Netzathleten

Beiträge von moppi

    Urmel aus dem Eis...!

    Auch wenn du mit dem Elfeniator Baume (natürlich nach wie vor unter Vorbehalt) gemeinsame Sache machst, gebürt es sich als Sportsmann, dir die Pranke auf die Schulter zu hauen und "Allet Jute" ins Ohr zu raunen. Schöne Party, mein Lieber!

    So, kurz vor Schluss, während du mit dem Rüganer wahrscheinlich am Schlucken bist und Aal satt hast, Eiserne Glückwünsche, alter Brubbelkopp. Mögen Augen, Leber und Hirn beisammen bleiben.

    Lass es dir uffe Insel jut jehn, streitbar haste bei mir für umme!:beer

    Dario, bei euch Sommer, bei uns jeht uff Weihnachten zu. Du weeßt, wat dit heißt. Brainstorming für die Motive der neuen DK inne AF2. Mach dir mal schon schön inne Spur. Unterm Baum mag ich ne neue DK, büdde!

    Ausnahme meiner Forumsenthaltsamkeit: Emmy-Noether-Gymi, die Bläser und unsere Oldies Ü55 zum Weihnachtssingen...?!!

    Christian Arbeit mit Family, was ein weihnachtliches Singe- und Instrumentenhighlight...!

    Ach Lothar...

    So manches Leibchen hast du für uns Eiserne Kubik-Elfen herbeigezaubert. Ein Schnack mit dir, war immer eine Bereicherung, so von Trainer zu Trainer ;-)!

    Machet jut!

    Nein Andre, neuerdings muss gepestet werden, was das Zeug hält. Egal, um was es geht. Gestylte Empörung ist in, garniert mit den Worten: "Das musst du aushalten, wird man doch nochmal sagen dürfen"!

    Man muss sich das mal vorstellen, wir spielen in der höchsten Spielklasse und anstatt erst Recht zusammenzurücken, wird hier täglich ne andere Sau durchs Dorf getrieben.

    Für mich ernüchternd und ich frage mich, wie man so durchs Leben kommt, nur negativ denken, austeilen nach allen Seiten, nicht loben und Positives sehen.

    DAS wäre mir zu anstrengend.

    Nehme ich mir mal ne Auszeit hier, was ein "Meine Schippe, deine Schippe"-Kokolores.

    Sehe ich ähnlich. Den Charakter kann ich nicht beurteilen, glaube aber eine gewisse Verbitterung festzustellen. Ist auch egal, mein Wunsch für diese Saison, mal etwas weniger Mosern und Motzen, lieber freuen über das Erreichte wird sich nicht erfüllen, weiß ich. Aber nur Draufhauen..., puh, wäre mir zu anstrengend!

    Wendenschlosser hat Recht, gedanklich meine ich, die Gegner müssen angepisst sein, wenn sie nur an uns denken, egal wer und wie!

    Soooo, ab morgen rappelt es also im Karton! Unsere erste Erstligasaison startet und das gleich mit einem so oder so richtungsweisenden Spiel, Fußball gegen Rattenpiesche!

    Ich wünsche mir für die kommende Saison nicht mehr und nicht weniger, als dass wir uns auf unsere Stärken besinnen, KAMPFGEIST, NIEMALS AUFGEBEN, BEIßEN, KRATZEN, SPUCKEN!!!

    Sind wir auf dem Rasen, im Verein und auf den Rängen unbequem, es soll kein Tag vergehen, an dem unsere Gegner sich wohl fühlen wenn wir zu ihnen oder sie zu uns kommen!

    Wenn wir in allen Bereichen wie gewohnt zusammenrücken, wenn wir uns nicht (ob im Forum, Auge in Auge oder auf den Rängen) gegenseitig anmotzen und manchmal vielleicht erstmal Luft holen, bevor wir in die Tasten kloppen oder dem Nebenmann eins "in die Fresse" wollen, wenn wir geduldig bleiben und Schritt für Schritt den nächsten Schritt machen (Achtung Wortspiel), wenn wir bereits sind zu lernen, wenn wir uns gegenseitig akzeptieren als das, was wir sind, Unioner, dann glaube ich fest daran, dass auch, wenn wir zu Weihnachten nur 15 Punkte haben, es völlig egal ist, wo die Reise hingeht.

    Es ist ein einmaliges Erlebnis und eine tolle Chance, unser Verständnis von Fußball in die Welt zu tragen. Lasst es uns nicht kapputt machen, mit Nicklichkeiten von links und rechts,

    stehen wir hinter unseren Tugenden und unserem Team, dann wird es ein Fußballerlebnis, besser noch als gute Schoki!:schal:<3:beer

    Jenau, darauf legt die AM-Bewegung besonderen Wert. Zur rechten Zeit am rechten Ort, das war das Motto. Im Prinzip haben wir ja AJ durch den Realitätssinn der Unsrigen erst in Stellung gebracht. Sozusagen ein Katalysator!:schal::P;)