIL es eben diese Restriktionen gab.
    Ansonsten bin ich bei dir, in der Vergangenheit und auch gegenwärtig fragwürdige Maßnahmen…


    Bin gespannt, ob es hinsichtlich 2G im Stadion weitere Vereine gibt, die sich dagegen aussprechen.

    Mal ne blöde Frage: Ab wie viel Uhr gibt es heute die Restkarten? In der Vergangenheit war es 12:00?

    Warum schreibt der Verein auf der Homepage und im Fratzenbuch nur „ab sofort“ (FB) oder „heute“ (Homepage)?

    Ich find gut das Verein wirklich gar keine Infos rausgibt, wie die Kartensituation ist oder sein wird. So kann ich mir Nachts wenn ich schlafen sollte wenigstens die Birne zerreißen was ich mache und wenn ich was mache, wie ich es mache. Ebenfalls gut, dass man seinem Chef sagen kann, kann sein das ich nächsten Donnerstag und Freitag komme, kann aber auch nicht sein. Er solle doch mal Sterne lesen lernen... Hat er wenigstens was zu tun.


    Mit so Nebensächlichkeiten wie Einreisebestimmungen, Zutrittsbestimmungen im Ausland, Anreise wie usw beschäftigt man sich sowieso erst, wenn man schon im Stadion war. Das raubt nur unnötig Energie.

    Finds auch klasse. Sehe nur Vorteile. Lässt mir Optionen. Macht mich bei den Mädels interessant.

    Der Schreiberling der Morgenpost (1.9.) hat es nicht hierher geschafft, wollte aber offenbar auch an kreativen Filmtitel-Vorschlägen teilhaben und hat sich wie ich finde, auch nicht lumpen lassen: „Hertha BSC: Die Skepsis kickt mit“ :beer


    Zum Stadion: solang bei de Eltra wohna bis ma bei de Kender eiziaha ko…


    Und wegen den verbratenen Mios vom Lars: Mir kaufet nix, mir gucket bloß.


    HahaHohoHehe,

    euer Jürgen

    Hui, Vorsicht mit den 22 Prozent. Die 22 Prozent beziehen sich natürlich auf die gerade mal 152 (teilweise schwer Vorerkrankten) Personen, die zwischen Januar und April trotz Impfung hospitalisiert bzw. intensivmedizinisch behandelt wurden. Absolut sind die 22% also etwa 32 Personen.


    Deutschlandfunk schrieb vor 3 Tagen etwas von 24.000 Impfdurchbrüchen in Deutschland. Wenn man dieser Zahl Glauben schenkt, erleidet etwa jeder 2000. Geimpfte einen Impfdurchbruch. Und unter denen mit Impfdurchbrüchen ist die Wahrscheinlichkeit ein Vielfaches geringer als bei Ungeimpften, daran dann schwer zu erkranken oder gar zu sterben.

    Nur darfst Du nicht vergessen, dass in Israel gerade mal 9 Mio Menschen wohnen, also ungefähr 1/10 von uns hier. Da sind 32 in 4 Monaten schon ziemlich viel.

    Da hast du nicht ganz Unrecht, denn die Sterberate war in der Gruppe ähnlich jener, die man von ungeimpft Hospitalisierten kennt. Allerdings weiß man ja nie, wer jetzt wirklich an oder mit Covid starb. Unter diesen 152 Personen z.B., hatte ein Drittel gar keine schwere Covid-Infektion, sondern die Begleit- bzw. Grunderkrankung war das Übel (40% der 152 waren frisch organtransplantiert oder in Chemotherapie).


    „A third of the patients did not have severe COVID-19, and therefore might not truly represent the failure of the vaccine to prevent significant morbidity and mortality“.

    Wie kommst du zu dieser Aussage?? Darauf möchte ich wirklich mal eine Antwort.


    vielleicht ein wenig Licht ins Dunkel der Impfdurchbrüche

    https://www.deutschlandfunk.de…ml?dram:article_id=501241

    Wieder mal ein Wisch Waschi Artikel mit ganz viel Wenn und Aber. Es schützt natürlich selbstverständlich überaus sicher vor schweren Verläufen, aber genau sagen kann man`s halt nicht. Und im Gegensatz zu Coronatoten, die vorher allesamt Kerngesunde mit allerbestem Immunsystem waren, trifft es ja nun fast nur noch die Vorerkrankten. Schon klar.Und by the way: 22 Prozent in Israel haben nun so gar keinen schweren Verlauf mehr, die sind nämlich tot.

    Hui, Vorsicht mit den 22 Prozent. Die 22 Prozent beziehen sich natürlich auf die gerade mal 152 (teilweise schwer Vorerkrankten) Personen, die zwischen Januar und April trotz Impfung hospitalisiert bzw. intensivmedizinisch behandelt wurden. Absolut sind die 22% also etwa 32 Personen.


    Deutschlandfunk schrieb vor 3 Tagen etwas von 24.000 Impfdurchbrüchen in Deutschland. Wenn man dieser Zahl Glauben schenkt, erleidet etwa jeder 2000. Geimpfte einen Impfdurchbruch. Und unter denen mit Impfdurchbrüchen ist die Wahrscheinlichkeit ein Vielfaches geringer als bei Ungeimpften, daran dann schwer zu erkranken oder gar zu sterben.

    Herr Heidel hat zum aktuell ausbleibenden Ansturm auf die Tribünen eine Theorie, bei der Ungeimpfte eine zentrale Rolle spielen:


    „Es könnte ja auch rein theoretisch sein, dass Viele noch zuhause bleiben, weil sie sich einfach im Kreise Ungeimpfter nicht so ganz wohlfühlen“ (Quelle: SWR Sport) :doofy


    ich gehe mal davon aus Ecki meint 2G in Fußballstadien. Und da hat die Nummer (zumindest dachte ich es) der BVB angestoßen. Auch wenn Politiker auch noch drauf gekommen wären.

    Hm, dann sollte er nicht Freilos als Zitatvorlage benutzen, oder?

    naja, die Diskussion davor bezog sich auf die Umsetzung von 2G in Fußballstadien (von Vereinsseite veranlasst). Und wenn ich mir den Beitrag von Freilos durchlese, lese ich eine chronologische Zusammenfassung von Reglementierungen und Maßnahmen (seitens der Politik).;) :wurst:

    Leute, aufwachen. Wir haben knapp 40.000 Mitglieder. Unter denen gibt es genug, denen 600Karten weniger oder 2G nicht jucken. Ist das ernst gemeint, „der Verein hätte die Karten direkt zurückgeben sollen“? Ist spontan sicher auch für mich nen schöner Gedanke, aber da hängt dann doch etwas mehr dran…

    Ich fahr da einfach nicht hin und hoffe, viele sehen das auch so. Es bleibt am Ende jedem selbst überlassen.
    Sprüche wie „jetzt wird sich aber mal so richtig zeigen, ob wir xyz sind…“ :sleeping: hatten wir in der Vergangenheit schon. Die Realität war ne andere, und trotzdem treffen viele der hier genannten Eigenschaften des gemeinen Unioners immer noch zu „uns“. Bin kein Freund von diesem schwarz-weiß Denken.


    eisern in die Runde :schal:

    Na vielleicht solltest du langsam mal aufwachen? Mit dieser Einstellung öffnest du die Tür für 2G auch bei Union. Und dann? Ist dann eben so, oder? Werden schon genug hin gehen, soll jeder machen wie er will. Und was ist dann mit dir selbst? Einfach nicht mehr ins Stadion gehen? Das hat nichts mit schwarz-weiß Denken zu tun sondern mit einer inneren Haltung zu unredlichen und ausgrenzenden Bestimmungen denen man sich unterordnen soll.

    ich glaub schon, dass ich einigermaßen aufgewacht bin ;) Ich persönlich boykottiere es ja wie gesagt. Das von mir angesprochene schwarz-weiß-Denken bezog sich im übrigen weniger direkt auf diese 2- oder 3-G-„Regel“, vielmehr darauf, dass bei Nicht-Boykott einiger Unioner gleich viele Eigenschaften, Tugenden, Werte des Vereins und seiner Mitglieder infrage gestellt oder gar gänzlich abgesprochen werden. So habe ich es persönlich zumindest empfunden.


    Bin bei dir: wundern muss man sich jedenfalls nicht, wenn es dann tatsächlich überall auf 2-G umgestellt wird.

    Leute, aufwachen. Wir haben knapp 40.000 Mitglieder. Unter denen gibt es genug, denen 600Karten weniger oder 2G nicht jucken. Ist das ernst gemeint, „der Verein hätte die Karten direkt zurückgeben sollen“? Ist spontan sicher auch für mich nen schöner Gedanke, aber da hängt dann doch etwas mehr dran…

    Ich fahr da einfach nicht hin und hoffe, viele sehen das auch so. Es bleibt am Ende jedem selbst überlassen.
    Sprüche wie „jetzt wird sich aber mal so richtig zeigen, ob wir xyz sind…“ :sleeping: hatten wir in der Vergangenheit schon. Die Realität war ne andere, und trotzdem treffen viele der hier genannten Eigenschaften des gemeinen Unioners immer noch zu „uns“. Bin kein Freund von diesem schwarz-weiß Denken.


    eisern in die Runde :schal:

    Das ist ja gerade das Interessante an der Personalie.
    Menschlich wird Bastian hervorragend reinpassen. Schließlich achten Oliver und Urs, fast schon peinlich genau, sehr darauf. Gleichzeitig liegt natürlich das Hauptaugenmerk auf der sportlichen Leistung.
    Also muss Bastian in beiden Kategorien so sehr punkten, dass man ihn haben möchte.
    Bastian muss (oder wird) so dermaßen schlecht bei Schalke gespielt haben, dass das ganze Dilemma dort, nicht alleinig den Spielern zuzuschreiben sein kann.
    Da muss gewaltig, auch das Binnenklima vergiftet gewesen sein…

    Anders ist es fast nicht zu erklären.
    Für mich ist Bastian tatsächlich der interessanteste Neuzugang. Bin da sehr gespannt…

    War sein Vertrag denn überhaupt für Liga 2 gültig oder lief er tatsächlich einfach aus? Wenn Letzteres zutrifft und ohne seine Leistungen vor Augen zu haben, ist der Grund einer Nichtvertragsverlängerung bei Abstieg natürlich nicht immer allein sportlicher Natur. Finanzielle Aspekte, Neustart mit neuen/jüngeren Spielern, etc

    Grundsätzlich bin ich da bei dir. Schöner Gedanke. Das ginge aber nur, wenn Ablösesummen generell abgeschafft würden. Wer will schon einen teuer eingekauften Spieler nach 2-3-jähriger Vertragslaufzeit umsonst abgeben, obwohl er noch „funktionstüchtig“ ist („moderner Menschenhandel“). Mach ich mit meinem Handy oder Auto auch nicht :crazy