Netzathleten

Beiträge von eiserner ritter

    was soll eigentlich diese komische plastikabdeckung hinten am schuh? so dass das union quasi halb üderdeckt wird, zumindest nicht deutlich zu lesen ist. wer kommt auf solche absurden ideen?

    und einen schuh mit sieben+x unterschiedlichen farben zu kreieren, muss man auch erstmal hinkriegen.

    Auweia , wieder die bösen Unioner:rolleyes:

    https://www.kicker.de/polizei-…nion-feier-802572/artikel

    Wie lange wird man eigentlich als ‚gewaltbereit‘ geführt ?

    Nich, dass die ,Einmal Unioner-immer Unioner !‘ falsch verstehen...

    ich kann auch nicht verstehen, wie es sich fans eines vereins erdreisten können, ihre emotionen in der öffentlichkeit zur schau stellen zu müssen. dafür gibt es doch den eigenen keller, da kann man einfach mal die sau rauslassen.

    aber in zeiten des coronagedöns, wo solche völlig aus dem ruder laufenden und unkontrollierbaren ergüsse unverantwortlicher, jederzeit gewaltbereiter bürger quasi zu einer xten welle führen werden.....nee, solche leute gehören gehörig bestraft. mindestens mit einem stadionverbot bis saisonende.

    leute gibts......

    und tun wir dies nicht, ist es eben so. dann bleiben wir an diesen plätzen eben nicht dran.

    gibt soooooo viel schlimmeres.

    Sicher, selbst wenn wir jetzt alle Spiele verlieren würden, wäre ich von der Saisonleistung nicht enttäuscht.


    Aber Fischer hat jetzt neue Ziel ausgerufen und um diese zu realisieren, sollten wir in Dortmund gewinnen. Wenn nicht, kein Beinbruch.

    europo im oly...ohoho..... ;-)

    wenn jetzt barca, real, man city und co plötzlich ihren trainer entlassen.....oh gott urs, bitte gehe nicht dorthin. ;-)


    bayern und fischer......was ist dieser fred zum witzefred geworden.... :D

    Du warst definitiv in einem anderen Forum unterwegs.

    Glaub mir, lesen kann ich noch. Auch interpretieren...

    mal aus den seiten 18-20 dort zitiert:


    Unfassbar dass diese Dreckstruppe nun auch noch diese Karte provoziert. Weil alle nur am Schreien sind. Was eine widerliche Mannschaft. Das Verhalten gehört sich einfach nicht.


    Was für ein ekelhafter Drecksverein.


    Und dieser Drecksverein aus Köpenick kann bleiben wo der Pfeffer wächst.

    Die Schauspielerei von Union ist schon auch auf Neymar-Level.Halten sie ständig irgendwelche Körperteile, die gar nicht getroffen worden sind. Lenz tritt mit dem Stollen auf Mavropanos Oberschenkel und hält sich das Schienbein. Der andere Union-Spieler den Kopf bei gefährlichem Spiel, obwohl er gar nicht getroffen wurde.


    Insgesamt verdienter Sieg vn Union, aber es bleibt eine unsympathische Schauspielertruppe. Das war schon im Hinspiel so.


    Manche würden die Berliner als clever und abgezockt bezeichnen. Meine positiv formulierten Worte wären unsportlich und widerlich. Auf dem Platz würden mir noch andere Worte einfallen.

    Was für ein Haufen destruktiver Schauspieler. Ekeliger geht's nicht von allen da. Laut kriegt den Pfiff. Unter aller Kanone.


    Also dieses ständige kreischen der Unioner Bank ist ja sowas von Girls-like. Kann ja verstehen, dass man auf Stefan Raab Manier versucht alles lamentieren zu müssen, weil irgendwann immer etwas rausspringt. Aber irgendwo sollte man auch ein bisschen Stolz haben nicht bei jeder Aktion sich derartig zu verhalten, als wäre jemanden auf den Platz in die Augen gestochen wurden. Das war heute einfach nur noch lächerlich und mühselig anzuschauen, wenn man bei jedem stinknormalen Zweikampf sich auf Gekreische einstellen musste...


    Und mit die unfairste und widerlichste Truppe. Bei jedem Kontakt schreien wie am Spieß und fallen lassen und ein wieder mal schwacher Schiri wie dieser heute fällt drauf rein.


    Alles was Union mit ihrer etwas überdurchschnittlichen Schreierei, Härte und Lamentiererei an Sympathie während des Spiels einbüßt, macht der Trimmel mit seinen Interviews wieder wett - echt ein feiner Kerl.


    Aber wenn ein Team jedes Spiel, an dem es teilnimmt, unansehnlich macht, gönne ich ihm absolut nichts.


    Union anzuschauen ist schlimmer als Schalke, Köln und Hertha diese Saison zusammen.


    Jedes Mal wenn wir gegen diesen Verein spielen, weiß ich wieder, warum ich diese Dreckstruppe hasse. Und das, obwohl ich politisch durchaus in deren Richtung neige...


    Wenn du Fußball so als Krieg definierst wie die Mannschaft von Union, kannst du danach noch so sympathisch sprechen. Das macht es nicht mehr wett.


    Eigentlich wünsche ich mir Wolfsburg, Leipzig und Hoffenheim raus aus der Liga. Vom spielerischen und vom Sozialverhalten her sind es aber sehr deutlich Union, Bremen und Leipzig/Freiburg.


    In der Außendarstellung auf braven Schwiegersohn machen, aber im Spiel treten, simulieren und rumschwalben. So kommt beim Sky-Kommentator, beim Schiri und wahrscheinlich auch bei dir das Märchen raus, das wäre die gesunde Köpenicker Härte.....


    Ihre einzige Spielidee ist es, sich durch ekelhafte Unsportlichkeit durchzumogeln und im Interview den geläuterten Saubermann zu spielen.


    Zum geschreie, schmerzen simulieren und beschweren der Unioner wurde schon genug gesagt. Traurig dass die Schiris immer noch darauf herein fallen, obwohl Union, Bremen, Gladbach und Freiburg alle die gleiche Nummer abziehen.


    Verstehe diejenigen die das noch so geil finden können auch nie. Zumindest für mich mit riesigem Abstand der ekligste und unsympathischste Verein in der ganzen Liga. Aber die sind ja so "kultig" und überhaupt diese "Härte", aber wehe der Windzug eines Gegenspielers streift sie dann geht es aber blitzschnell auf den Boden wo dann schreiend mehrere Körperteile gehalten werden als würden sie andernfalls abfallen. Kann vor sowas aber im Gegensatz zu dir auch keinen Respekt aufbringen, da sehe ich tausendmal lieber das nächste Investorenkonstrukt in der Liga, bei dem man wenigstens Fußball spielt und leider geile und hochtalentierte Kicker in den eigenen Reihen hat als dieses künstlich gehypte Mimosenballet.

    Du warst definitiv in einem anderen Forum unterwegs.

    für mich genau so viel elfer, oder eben genau auch überhaupt nicht, wie die aktion gegen den langen lulatsch der schwaben. die zwei gelben karten für den vfb in hälfte zwei, aber zumindest die erste der beiden, hätte ich so auch nicht gegeben.

    aber am ende ohne spielentscheidene fehler.

    habe mal aus laune im tm forum vom vfb quergelesen.

    wir sind die unsymphatischste, ekligste, widerlichste antifussballbolzende dreckstruppe auf erden. nur am liegen, nur am schreien, nur am reklamieren, nur am foulen. schlimmer als alles andere auf der welt zusammen.


    solch lob macht mich dann schon stolz. :-)

    was ich kaum verstehen kann, wieso man sich über wieder einmal so ausgiebig über einen mann am mikro auslassen kann.

    union spielt, der skymann ist sowas von total nebensächlich.

    der nervt einfach nur und vermiest einem das Spiel

    kann ich nicht nachvollziehen. also ich zumindest beherrsche die kunst, sowas komplett auszublenden und mich nur auf das wesentliche, auf das spiel zu konzentrieren.