Netzathleten

Beiträge von AF76

    Gut, dass Toni Kroos so klar Stellung bezieht. Das hätte ich mir von mehreren Spielern gewünscht.

    Er wird jetzt sicher einige Hassmails von Erdoganfreunden bekommen. Kroos scheint mir auch reifer und reflektierter als einige seiner Mannschaftskollegen.

    Weiter so Toni.

    Ich sehe das Risiko als klein an. Wir haben 2 Mittelstürmer. Für den Fall, dass beide ausfallen, muß eventuell das Spielsystem umgestellt und mit 2 Spitzen gespielt werden. Die Auswahl an Flügelspielern ist groß (Gogia, Hedlund, Taz, Mees, Redondo).

    Ich habe da keine Bedenken. Jede Position soll mit 2 Spielern besetzt werden. Das ist der Fall, auch wenn wir auf Polter noch einige Wochen warten müssen.

    Ich würde kein finanzielles Risiko eingehen und nur zuschlagen, wenn ein junger talentierter Spieler eines Erstligisten mit oder ohne Kaufoption verliehen wird. Alternativ kann unser Verein natürlich auch zuschlagen, wenn ein guter Stürmer eines Erstligisten auf einmal auf dem Abstellgleis steht, wie Hrgota.

    Vielleicht benötigen wir das Geld irgendwann nötiger.

    Manchmal falle ich echt vom Glauben ab. Da wird ein Bus von uns (!), in dem auch junge Frauen waren, von einer Überzahl Gewaltbereiter angegriffen. Und einige aus unserem Fan-Bus gehen zur Verteidigung über. Ein paar von denen haben sich vermummt (vielleicht auch nur Kapuze übergezogen, wer weiß das schon, aber in Zeiten, wo jeder Scheiß auf youtube landet und dem Arbeitgeber oder sonstwen erreichen kann, nicht so schwer nachzuvollziehen). Ach Gottchen... vermummt...


    Und nicht nur, dass diese Aktion hier kritisiert wird. Nein, auch unser Verein, der sich erstmal vorbildlich vor seine aktiven Fans stellt (in dubio pro reo), wird dann dafür auch noch runtergemacht. Von Leuten, die nicht mal dabei waren. :doofy


    Kein Mensch behauptet, dass es bei uns nicht auch Krawallbrüder und Idioten gibt. Aber in diesem konkreten Fall, wo es nunmal darum ging, sich zu verteidigen, sind meine Sympathien ganz klar verteilt. Und was die Reaktion des Vereins anbetrifft.... unsere Fanvertreter kennen ihre Pappenheimer und werden wohl am besten wissen (und unserer Presseabteilung zuarbeiten), wie weit sich der Verein aus dem Fenster lehnen kann. Habt doch mal Vertrauen und zeigt euch solidarisch!

    Ich gebe Dir recht. Was mich aber stutzig macht, ist die Tatsache, dass der Wortführer des angegriffenen Unionbusses alle Mitfahrer davon abhielt("Wir sagen alle nichts") bei der Polizei eine Aussage zu machen. Falls diese Meldung stimmt.

    Möglicherweise hätte der Aufenthalt der Unioner bei Kooperation mit der Polizei keine 7 Stunden gedauert und die Handys wären nicht eingezogen worden.

    Sicher nur Spekulation meinerseits. Wissen haben nur die Beteiligten auf Seiten der Polizei, der Opfer und der Täter und sie werden es vermutlich hier nicht posten.

    Gogia hat im Forum viele Kritiker. Ich bin der Überzeugung, dass er unser bester Außenbahnspieler ist. Er wird es in dieser Saison noch häufig beweisen.

    Heute hat er den Anfang gemacht.

    Die 20 Minuten hat die Mannschaft gut begonnen. Dann wurde uns von Köln der Schneid abgekauft. Nach 2-3 guten Chancen fiel folgerichtig das 1:0. Der Rückstand zur Halbzeit war verdient. In der Pause fand Fischer offenbar die richtigen Worte. Wir wurden viel mutiger. Beim Freistoß von Reichel ins Kreuzeck wäre bei 9 von 10 Torhütern schon der Ausgleich gefallen. Aber Horn ist halt ein erstklassiger Keeper.

    Der Konter über Hartel, Gogia und Andersen war exzellent gespielt. Sicher hätte bei der Balleroberung der Schiri auch auf Foul pfeifen können. Köln hatte aber noch 70 Meter Platz den Ball zu verteidigen.

    Nach dem Ausgleich war bei Köln der Stecker gezogen. Die Überlegenheit war weg. Gogia hätte die Führung machen können.

    Insgesamt geht das Unentschieden in Ordnung.

    Beste Spieler Gogia, Hartel, Friedrich.

    Der Trainer läßt Freistöße und Konter üben. Mit Erfolg.

    Unsere Mannschaft steigerte sich zu letzter Woche deutlich. Ich bin heute sehr stolz auf die Mannschaft.

    Normalerweise haben wir in Köln keine Chance. Die sind einfach besser besetzt.


    Aber vielleicht liegt uns das Spiel besser als das Spiel gegen Aue. Unsere schnellen Konterspieler Gogia, Redondo oder Hedlund können zeigen, was sie drauf haben.


    Ich tippe 1:1 nach eigener Führung.


    Edit: Gogia auf der Bank.

    Gogia schießt heute nach seiner Einwechslung ein Tor:)

    Da ich auch die erste Einwechslung richtig tippte (Gogia für Redondo) sollte ich vielleicht mal in dieser Woche Lotto spielen. Auch wir nicht in Führung gingen und Gogia nur die Vorlage gab, stimmte die Tendenz doch für meine Verhältnisse erstaunlich gut.

    Halbzeit. Gute 20 Minuten unserer Mannschaft, Köln zu behebig. Danach übernahm Köln langsam das Zepter und hatte ein paar Chancen. Dem 1:0 ging trotzdem ein krasser Fehler von Prömel im Mittelfeld voraus. Clemens konnte danach Nachzug unbedrängt Richtung Strafraum stürmen und mit scharfen Schuss abschließen. Bei einem Schuss an den Innenpfosten gebe ich dem Torwart keine Schuld.

    Den Rücken in der Halbzeit wieder gerade machen und dann den Ausgleich erzielen. Köln ist noch nicht perfekt eingespielt.

    Normalerweise haben wir in Köln keine Chance. Die sind einfach besser besetzt.


    Aber vielleicht liegt uns das Spiel besser als das Spiel gegen Aue. Unsere schnellen Konterspieler Gogia, Redondo oder Hedlund können zeigen, was sie drauf haben.


    Ich tippe 1:1 nach eigener Führung.

    Wenn wir jede Position doppelt besetzen wollen, die Torwartposition 3 fach und die Mittelstürmerposition auf Grund Polter`s Verletzung auch 3 fach, dann fehlt uns lediglich ein Mittelstürmer.

    Auf den beiden Außenposition sind wir 5 fach besetzt und könnten einen Spieler abgeben. Mein Vorschlag wäre Taz verlängern und ausleihen. Falls er für die Besetzung der selbstausgebildeten Spieler benötigt wird, könnte auch Redondo oder Hedlund verkauft werden.

    Auf der Linksverteidigerposition sind wir 3 fach besetzt. Mein Vorschlag: Kurzweg abgeben.

    Das dickste Überangebot besteht nach wie vor auf der Innenverteidigerposition. Hier tummeln sich 7 Spieler für 2 Positionen. Zusätzlich kann Parensen jederzeit aushelfen.

    Mein Vorschlag: Schösswendter, Schönheim, Torrejon abgeben.


    Für die Mittelstürmerposition würde ich eine Leihe mit Kaufoption eines ambitionierten Spielers von Erstligisten anstreben.

    Es sind 2400 Stehplätze im Gästeblock, da aus den Sitzplätzen logischerweise mehr Stehplätze wurden . Dazu gibt es je nach bedarf des Gastvereins schon bis zu 600 Sitzplätze, so das man schon mal auf 3000 kommen kann!

    Das wird doch hoffentlich nur passieren, wenn der Heimbereich nicht ausverkauft ist. Den Gästen stehen nur 10% der Karten zu. Also 2201 Karten. Ich hoffe, dass die Gäste keine einzige Karte mehr bekommen, wenn die Heimfans den Heimbereich komplett füllen können.. Sonst:dash

Reklame: