Netzathleten

Beiträge von moskvitsch

    Also man sollte schon abwägen , wie hier auch beschrieben, lieber vom Fleischer seines Vertrauens ....

    .... unser beider am Karl-Marx-Platz in Neukölln ist schon fein.

    Aber drängel nicht immer so! ;)

    Wo ein Körper ist, kann kein zweiter sein!


    Phüsig siehmte Klasse!

    Auch wenn ich vollstes Verständnis für deinen Wunsch habe, muss ich dir leider Mitteilen, daß DU das NICHT zu entscheiden hast.

    Ein Thread wird in diesem Forum geschlossen oder gelöscht, wenn er gegen die Forumsregeln verstößt ODER auf Wunsch des Threaderöffners.

    Wir werden mit den Ergüssen der Möhre leben müssen, solange die Mods und der Admin sich nicht entschließen, seinem Treiben ein Ende zu setzen.

    Müssen wir durch...

    Man kann als Moderator aber auch einfach Mal einem Troll den Mittelfinger zeigen und sowas unterbinden. Unsere Moderatoren sind keine Verfassungsrichter, die ihre Entscheidungen auf höchstem Niveau an unseren Verfassungsgrundsätzen begründen müssen und die Demokratie stirbt nicht, weil man einen offensichtlichen Trollversuch einfach Mal unterbindet.

    Oder auch mal zwei nahezu identische Themen, ein und des selben Verfassers, zusammenfügen!

    Würde schon reichen.

    Ablassbriefe? Wofür?

    Ich habe nie nich Unwahrheitliches geschrieben, interpretierendes Lesen vielleicht "eingefordert". 8)

    Und das rollende Ondrasch schlägt wieder Kausalbögen, dat sich een die Nägel rollen. Von "Kennen?" auf den Musikgeschmack schließen, tse. Und "von nüscht ne Ahnung" hat Stachelunhold schon fabuliert. An den von mir vorhergesagten Aufstieg will ick janich erst wieder anfangen.

    Stürmer wird ne Granate (hat er zumindest bis jetzt bewiesen) und TW is noch bisken nebulös, bleibt neuGIERIG!

    Stürmer ist ne Granate, und hat das bis jetzt bewiesen?

    Oder.... Stürmer wird bei uns ne Granate, und hat das bis jetzt bewiesen (wie auch immer das gehen soll?!) ?

    Vielleicht knüpten sie ein mögliches Engagement an Bedingungen, die für uns untragbar waren.

    Z.b. DKB Arena An der Alten Försterei.

    Das war schon immer klares „no-go“. Die Hürde war kleiner und man kann froh sein, daß die Verantwortlichen im Verein klaren Kompaß zeigten (kein echter Familienblock mit DKB blauen Sitzen) 8)

    Ich glaube da irrst du gewaltig!

    Ich erinnere an die Ära des Sonnengottes Heiner Bertram.

    Wenn seine Träume in Erfüllung gegangen wären, spielten wir bereits Jahrzehnte in einer xy-Arena auf irgendeiner Brache....und wären mindestens so im Arsch wie Rot-Weiß Erfurt oder die Jungs von den Kernbergen.

    Bin da zwiegespalten.

    Was ist, gerade heutzutage, wenn sich zwei Impfgegner bzw. ein Impfgegner, einen andern Ungeimpften (weil Unverträglichkeit oder auf Grund von anderen Erkrankungen nicht möglich) ansteckt (jegliche Infektionskrankheiten)?

    Wäre es dann nicht auch notwendig/ zwangsläufig, den Impfverweigerer über mögliche Regressforderung Dritter aufzuklären, die dann auch rechtlich verfolgt werden?


    Beim HIV gibt es bereits den Straftatbestand der vorsätzlichen Körperverletzung.

    Darüberhinaus hat er die Wahl, sich dem Forum einfach zu entziehen!

    Da er ja nun schon öfter verkündete, dass ihn Fussball und Union zunehmend weniger interessieren!

    Stellt sich die Frage, warum er weiterhin seine kostbare Lebenszeit hier verschwendet?

    Braucht er es für "seine Hose"?


    Mittelweg wäre vielleicht ein eigener Thread.... vielleicht "Alles ist Scheiße!"


    Ein Soundtrack wäre bereits vorhanden!

    Lieber Konzepttrainer,

    es freut mich, dass du in meine Fußstapfen trittst, umso mehr noch, als dass du offenbar meine Fachbücher gelesen hast. Weiter so!

    Bei Gentner lag ich ja wohl ne Woche vorher genauso richtig. Hab jesacht, er bleibt und er blieb. Selbst Möhrenpiepusch war nich so schnell.

    Und zu Andersson und nem Keeper hab ich eindeutig gesagt, ist noch nicht geklärt! Nun du wieder...!

    Alte chinesische Weisheit sagt, quakt die Ente in der Pfanne, hat sie oft noch Federn dranne.

    ...und den Dorsch bitte. Für das spielerische Element.:)

    Ja, der gefiel mir in der Saison auch desöfteren. Aber ..... :/ ..... diese Art "Feinfüsse" haben bei uns nie so richtig Fuß gefaßt .... Hartel, Kolk, Belaid, Dausch, Özbek .... die "grobe Leberwurscht" ala Andrich, Prömel oder eben Griesbeck kommt hier halt besser.

    Außer Cello hat auch keiner von denen woanders Fuß gefasst.

    Das ist ja nun sehr stark pauschalisiert, jensj . Ich denke schon das einige, wenn nicht sogar viele Spieler vom Ruf des Geldes gelockt werden. ich glaube aber auch, dass nicht wenige davon in so einem leistungsstarken Umfeld auch wieder hart auf dem Boden der Tatsachen aufprallen. Und ein Spieler sollte immer eines wollen: Spielen. Wenn er also durch einen Vertrag "ausgesorgt" hat, spricht doch nichts gegen eine berufliche Veraenderung unter anderen Rahmenbedingungen. Schlussendlich ist es dann eine Charakterfrage. Sich auf dem Vertrag den man mal bei (zb) den Bayern unterschrieben hat auszuruhen, oder sich eine eventuell etwas anders geknuepfte Herausforderung suchen.


    Jeder der nich die Primadonna spielt und nen dicken markiert sollte bei uns nicht kategorisch ausgeschlossen sein.

    Genauso war auch mein Gedankengang.

    Vertrag bis 2024.

    Unbestreitbares Talent, was er noch nicht annähernd abrufen konnte.

    Bei seiner Geschichte, von HSV. Amateuren mit einem blenden Vertag ausgerüstet nahezu"tod-gehyped", dann ohne Zwischenpause gleich mit Profivertrag beim deutschen Branchenprimus noch weiter in die mediale Umlaufbahn geschossen, könnte es ihm gut tun, bei einem bodenständigen Erstligisten einen Neustart zu versuchen.

    2 Jahre Leihe (mit oder ohne Kaufoption), könnte für Arp und uns eine gute Sache werden.