Netzathleten

Beiträge von DonnersDach

    schwerer Rückschlag für die Initiative AJ, wie der “Oberindianer“ in seinem Interview bekannt gab, hat er das geschenkte Nicki noch nicht angezogen hat. 8)

    Verbot durch die weibliche Begleitung oder kein Vertrauen in die Initiative, Fragen über Fragen :?:

    Blödsinn - heimlich hat er es bestimmt schon anprobiert und er hatte ja auch die "Kleiner Muck Aufstiegsschuhe" an!

    Eisern

    Sehe ich auch so Andre - letztlich sind die Ingolstädter Autobauer die einzig ernstzunehmenden Aufstiegskandidaten, welche wir am Ende der Saison hinter uns lassen müssen, um auch die Meisterschaft einzufahren. Der Rest da oben sind ja momentane Ausrutscher - genau wie wir momentan permanent ausrutschen! Fakt ist, dass wir der schlechteste Aufsteiger aller Zeiten werden. Krass oder? So hatten wir uns das ja eigentlich nicht vorgestellt - aber wir nehmen die Kohle mit!

    Wir feuern einen national namhaften Trainer und holen in dieser Phase einen relativen No-Name???? Ist das die Aufgabe unseres Aufstiegszieles - was erlauben Dirk Zingler?

    Denkste! der Mann ist garnicht doof : er kennt die individuelle Stärke der Spieler und holt nun einen Unioner in die Verantwortung - einen Mann der unsere Werte kennt - ein Familienmitglied!

    Bitte seid jetzt mutig! Greift durch! Wechselt Kapitänsbinden, nehmt Spieler raus, setzt auf Angriff, experimentiert! Macht nur nicht so weiter wie bisher! Hämmert dem Team unsere Werte ein! Wir können uns noch 5 Niederlagen am Stück leisten und werden am Ende immer noch aufsteigen! Aber kämpft und kommt emotional auf uns zu! Bringt wieder Stimmung und Hoffnung und Stolz in unser Stadion!

    Die Situation stellt sich für mich aus der Ferne wie folgt dar:


    1. Wir spielen in dieser Saison in einer schwachen 2. Liga - das Niveau ist teilweise unterirdisch.


    2. Wir haben den besten und teuersten Kader an Einzelspielern aller Zeiten.


    Aus 1. und 2. resultiert das berechtigte und folgerichtige Verlangen nach Aufstieg und wirtschaftlicher Sanierung und natürlich unserem Stadionausbau. Realistische Ziele und der logische nächste Schritt und dies bei Beibehaltung unserer Werte und der Erhaltung und dem kontinuierlichen Wachsen unserer

    Unionfamilie.


    Ich sehe das Problem nicht in der Trainerfrage sondern bei den Spielern und im Mannschaftsgefüge. Da ist kein Team unterwegs- maximal eine Zweckgemeinschaft. Lieblinge von JK und vernachlässigte Spieler. Ein norddeutsch-unterkühlter Kapitän - alles gute Individualisten aber keine Teamplayer. Noch immer ist nicht offensichtlich, welcher Spieler mit uns in den Urlaub gehen will und welche Spieler den momentanen Wohlfühlzustand für sich erhalten wollen. Ich sehe keine Emotionen - kein Geschreie oder Gefluche - sie nehmen diese Entwicklung hin und vertrösten uns mit Lippenbekenntnissen!

    Was geht eigentlich in einem Fussballerkopf vor: den Ball anstatt zur Ecke zu klären ihn stattdessen richtig scharf zu machen und an den Elfmeterpunkt an Lumpis Ärmchen zu köpfen?

    Ist es als Fußballprofi so schwer, den Ball aus 7 Meter freistehend vor dem Torwart im Tor unterzubringen und stattdessen das Tor zu verfehlen?

    Wie soll ich unter diesen Rahmenbedingungen den Unionspieler des Spieltages wählen? Ich bin noch unentschlossen.......

    Das war ein grauenvoller Auswärtssupport in schwarz-gelb - irgendwie hatten die Sachsen wohl Mitleid mit uns. Die konnten auch nix mit dieser Freundschaftsspielstimmung anfangen.... vielleicht wird das ja noch eine richtige Freundschaft😍! Wir wollten ihnen definitiv nix Böses = leider hat Andres Freund Lumpi die Idylle zerstört!

    Stimmungstechnisch heute beidseitig - zumindest im TV - mindestens so emotional und ausgelassen wie unsere Fussballgötter auf dem Rasen!

    Die Initiative geht vorzeitig in die verdiente Winterpause.

    Danke Jungs für eure Unterstützung auf dem Rasen!

    Euch und euren Beratern fröhliche Weihnachten!

    Hi Christian — ich habe keine Ahnung von Computern und so — bin Apple—User mit einigen Endgeräten — mit denen ich mich in der Vergangenheit dauerhaft im Forum angemeldet habe. Jetzt fliege ich ständig raus und muss mich immer wieder neu anmelden— trotz Haken setzen? Bin sicherlich der Erste der diese Frage stellt🤓.

    Was mache ich falsch und was sagst du zu diesem emotionslosen Gekicke gegen die Sachsen?

    Danke und einen Eisernen 2. Advent!

    Es ist angerichtet: die Mannschaft und jeder einzelne Spieler werden heute zeigen - was sie drauf haben!

    Aufgrund der Witterungsverhältnisse wird es nur ein 3 zu 0 zur Pause und ein 4 zu 0 nach 90 unterhaltsamen Minuten.

    Heute rennen und spielen sie unsere Fussballgötter!

    Ich bin schon sehr gespannt....

    Keine Ahnung was neben dem sportlichen Niedergang noch passiert ist — eine weitere Vereinsreaktion führt zu einer endlosen Diskussion — geführt über die Medien.

    Das macht keinen Sinn ! Wir gehen da jetzt gemeinsam durch!

    Die einzig richtige Reaktion ist die Antwort auf dem Platz — ein großer Sieg über die Sachsen !

    Aller Welt sollte nun klar sein, das wir unsere Werte (Kämpfen und Siegen) leben und sich emotionslos hängen lassen hier nicht angesagt ist!

    Liebe Fussballgötter — kämpft und rennt um eure Jobs und unsere Anerkennung und Liebe! Wir wollen dieses lustlose Ballhinundhergeschiebe nicht mehr sehen und brauchen Männer für mehr als 90 Minuten! Die Uhr wird auf null gestellt — für alle — die Lieblinge von JK und die vernachlässigte zweite Garnitur! Wer hier nicht mehr mitmachen will und uns den Aufstieg und Stadionbau versauen will soll sich bitte noch vor dem Spiel im Forsthaus melden.

    Ihr hättet nicht für euren Trainer posten sollen— für ihn zu spielen hätte gereicht! Wir stehen hinter euch — aber nicht blind und wie die Lemminge! Schlaft euch aus und rennt die Sachsen nieder!

    Danke Jens Keller!


    Die letzten Wochen waren für alle schmerzhaft — wir müssen uns weiterentwickeln — insbesondere im sportlichen Bereich! Es wurde von Tag zu Tag schlimmer!

    Ab jetzt kämpft jeder Spieler um seine Existenz bei uns! Kein Verstecken mehr!

    Die Entscheidung und der Zeitpunkt ist richtig! Eine konfuse und ideenlose Niederlage gegen die Sachsen können wir uns nicht leisten!


    Alles Gute für Sie und nochmals Danke!


    Kibi ob wir das noch erleben - wer weiß ... aber unsere Kinder bestimmt!

    Momentan will halt weder die Mannschaft und scheinbar auch nicht der Trainer den Klassenwechsel - haben scheinbar alle noch Kraft und brauchen keinen Urlaub.

    Wollen vielleicht lieber die sicheren 20 TEUR monatlich auf dem Konto als die Unsicherheit der großen weiten Welt!

    Alles verflacht in so einer Phase - das Spiel - die Stimmung im Stadion - Emotionslosigkeit greift um sich.


    Also wir wollen den AJ und Union erhalten und dauerhaft wirtschaftlich verbessern!


    Wir suchen 11 Männer - 11 Fußballer - die sich dies auch wünschen und bereit sind, dies auf dem Platz zu zeigen!


    Bitte meldet euch hier!

    Möglichst noch in dieser Woche!


    Die Dresdner Ultras besuchen ihre Mannschaft in der Kabine, um die Bedeutung bestimmter Spiele zu erläutern! Und so hauen sie Aue weg!

    Habt ihr schon mal etwas von der Bedeutung einer Niederlage oder eines Sieges über die gelbschwarzen Sachsen mit ihrem hässlichen D gehört?

    Bitte macht euch da schlau und kämpft wie Männer!



    Wer uns momentan nicht schlägt — hat in der Liga nichts zu suchen!

    Bei uns muss nun Ausgemistet werden! Wertevermittlung ist jetzt die Aufgabe!

    Wer will weiterhin bei uns spielen und mit welchem Ziel?

    Hat der Trainer ein Konzept und wie sieht das aus? Jetzt gibt es richtig Arbeit!

    Das Ganze verursacht körperliche Schmerzen!

    Ein Offenbarungseid — ein Statement — ein Aufruf zum Minimalismus — zur Durchschnittlichkeit!

    WIr hauen uns die Dinger im sonntäglichen Mittagsschläfchen selber rein!

    Was erlauben .... Kroos und Leistner?

    Ich habe heute schon vor den Sachsen Angst!

    Wann kommt endlich die Trendwende? Wann ruft ihr mal mehr als nur Durchschnitt ab? Wann respektiert ihr endlich unsere Werte?

    Wenn ihr nicht Kicken wollt — dann kämpft wenigstens! Was für eine Lethargie!