Netzathleten

Beiträge von Fux

    was das spielerische bei uns angeht, kann ich nach den absolvierten 7 pflichtspielen unter der regie von urs fischer bislang eigentlich keine elementare änderung unseres spiels gegenüber der letzten saison erkennen. defensiv hat uns urs aber vielleicht schon etwas besser in die spur gebracht. ansonsten nüscht wirklich anderes oder gar neues in meinen augen. aber er soll hier mal in ruhe weiterarbeiten und dann sehen wir weiter.

    Also spielerisch sehe ich eine deutliche Abkehr vom Ballbesitzfußball. Außerdem fällt mir auf, dass einzelne Spieler peu à peu besser werden (Prömel, Gogia). Vielleicht wären sie das auch unter einem anderen Trainer, nur kann ich mich kaum erinnern, wann das letztmalig bei uns so war. Die neuen Spieler sind auch prompt Verstärkungen, die das Niveau heben. Ihr werdet mir doch hoffentlich Recht geben, dass früher die (starken) Neulinge innerhalb kürzester Zeit das (schwächere) Niveau der Mannschaft angenommen haben. Beide Beobachtungen zusammen kann ich nicht mehr für Zufall halten.

    Im Übrigen wurde mir genau das von einem Schweizer Fußballfan prophezeit.

    Für mich fühlen sich aktuelle Spielananlysen immer ein wenig nach "Wir haben keinen Plan, aber der geht sicher auf." an

    Auch gestern sah ich den Gegner eigentlich strukturierter und über weite Strecken gefährlicher vor dem Tor.

    Seh ich beides anders. Ich sehe geschicktes Verschieben der Räume und offensichtliche Automatismen in der Bewegung. Das Spiel bewertete ich im Stadion wie du, warum auch immer:nixweiss:, später nochmals im AFTV gecheckt und sieh an, die erste Hälfte ausgeglichen, die zweite klar zu unseren Gunsten. Genau so hat es der Urs ja auch auf der PK gesagt. Wahrscheinlich hat der wirklich Ahnung.:daumen:

    Und dann spielt der auch noch so schnell weiter! ...Aber das werden sie ihm bestimmt noch austreiben.:crazy

    Hiermit erkläre ich obigen Beitrag mit Ironie befüllt zu haben. Ich glaube (immer noch) an unsere Trainer!

    Ich wusste das Andere ;) und hätte auf das Canne-Spiel eingehen sollen, wollte aber das von MIR noch nie Erlebte betonen.

    Bezüglich „des noch nie erlebtem“ magst Du persönlich recht haben, aber hättest Du das Programmheft gelesen, wüsstest Du von anderem...

    Also mir hat das Spiel gefallen!

    Keine Ahnung, was man den Franzosen erzählt hat, aber wahrscheinlich dachten die, sie wären im CL-Finale und der Videobeweis ist ausgefallen!:/

    Ich meine, sowas bei ´nem Freundschaftsspiel noch nie erlebt zu haben. Dem Simon beim Vorbeilaufen den Ellenbogen in die Fresse zu schlagen, wo das Spiel sich gerade ganz woanders abspielt (weshalb die Schiris auch nichts gesehen haben), das war schon starker Tobak.:cursing: Hätte das zufällig einer des Schiri-Teams gesehen, wär der nach 20 Minuten mit glatt :rot: runtergeflogen. Vor allem war ja bis dahin noch nix passiert!

    Und danach fangen DIE an, den Neymar zu machen!!! Mir gefielen die entsprechenden Rufe :D, hoffentlich etabliert sich das bei uns. Und dieser blöde Schiri fällt darauf voll rein, WIR werden bestraft und deren Unsportlichkeiten bleiben ungesühnt.

    Sehr auffällig war Taz, der uns diese Saison sehr helfen könnte und dem ich viel Einsatzzeit gönne.

    Das zieht sich schon durch die ganze Vorbereitung! Er war mal so hochgelobt, schien sich aber im Profikader Null durchsetzen zu können. Nun scheint hier wirklich ein Knoten geplatzt zu sein. Weiter so!

    Achso - unsere Defensivarbeit gefällt mir außerordentlich! Auch und gerade von unseren Künstlern (Hartel, Gogia, Eroll...), also vom gesamten Team. Da scheint es auch eine klare Ansage gegeben zu haben.:daumen:

    Mein Held, ich wünsche dir alles Gute!

    Ja, auch für mich der Allergrößte. Und...man kann mit ihm so toll quatschen, er ist Unioner durch und durch und einfach ´ne Type!

    Also Chris_Union , so´n bisschen hat mich deine Antwort sauer gemacht! Und genau solche "objektiven" Beobachter wie du waren der Grund, warum ich diesen thread wieder aktiviert habe.

    Ich habe die Spiele gesehen. Wenn für dich Schösswendter einer der Besseren ist, dann gnade uns Gott vor dieser Saison.

    Ich habe nicht gesagt, dass er es ist, sondern nur, dass er in den (Test)Spielen zu den Besseren gehörte und da keiner aus der Innenverteidigung besser war.

    Kicken kann er nicht.

    Aja. Und du hast also die Spiele gesehen und unvoreingenommen betrachtet.:doofy Er war der Einzige der IV, der sich häufig nach vorn eingeschaltet hat, war trotzdem stets defensiv zur Stelle und hat sogar Spieler mit enger Ballführung abgekocht (wo ich ehrlicherweise in die Runde gefragt habe, ob das nicht vielleicht Zufall war).


    Klarstellung: Ich fordere und erwarte nicht, dass er spielen wird. Bin da ganz bei euch und weiß, dass der Trainer entscheidet und wir hier alle nur unsere MEINUNG zum Besten geben können. Vielleicht waren die anderen noch nicht im Tritt und Schössi schon an seinem Zenit.:nixweiss:

    Aber...ich bin nunmal ein Gerechtigkeitsfanatiker, sehe, dass er seine besten Spiele hier abliefert (stärker als Dietz und Friedrich) und muss lesen, was er doch für ´ne Pflaume war!:cursing:

    In diversen threads habe ich jetzt wieder lesen dürfen, wie untauglich Schösswendter doch ist.

    Zum Beispiel nach dem Jena-Spiel war man sich in DIESEM FORUM ziemlich einig, dass man über ihn nicht mal mehr reden sollte, da er eh nicht zweitligareif ist.

    Auch heute las ich "...Schösswendter macht wieder die Vorbereitung mit, obwohl klar ist, wie weit er im Leistungsvermögen von der 2. Bundesliga entfernt ist?!..." oder

    Aber er wurde nicht gebraucht und wird jetzt auch nicht gebraucht und wenn man seinen Aussagen in der Presse von letzter Woche glauben schenken darf, fehlt ihm die Fähigkeit seine eigenes fußballerische Leistungsvermögen einzuschätzen.

    Ähm, habt ihr die Testspiele gesehen? Vor allem - habt ihr sie vorurteilsfrei gesehen?

    Für mich war er in jedem dieser Spiele einer der Besseren! :opi: Nun dachte ich, ich sei ja doof, aber zum Glück kenn ich den einen oder anderen mit Sportkompetenz und die sahen das ähnlich.:/ Da war kein Abwehrspieler besser!:eek:

    Ich habe auch gesehen, dass er letztes Jahr unterirdisch spielte, wenn er denn spielte. Auch deshalb wird er es bei unserem Abwehr-Überangebot schwer haben, zum Einsatz zu kommen. Aber dieses Gebashe, dass offenbar nur von ALTEN Einschätzungen gefüttert wird, kotzt mich ganz schön an!

    Soll ich dir Troll mal vorgoogeln...

    Kann ich auch: "...Troll, so nennt man in der Netzsprache Menschen, die an Diskussion nicht interessiert sind, die Streit wollen..."

    Öhm...passt!


    Und nun vielleicht mal wieder zum Thema zurück?

    ´Manch einer geht sein Leben konzentrierter und fokussierter an, lässt sich nicht so schnell ablenken.

    Und manch einer erfährt positive Unterstützung und andere erhalten Unterstützung, die ihnen eher schadet!

    ... wird nicht viel übrig bleiben!! Das Oly ist nicht billig zu mieten und da es ja wohl ein Höchstsicherheitsspiel ist, dürften die Kosten für Ordnungsdienst und Co. auch höher liegen...

    Dürfen die Honks überhaupt in den Westen...???:crazy

    "...Gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Inneres und Sport, der Olympiastadion Berlin GmbH, dem Deutschen Fußball-Bund und dem Berliner Fußball-Verband ist nun aber gelungen, die Begegnung in das Bundesliga-Stadion von Hertha BSC zu verlegen..." Liest sich für mich wie subventioniert durch die Stadt. Vorher hieß es doch auch, das Oly fällt aus, weil zu teuer. :/

Reklame: