Netzathleten

Beiträge von AF76

    Ich schaue mir unseren nächsten Gegner an.

    Bochum gegen Pauli ist sehr unterhaltsam. Beide spielen nach vorn und stark.

    Nach 70. Minuten hat Pauli die Nase mit 2:1 vorn. Da ich Bochum für stärker halte, kann es gern so bleiben. Mit einem Unentschieden bin ich auch zufrieden.

    Ohne Hübner wird es spannend, auf wen den Trainer setzt. Die weiteren etatmäßigen Innenverteidiger Schönheim, Torrejon, Schösswentdner und Maloney stehen zur Auswahl. Wobei Torrejon noch im Aufbautraining ist. Es könnte aber auch wie zu Saisonbeginn Allzweckwaffe Parensen zum Zug kommen. Darauf setze ich.

    Reichel wird wegen Babyalarm wieder durch Lenz ersetzt.



    Gikiewicz

    Trimmel - Friedrich - Parensen - Lenz

    Schmiedebach- Prömel

    Zulj

    Gogia - Andersson- Mees

    Gerechtes Unentschieden, leider.

    Magdeburg war in der 1. Halbzeit viel kampfstärker und eroberte viel mehr 2. Bälle als wir. Trotz mäßigen Spiel hatten wir 3 gute Chancen durch Abdullahi, Zulj und Mees.

    Trotzdem ging die 1:0 Führung durch Konter und Lupfer von Beck in Ordnung.

    In der 2. Halbzeit kamen wir mit viel Frust aus der Kabine und waren bis zum Ausgleich überlegen. Das Tor von Gogia nach Vorlage von Andersson ebenso gut herausgespielt, wie das erste Tor und folgerichtig.


    Nach dem Ausgleich wurden wir wieder passiver. Man konnte den Eindruck haben, dass einige Spieler mit dem Unentschieden zufrieden sind. Das wurde am Ende fast noch bestraft. Nach Standard klärte Andersson 2x gegen Beck. Prömel hat heute auf jeden Fall sichtbar gefehlt.


    Die Bäume wachsen nicht in den Himmel. Am Sonnabend ein 3er und wir sind wieder in der Spur.


    Eisern Union!

    Wieso? Der Magdeburger wird angeblich gefoult, kriegt den Freistoß und geht Lenz dennoch an.


    Zulj hat seine Karte auch für die Rudelbildung bekommen, die aber nicht von ihm ausging. Aber die Verursacher gingen leer aus.

    Zulj hat seine gelbe Karte dermaßen verdient. 2x hart einsteigen in 2 Sekunden bekommen nicht viele hin.

    Und Hübners Fehlen gegen Bochum nach der 5. gelben Karte ist ein echtes Problem..., ausgerechnet gegen den Tabellennachbarn und einen der aktuellen Mitkonkurrenten um Platz 3.

    Das ist sicher so. Er fehlt uns.

    Man kann es auch anders sehen. Von unseren 4 Schlüsselspielern mit 4 gelben Karten hat nur einer gelb gesehen.

    Ein für mich optimales Szenario wäre, dass im nächsten Spiel der 2. Spieler seine 5. gelbe abholt und das in Aue die letzten 2 Sünder ohne ihre 5. gelbe auskommen.

    In der Winterpause werden Abläufe einstudiert und ich möchte zu Hause gegen Köln mit der besten 11 spielen.

    Der Brych, Dr.noch dazu, hat national wie auch international schon skandalöse Leistungen gepfiffen, wird aber trotzdem total überbewertet.

    UNVEU

    Die Karten gegen Hübner und Trimmel muss man nicht zwingend geben, andererseits zeigte er bei Abdullahi Fingerspitzengefühl indem er in der 42. Minute anzeigte, nimmt den runter, sonst fliegt er.


    Abdullahi ist heute von der Rolle, dass war schon nach 15. Minuten klar als er unbedrängt einen Ball ins Seitenaus drosch.

    Insgesamt ist bei uns noch deutlich Luft nach oben. Magdeburg führt verdient. Nicht weil sie besser spielen, sondern weil sie bisher besser kämpfen. Die zweiten Bälle gehören meist den Gastgebern.


    Ich erhoffe und erwarte eine Steigerung unserer Mannschaft.

    Der durchgeweichte seifige Rasen wird nicht lange halten. Deshalb am besten in der ersten Halbzeit ordentlich vorlegen.

    In der 2. Halbzeit wird es für die Mannschaft, die einen Rückstand aufholen will noch schwieriger als sonst, da der Zufall diesmal mehr Einfluss haben wird.

    Wenn Braunschweig in Liga 3 bleibt, bezahlen wir Ablöse.

    Wenn Braunschweig nächstes Jahr in Liga 4 spielt zahlen wir keine Ablöse.

    mal so nebenbei - ick find dat generell ne scheiß regelung!

    ick zahl doch ablöse für das "produkt" was ich behalte...

    was hat denn der wert mit dem jetzt aktuellen sportlichen/finaziellen status des früheren vorbesitzers zu tun???

    Ich bin jetzt auch nicht der Auskenner auf dem Gebiet. Ich glaube als Profiverein (1.-3. Liga) kannst du Spieler verkaufen. Als Amateurverein (ab 4. Liga abwärts) geht das nicht mehr, da Abullahi mit Braunschweig einen Profivertrag hat, der dann gegenstandslos wird.

    Vielleicht weiß ja jemand genaueres.

    Für mich sieht der Fall so aus. Abdullahi hat bei uns Vertrag und wir haben eine Option auf Vertragsverlängerung. Die wir bestimmt ziehen werden.

    Wenn Braunschweig in Liga 3 bleibt, bezahlen wir Ablöse.

    Wenn Braunschweig nächstes Jahr in Liga 4 spielt zahlen wir keine Ablöse.

    Nur mal nebenbei: Trotz der großartigen 6000 in Hamburg haben 4 andere Zweitligisten durchschnittlich mehr Auswärtsfahrer am Start.https://www.liga2-online.de/auswartsfahrer/

    Die reichen Eliten in Frankreich, an der Spitze mit diesen unsäglichen Präsidenten, haben es halt übertrieben, und die Lunte angezündet. Jetzt ist es zum löschen zu spät.

    Das will ich mal nicht hoffen, dass es in Frankreich zu spät ist.


    Wenn Macron zu viele Zugeständnisse macht und Frankreich mehr ausgibt als es einnimmt, haben wir bald das nächste Griechenland oder demnächst Italien. Viele in diesem Forum werden bestimmt begeistert sein, wenn der deutsche Steuerzahler über Eurorettungsschirme oder ähnliches für das nächste Land einspringt.


    Ich will nicht falsch verstanden werden. Ich bin auch dafür, dass sich nicht die Schere zwischen arm und reich weiter öffnet.

    Friedlicher Protest ist auch begrüßenswert. Manchmal brauchen Regierende einen Denkanstoß. Gewalt gegen Personen, Gebäude und Autos werde ich immer ablehnen. Die Gewalttäter müssen vom Staat in die Schranken gewiesen werden.

    Macron ist von der Mehrheit der Franzosen gewählt worden. Falls er nun seine Versprechen nicht einhält, gibt es bald wieder eine Wahl.


    Genau auf diese Wahlmöglichkeit habe ich bis 1990 gewartet und werde deshalb jetzt niemals Demokratie gegen Anarchie oder Diktatur eintauschen. Gewalt ist immer das falsche Mittel.

    Da bei einem ablösefreien Wechsel Handgeld fliest, sollte das finanziell eher keinen Unterschied machen. Ist nur die Frage, in wessen Hände das Geld gelangt.

    Grundsätzlich schon klar, allerdings haben wir ja, so meine ich gelesen zu haben, eine Vertragsoption bis 2022, sprich wir können den Vertrag einseitig bis dahin aktivieren, wenn wir die vereinbarte Ablösesumme an Braunschweig zahlen. Wenn letzteres wegfallen sollte, können wir die Vertragsoption doch aber trotzdem ziehen, oder?

    Da er für die 4. Liga keinen Vertrag hat, müssten wir bei Abstieg von Braunschweig keine Ablöse zahlen.